SRB XRS07- Wadenmanschette zu weit

      SRB XRS07- Wadenmanschette zu weit

      Hallo zusammen,
      nachdem ich einige Videos über das Cross Skaten angesehen habe, möchte ich das auch unbedingt probieren. Ich habe mir daher die SRB XRS07 bestellt und diese inzwischen auch erhalten. Bei einer ersten Anprobe musste ich feststellen, dass die Wadenmanschette mir auch in der allerengsten Einstellung zu weit ist, es passen da noch zwei Hände dazwischen, das ganz wackelt hin und her. Was macht man denn da? Sind die mir zu groß oder unterlegt man da einfach etwas, indem man Schaumstoff oder was auch immer dazwischenklemmt? Wären die Skikes V9 hier besser für ganz dünne Beine geeignet? Bin etwas ratlos was ich machen soll, gefallen tun sie mir sehr, daher würde ich sie gerne behalten; wollte auch erst mal mit einer festen Ferse beginne, daher habe ich mich für die SRBs und nicht die Skikes entschieden. Vorab schon mal vielen Dank für jede Info. Vielleicht hatte ja jemand schon mal dasselbe Problem.

      Viele Grüße

      Marion
      Hallo Marion,

      schön, dass du dich angemeldet hast und überhaupt auch mit dem Cross-Skating anfängst. Eine sehr gute Idee :thumbup: !

      Die SRBs kenne ich nicht aus eigener Anschauung, aber da gibt es bestimmt eine Möglichkeit, das enger zu bekommen. Hast du mal den Verkäufer gefragt?

      Bei meinen Skike V7 gibt es ein Schaumstoffpolster, das man in den Gurt hineinmachen oder auch herauslassen kann. So ähnlich sollte das auch bei SRB möglich sein. Ob das Skikepolster (als Ersatzteil leicht erhältlich) für die SRB-Wadenmanschette taugen würde, kann ich nicht beurteilen. Aber da wird sicher noch jemand anderes zu antworten können.

      Viele Grüße,
      pereval
      Hallo Pereval,
      vielen Dank für die Info. Ich werde mir das mal anschauen. Was ich nun gerade entdeckt habe ist eine Schraube, mit welcher der Ratschenverschluss angebracht ist. Also wenn ich das richtig sehe dann sieht es so aus, als könnte man man den Ratschenverschluss damit etwas verkürzen, das werde ich nun mal probieren. Aber das mit dem Polster ist trotzdem eine gute Idee, habe schon festgestellt, dass die Manschette sehr hart und unbequem ist, ein bisschen mehr Polster kann da sicher nicht schaden.

      Ansonsten ist das glaube ich schwieriger als gedacht. Hatte die Dinger nur im Wohnzimmer an und bin noch nicht raus, weil ich ja das mit der Manschette erst richten wollte. Alles sehr, sehr ungewohnt... glaube Bremse muss ich auch noch anders einstellen....

      Würde ja gerne Kurs machen, doch wegen Corona gibt es leider keine Angebote, mal sehn...ich versuche jetzt mal mich durchzuwurschteln :)

      Viele Grüße

      Marion