Skike V07-S mit Verlängerung

      Skike V07-S mit Verlängerung

      Mein Anliegen:
      Ich bin 60 Jahre alt, männlich, 58kg schwer, 1,60m groß und habe Schuhgröße 42.
      Meine Skike V07 mit den 150mm Rädern sind mir leider zu schwer.
      Deshalb hatte ich überlegt, ob ich nicht die kleinerern
      Paar Skike V07-S mit 120er Rädern auf meine 42er Schuhgröße verlängern könnte.
      Wäre es technisch möglich, die V07-S mit einer Rahmenverlängerung(siehe Fotos) um zu rüsten.
      Was ich allerdings noch festgestellt habe, dass die Fußschale wahrscheinlich zu eng bzw. zu kurz ist.
      Hat jemand eine Idee hierzu?
      Danke
      Mit sportlichem Gruß tyrolfriends
      Files
      • Skike.jpg

        (22.43 kB, downloaded 51 times, last: )
      • Skike2.png

        (88.55 kB, downloaded 53 times, last: )
      Hallo tyrolfriends,

      welches genaue Modell aus der 07-Reihe verwendest du denn bisher? Die sind je nach Alter und Ausstattung auch unterschiedlich schwer. Die leichtesten Ausführungen sind vom Gewicht nicht mehr so sehr weit vom 07-S entfernt. Ich würde als Erwachsener immer die stabilere Bauform des Erwachsenen-07 bevorzugen.

      Hast du dazu diesen Beitrag gelesen?
      forum.cross-skating.com/index.php/thread/3780-kinderskike/

      Wieviel Gewicht soll eingespart werden? Vielleicht gibt es dazu noch andere Möglichkeiten, z.B. leichterer Schuh? Woher kommt die Einschätzung "leider zu schwer"? In welcher Situation sind sie zu schwer?

      Viele Grüße
      pereval
      Hallo pereval,

      vielen Dank für die Antwort und Anregungen.
      Ich fahre einen Skike V07-120 (mit 150x30 Rädern) aus 2011.
      Dieser wiegt pro Teil ~2kg ohne Schuhe.
      Der V07-S wiegt ~1,3kg mit 120er Rädern. Das empfinde ich
      als Gewichtsgrenze angenehm. 2kg sind mir in Bezug auf meine
      Größe und Gewicht einfach zu viel.
      Das mit den Schuhen habe ich schon vollzogen (Lauf- statt Skatingschuh).
      Den Bericht werde ich mir heute Abend mal rein ziehen.
      Gruß tyrolfriends
      Hallo Otto,
      nein, Du hast es nicht falsch verstanden.
      Für mein persönliches Skike Gewichtsproblem
      und dem Test mit dem V07-S habe ich tatsächlich etwas leichtere Trailrunningschuhe bzw. Leichtwanderschuhe verwendet.
      Normalerweise laufe ich aber mit Salomon Skatingschuhen.
      Mit sportlichem Gruß
      Andreas