Verkaufe 200er mit LL-Bindung

      Verkaufe 200er mit LL-Bindung

      Lang-Lang ist's her... und deshalb müssen sie gehen. Warum? Zu schlechte Waldwege, zu viele Menschen im Wald und zu wenig Motivation, mich durchzukämpfen geschweige denn damit überhaupt wieder anzufangen... aufgrund der Gegebenheiten.

      Verkauf 1:

      Ich verkaufe meine einst von Tina gebauten custommade 200mm-Crossroller - die NICHT für AnfängerInnen gemacht wurden! Wer eine Skatingschuhgröße bis 39 hat, der-die darf sich gerne per PN melden - die Schiene ist maximal auf diese Größe für LL-Stiefel-Bindungen ausgelegt. Verkauft werden NICHT die Skatingstiefel mit Bremse - die dienen nur zur Veranschaulichung. Die Schläuche gibt es dazu.

      Bei Interesse und weiteren Fragen bitte einfach per PN melden - Preis ist offen :)

      Hier gibt es noch einige Infos aus 2017 zum Projekt - Cross-Skiroller (Skating) mit 200mm Reifen und Skilanglaufbindung - Erfahrungen / Empfehlungen?













      Hallo Suzy

      Da staune ich nicht schlecht =O : du hast auch Michi’s SRB-RLS-Enhancement mit seiner Sperrhebel-Konstruktion am 8“-Vorderrad?! In den 2017er Berichten erwähntest du zwar die Rücklaufsperre, aber auf den damaligen Bildern war dieses upgrade noch nicht drauf gewesen – jetzt schon... seit wann? Allerdings schaut‘s aus, als hättest du sie nicht oft ausgefahren… schade!

      Grundsätzlich seeeehr schade, denn was sich mit deinen Verkäufen ankündigt, ist uns allen klar: ein Urgestein der NCS-Szene wendet sich ab von unserem schönen Sport… und von uns *seufz* ;( - aber es war nach der langen Pause ja längst abzusehen.

      Wie oft hast du uns mit deinen lebhaften Berichten zu manchmal skurrilen Erlebnissen ein Lachen ins Gesicht gezaubert - und wie oft mir meine nicht immer gutmenschgerechten Beiträge mit erhebendem Feedback verziert. Sollte es vielleicht daran liegen, daß ich da nachgelassen hab die letzten Monate? ||
      Nix da, wir wissen, du hast von einem Steckenpferd auf ein anderes umgesattelt und wir hoffen, daß du daran deine nachhaltige Freude hast :thumbsup: ! Du bleibst ja glaub ich beim "Rollen", oder?

      Bleib gesund und witzig - und laß mal wieder von dir lesen!
      Und viel Erfolg beim Verkauf! :rolleyes:

      Servus
      Hubert
      kNightSkater
      nix muaß - ois ko'
      Hi Hubert,

      also... die Michi-RLS war von Anfang an drin-dran, aber wenn Du auf das vorletzte Bild im verlinkten Post anspielst, dann muss ich mal ganz kleinlaut zugeben, dass ich für das Vergleichsfoto nicht darauf geachtet habe, dass der rechte Stiefel auch auf der rechten Schiene angedockt ist :whistling: . Sorry nochmals nachträglich für diese Irreführung. Hättest ja mal was anmerken können... damals.

      Urgestein... klingt so nach... Dino. Nehme ich jetzt aber mal als Kompliment. Aber dass ich "Deine nicht immer gutmenschgerechten Beiträge mit erhebendem Feedback verziert" habe... puh. Also erstens habe ich das so gar nicht mehr auf dem Bildschirm und zweitens... was bedeutet "gutmenschgerecht"? Uiuiui... das klingt so im Umkehrschluss als wenn ich so 'rüberkam wie ein Gutmensch und ich Dich durch mein Feedback ermahnt hatte, umsichtiger zu schreiben. Nunja, vielleicht habe ich auch gerade einen Knoten im Hirn und nicht nur Windungen und verstehe es miss.

      Jedenfalls... um auch mal den Ball zurück zu spielen... mochte/mag ich Deine Beiträge sehr. Der oftmals philosophische Touch auch in komplexen Beiträgen hat das Ganze extrem anspruchsvoll gemacht, nicht immer einfach beim ersten Mal zu verstehen, aber immer sehr erhellend und mit Aha-Effekt. Aber das sind nur meine 2 Cents ;) .

      Ein Steckenpferd... Du meinst den Tretroller? Joah, einen davon gibt es noch, der Fuhrpark musste aber verkleinert werden, weil ich mir noch einen ar...teuren Streetstepper (MTS26) zugelegt hatte, kurzfristig auch mit einem anderen StandUp-Rad (Elliptigo SUB) unterwegs war, dann noch ein MTB-Hardtail und später noch ein Fully einzogen und seit kurzem auch wieder - nach 10 Jahren Abstinenz - mit einem Kajak überwiegend auf dem und dann auch im Wasser plansche - die Eskimo-Rolle möchte ich 2021 lernen. Also den/dem "Rollen" bleibe ich anscheinend treu, auf dem Lande und bald auch im Wasser.

      Meine kleinen kurzen 150er Ibex-Crossroller behalte ich noch, und wenn es erst einmal aus Nostalgiegründen ist. Aber die sind je eh etwas für den Asphalt als für den mit kleineren Rollen (> 20 Zoll) aus meiner Sicht unfahrbar gewordenen Grunewald. Der wird jetzt anderweitig befahren und muss hauptsächlich als Trainingsgebiet für meine Bergtouren in meinem Urlaub herhalten. Da ist der MTS26 für mich das beste Gerät, was mir passieren konnte. Ist wie Treppensteigen, nur auf grooooßen Rollen... 8)

      Hubert... bleib' selber weiterhin so erhellend und witzig :thumbup:
      Ich wünsche Dir alle Gute.

      Gruß, Dino-Suzy
      Hi Suzy

      „nicht gutmenschgerecht“ soll nix anderes heißen als …g’schert - ansatzweise flegelhaft. Keinesfalls auf Dich zu beziehen oder sonstige Personen, sondern auf den Verfasser! Also sorry, der „Knoten“ ist ganz meinerseits! Und ich meinte solche Feedbacks wie z.B. das zur „Elefanz“ ;) ...Danke für solche Blumen :!:

      Ich sehe, Du hast einen ganzen Stall voller Steckenpferde… und –seepferdchen! Da wird Dir bestimmt nicht langweilig. Und wenn damit „Roll-Dich-Fit“ (dann wohl auch seitwärts) weiterhin Dein Kredo bleibt, dann hab viel Spaß und Erfolg damit! :thumbup:

      Servus
      Saurier Hubert
      … macht auf dem Wasser auch manchmal eine Rolle… vorwärts (aber dann ist der Slalom vorbei)
      kNightSkater
      nix muaß - ois ko'
      :)

      Hubert, ich vergaß noch zu erwähnen, dass ich indoor klettere, zwar nicht aktuell und für wohl länger nicht mehr, aber das hat dann mal so gar nichts mit Rollen zu tun - weder an der Wand noch am oder im Seil hängend ;)

      Für alle Mitlesenden hier noch zur Klarstellung:

      KnightSkater wrote:

      Roll-Dich-Fit“


      Ich habe mit dem Verein nichts zu tun.

      Gruß, Suzy

      New

      Sodele,

      der Teileverkauf ist eröffnet. Die RLS mit den Sperrhebeln in den Vorderrädern sind verkauft. Sobald die umgebauten Räder wieder da sind, gibt es den kompletten Crossroller nur noch ohne RLS.

      Wer an einzelnen Teilen wie den Komplett-Rädern und NNN-Bindung interessiert ist, darf sich gerne melden.

      Schönen ersten Advent und Gruß aus Berlin,
      Suzy