Teilbare Alufelgen | Reifenschutz | Xplore 2

      Teilbare Alufelgen | Reifenschutz | Xplore 2

      Hallo liebe Gemeinde,
      Ich habe mittlerweile meine ersten Kilometer absolvierr [60 km].
      Ich habe nun in dieser Zeit schon 2 Platten kurz vor fahr antritt gehabt.
      Nach dem ersten habe ich mir nochmal ein komplettes Ersatzrad besorgt. Da ich das mit der teilbaren Felge nicht schlecht fand, habe ich mir auch nochmal eine teilbare gekauft.

      Bei meinem ersten Paletten ist mir aufgefallen, daß es genau am Ventil Ansatz war. Vermutlich als ich den Reifen aufgepumt hatte auf ca. 7 Bar.
      Bei der felge hatte ich feststellen müssen, dass diese recht scharfe Kanten haben Vorallem beim Ventilloch. Hier habe ich eine neue Phase geschliffen und es ist nun nicht mehr so spitz.

      Bei der zweiten Panne das selbige nur am nächsten Reifen. Auch wieder mit der Feile bearbeitet.

      Jetz dachte ich mir, das ist doch beim neuen komplett Satz auch so. Also gleich mal auseinander genommen. Auch hier ist die teilbare Felge zu scharfkantig.
      Also habe ich auch diese nachgearbeitet.
      Beim Anblick des reifenschkauchs dann Verwunderung. Hier wurde der Schlauch obtimiert und mit einen Schutz ausgestattet. [siehe Bild]

      Diese ist aufjedenfall eine tolle idee und ggf. Werde ich diese auch bei den anderen nachrüsten.
      Aber grundsätzlich sollten die kannten der Felge besser bearbeitet sein.

      Wie habt ihr eure Felgen oder Reifen optimiert?

      Gruß
      Daniel
      Images
      • IMG_20210311_224930.jpg

        997.16 kB, 2,098×1,970, viewed 5 times
      Habe das immer mit genauer Ausrichtung des Ventils vermeiden können und das seit 2005, immer vor erster Fahrt Luft abgelassen Ventil zentriert und aufgepumpt früher 8 bar jetzt 10 bar, aber hast Du auch super gelöst und talgummieren tut auch dem Rad gut.
      Skater Gruß
      Wolfi