Reifenwechsel in 3min mit Skike Dreifach-Reifenwechsler für 3 Rad-Größen

      Reifenwechsel in 3min mit Skike Dreifach-Reifenwechsler für 3 Rad-Größen

      Moin Leute,
      Hab mir einen Skike Dreifach-Reifenwechsler für 3 Rad-Größen bestellt, der kam heute Mittag.
      Ich konnte es nicht lassen, hab ihn sofort testen müssen. Also ein ewig altes 150iger Rad aus dem Keller geholt und den Reifen innerhalb von 3min
      runter und wieder drauf montiert, echt super das Teil und alles freihändig ohne Reifenpaste.
      Kann ich allen 150ger Skatern empfehlen.

      Viel Spass beim Üben.

      Wolfi
      Der DreifachWechsler hat bei mir nicht lange durchgehaltengehalten. Diese Montagehilfe kann vielleicht Kuntstofffelgen und weiche Skikemäntel aber Metallnaben und harte Roadstarreifen ist sie nicht gewachsen. Wie vieles von SKIKE steckt eine geniale Idee dahinter nur leider ist das Material nur 3.Wahl :thumbdown:

      bin wieder hier wrote:

      Der DreifachWechsler hat bei mir nicht lange durchgehaltengehalten. Diese Montagehilfe kann vielleicht Kuntstofffelgen und weiche Skikemäntel aber Metallnaben und harte Roadstarreifen ist sie nicht gewachsen. Wie vieles von SKIKE steckt eine geniale Idee dahinter nur leider ist das Material nur 3.Wahl :thumbdown:

      Ja das wäre echt schade, noch ist bei mir alles heile, hab in der Zwischenzeit 6 SRB- Räder gewechselt, ohne Probleme , diesmal mit Schraubstock und einem Schnellspanner vom Rennrad und Reifenpaste.
      Und alles natürlich noch schneller, hoffentlich habe ich ein besseren Wechsler als Steffen erwischt.

      Viel Spass beim Üben.
      Wolfi

      bin wieder hier wrote:

      Der DreifachWechsler hat bei mir nicht lange durchgehaltengehalten. Diese Montagehilfe kann vielleicht Kuntstofffelgen und weiche Skikemäntel aber Metallnaben und harte Roadstarreifen ist sie nicht gewachsen. Wie vieles von SKIKE steckt eine geniale Idee dahinter nur leider ist das Material nur 3.Wahl :thumbdown:


      Oh, na dann bin ich gespannt, ich habe mir die Teile auch gekauft. Mal sehen.
      LG
      Ich habe den 3fach-Wechsler seit Anfang des Jahres, schließlich laufe ich auch alle 3 Radgrößen. Angewandt wurde er bislang für 150er und 125er – und ich muß sagen, daß die Teile brav ihren Dienst tun! Insbesondere mit den 5-Zöllern flutscht‘s damit, denn das ist stets ein Gepfrimel!
      Die 200er mußte ich seitdem noch nicht wechseln, da die auf Waldboden kaum Abrieb haben… wobei ich da zum Service eh immer die geschraubte Alufelge teile.

      Servus
      Hubert
      kNightSkater
      nix muaß - ois ko'

      bin wieder hier wrote:

      "Wo rohe Kräfte sinnlos walten", machte es auf einmal "knack"

      Wahrscheinlich in dem Bereich der zwischen Felge und Reifen benutzt wird oder am Übergang wo es dann massiver wird oder ?
      Vielleicht reklamieren und Skike kann dann verbessern, ich werds so machen wenn mein Wechsler knack macht.
      LG
      Wolfi
      [/quote]

      "Wo rohe Kräfte sinnlos walten", machte es auf einmal "knack" ..... :/ ;)
      Seit dem verwende ich nur noch Reifenmontierhebel aus Metall :thumbup:[/quote]

      Mir ist genau dasselbe passiert. Schon bei der ersten Demontage ist ein Hebel abgebrochen. Also offensichtlich gut gedacht aber überhaupt nicht gut gemacht. :( Werde die Hebel zurückschicken und schauen, was rauskommt. Habe sie bei Sport Albert bestellt.

      Skatingwadl wrote:

      Mir ist genau dasselbe passiert. Schon bei der ersten Demontage ist ein Hebel abgebrochen.


      Das ist ja echt übel , hab in der Zwischenzeit 4 weitere Reifen auf SRB Alu- Felgen altes Model ohne Probleme montiert, hält noch und schaut so aus, hab bei Skike bestellt,
      gab es da vielleicht ein Update?
      Skatende Grüße Wolfi
      Images
      • wechsler.jpg

        755.13 kB, 1,782×2,837, viewed 20 times
      Hallo Ihr Kraftprotze

      Meine halten ebenfalls! – auch gestern wieder: 3x 5“ + 2x 6“ gewechselt (ich laß immer was zusammenkommen, weil ich stets Reserveräder aller 3 Größen vormontiert hab).
      Mein Problem ist eher, daß ich bei den kleinen Reifen zu oft die Schläuche schrotte – für die 3 Räder gingen 2 Schläuche drauf. Das hat aber nix mit dem Wechsler zu tun, da muß ich wohl… sanfter werden. :/

      Servus
      Hubert
      kNightSkater
      nix muaß - ois ko'

      Skatingwadl wrote:

      Schon bei der ersten Demontage ist ein Hebel abgebrochen.


      Für die Demontage sind die Teile aus meiner Sicht eher weniger geeignet, wobei die Anwendung wahrscheinlich bei der Demontage von Skike anders gedacht ist. Die vielen Brüche sprechen dafür, dass selbst die neuen Metalleinsätze nicht ausreichen.

      Deshalb verwende ich zur Demontage ausschließlich "Topeak Reifenheber SuperSteel Reifenheberset".

      Eignet sich auch bestens für die Alufelgen! Durch die Plastikeinsätze werden diese bestens geschützt.

      Allerdings finde ich die Skike Reifenwechsler zum Aufziehen der Reifen (speziell der 150 mm) sehr gut. Das geht schnell und ist auch etwas für Frauenhänden .

      Viele Grüße - Jörg