10 Jahre Nordic Cross Skating!

      10 Jahre Nordic Cross Skating!

      10 Jahre Nordic Cross Skating!

      Nach 10 Jahren ausgiebigen Nordic Cross Skating möchte ich meine schönen Erfahrungen wie vor 5 Jahren im Forum mitteilen.
      Seit Juni 2018 trainiere ich mit SIKIKE V9.
      Doch darüber habe ich an anderer Stelle schon berichtet.
      Jetzt habe ich fast 28 000 Kilometer geschafft und das in ca. 1800 Stunden. In diesen Beitrag möchte ich mal auf die von mir zurückgelegten Strecken und Aktivitäten eingehen.
      Da ich jetzt am Niederrhein zu Hause bin, rolle ich größtenteils auf Strecken in und um Wesel und Hamminkeln. Mein normale Trainingsrunde ist dabei die Runde um den Weseler Auesee. Diese Runde ist 7,5 km lang und besteht zu 2/3 aus Cross und 1/3 Asphalt. Dabei habe ich diesen Auesee in den letzten 10 Jahren über 900 mal umrundet. In diesen Jahr werde ich vielleicht die 1000 Runden voll machen Von März bis November nutze ich in regelmäßigen Abständen die Fähre "KEER TRÖCH" in Bislich um nach Xanten über zusetzen und dort entsprechende Runden zu absolvieren. Doch in den letzten zwei Jahren hat die Benutzung auf Grund von Corona nachgelassen.

      Nach dem sich meine alte Pulsuhr den Geist aufgegeben hat, legte ich mir im Jahr 2017 eine neue Pulsuhr von GARMIN zu. Mit integrierten Pulsmesser. In diesen Jahr war ich sehr oft in Hilden unterwegs. Die Strecken die ich dabei zurücklegte waren ähnlich wie in meinen Beitrag 5 Jahre Cross Skating. Halt nur mit 200 er Cross Skates. Als neue Runde muss ich die Runde rund um Hilden erwähnen. Sie ist ca. 25 km lang.
      Des Weiteren ist eine weitere Tour auf dem Berliner Mauer Radwanderweg zu erwähnen.
      Diese Tour musste ich allerdings wegen einer gebrochenen Stockspitze abbrechen. Und wer weiß ob ich jeweils noch mal die Gelegenheit bekomme.

      Seit Juni 2022 bin ich auf den Hund gekommen und deshalb bin ich zur Zeit nicht mehr mit Cross Skates unterwegs. Aber das soll sich wieder ändern. Da mein Hund noch Welpe geht das zur Zeit nicht. Nur gelegentlich fange ich schon mal an ihn an diesen Sport zu gewöhnen.

      Schöne Grüße aus Hamminkeln
      Matthes61 !
      Ein schöner Beitrag - und echt viele km, die du da abgespult hast. Scheinbar bist du mehr auf kleinen Rollen unterwegs gewesen, als andere Menschen jemals Rad fahren. Echten Respekt dafür :)

      Ich muss mir noch eine "Hausrunde" suchen und bin eher gerade "Der Parkschreck" aber auch noch unter 1000km. Anfänger eben.

      Wenn du mal wieder in Berlin bist, verlass dich nicht unbedingt auf den Mauerradweg. Der ist stellenweise sehr vernachlässigt. Da besser vorher nachforschen, welche Abschnitte gut funktionieren.
      Was in Berlin/Umgebung aber sehr gut klappen könnte ist der neue "Rundweg", der 330km um Berlin rumführt. Jede "größere Etappe" ist mit S-Bahn oder Regio zu erreichen und man kann sich Abschnitt für Abschnitt "rumarbeiten."
      reisereporter.de/artikel/13630…eg-rund-um-die-hauptstadt
      Hallo Tapio!

      Mit Berlin und Radwandermauerweg wird es wohl nicht mehr. Es wird wohl keine Gelegenheit mehr geben.
      Aber ich habe auf alle Fälle mal ca 70 km geschafft. Von 180. Für Cross Skates gibt es keine schlechten Strecken.
      Das ist der Unterstchied zum Rest. Vielleicht schaffst du es ja. Wäre auf alle Fälle mal schön mal so etwas im Forum zu lesen.
      Und der neue Rundweg den du mir als Link geschickt hast, ist zwar sehr ansprechend, aber bei mir in meinen Leben nicht mehr vorgesehen.

      Gruß vom
      Niederrhein
      Matthes61!