Garmin App für X-Skater

      Garmin App für X-Skater

      Hi, da es sowas in der Art nicht gegeben hat, habe ich eine umfangreiche App geschrieben, die auch einen X-Skate Modus hat. Ich habe es für den Garmin Forerunner 645 (Music) geschrieben, dürfte aber auch auf anderen IQ 3 Garmin Uhren funktionieren (z.B. die Garmin Vivosmart 3).

      Es werden im X-Skate Modus angezeigt:
      - Temperatur/Sonnenuntergang/Kompass
      - Herzfrequenz
      - Geschwindigkeit
      - Distanz
      - Zeit in Bewegung
      - Anzahl von Stockeinsätzen
      - Höhe
      - Durchschnittliche Stockeinsätze pro minute
      - Steigung
      - Uhrzeit

      Rechts ist ein Tacho mit Maximalgeschwindigkeit (in den letzten 15 Minuten). Links ist Herzfrequenzzone.

      Darüber hinaus kann man sich Durchschnittszeiten bzw. Rundenzeiten etc. anzeigen. Auch kann man z.B. Autolap / Autopause/ etc. configurieren.

      Hat auch Modis für Laufen, MTB, Skifahren, Klettern, Wandern, Bergsteigen, ...

      Wer Interesse hat, bitte melden, dann schicke ich die App (ist noch nicht veröffentlicht). Ist und bleibt kostenlos (im Gegensatz zu manch anderen Apps im Garmin Store). Ist ziemlich ausgetestet für die 645, für andere kann ich nur im Simulator testen ...
      Images
      • 5.jpg

        46.71 kB, 346×344, viewed 7 times
      Für welches Gerät?

      Wie geschrieben, Voraussetzung ist ein 3.x Gerät. Z.B. Fenix 5, Vivoactive 3, Forerunner 645, ... (das Fenix 3 ist z.B. ein 2.x Gerät, das geht nicht).
      :)

      Zur Info: Falls jemand eine Idee hat, welche Werte man besser anzeigen sollte zum X-Skaten, bitte her damit. Es ist zwar interessant zu sehen, wie oft man eigentlich anschiebt (Anzahl der Stockeinsätze), aber der Mehrwert hält sich in Grenzen. Aber Werte wie Armzüge pro Herzfrequent schien mir auch nicht sinnvoll :)
      Ich kann eine Fenix 5s zum Testen anbieten.

      Für mich ist während der Einheit nur die Anzeige der aktuellen Herzfrequenz interessant und hin und wieder will ich wissen, wie weit ich schon bin (damit ich rechtzeitig umdrehe). Dafür will ich nach der Einheit aber alle Werte genau untersuchen und vergleichen.
      Hi

      Mit Anzahl der Stockeinsätze meinst du sicher den Doppelstock.
      Läßt sich denn auch der wechselseitige Diagonal-Stockeinsatz erfassen? In der Skating-Technik wie auch in der klassischen? Im Gelände switcht man nämlich so oft zwischen den Techniken und Stilrichtungen um, daß es sonst die Werte gänzlich verzerren würde.
      Tag-/Nacht-Lauf spielt wahrscheinlich keine Rolle, oder?!

      Ich überlege eh zurzeit, mir so eine GPS-Thermo-MP3-Pulsuhr zuzulegen - dann freilich gleich mit passender NCT-Software. Sieht auf jeden Fall ansprechend aus … und nach viel Programmier-Arbeit. Chapeau!! :thumbsup:

      Servus
      Hubert
      … dem BioDatenTracking „ans Herz gelegt“ wird von: :* !
      kNightSkater
      nix muaß - ois ko'
      Fenix 5s: Hat eine ungewöhnliche Bildschirmauflösung. Hier muss ich noch was tun, damit das auch alles drauf passt. Die 5s geht also noch nicht. Aber für nur Herzfrequenz und Entfernung ist die App wohl etwas zu viel des Guten. Übrigends werden die Stockeinsätze/Min auch aufgezeichnet, man kann die dann in Garmin Connect dann genauer analysieren.

      Stockeinsätze: Ich messe natürlich nur den Arm, an dem die Uhr ist (Analysiere die Beschleunigungswerte). D.h. die App erfasst nur die Stockeinsätze an einem Arm. Mir fällt momentan keine Lösung ein, wie ich Diagonal Stockeinsatz erfassen kann. Ggf. fällt mir noch was ein.

      Allgemein: Hab entschieden, die App doch zu veröffentlichen (dann ist es einfacher für euch die App zu bekommen):
      apps.garmin.com/en-US/apps/d38…a0-4350-8839-7d74ce14d9f4

      Viel Spaß, würde mich immer über Rückmeldungen freuen, vor allem wenn etwas besser gemacht werden kann/soll
      Hallo forandy,

      jetzt war ich so happy, dass es eine App für Cross Skating gibt. Ich habe gerade zu Weihnachten eine Garmin Venu SQ bekommen. In der Liste steht zwar Garmin Venu, aber ich bekomme die Rückmeldung "Diese App ist nicht mit dem ausgewählten Gerät kompatibel."
      Schade schade. Aber trotzdem finde ich es super, dass es jemanden gibt der sowas programmieren und einstellen kann. Dann mache ich mich jetzt mal auf die Suche, ob ich noch was passendes finde. Falls jemand Tipps / Hinweise hat - ich nehme diese gerne entgegen.

      Grüsse an alle Cross Skater :)
      Als ich die Testskikes probierte, habe ich dabei die Garmin App "Any Activity" genutzt. Bietet jetzt zwar kein explizites Cross-Skating Profil an aber hab da dann das Cross-Country-skiing Profil (Langlauf freistil) genutzt.
      Die Kalorienwerte kamen da schon ganz gut hin.

      Langzeiterfahrung kann ich noch nichts zu sagen, da ich noch auf meine bestellten Skates warte :)
      Hallo ZehWeh,
      entschuldige, ich war jetzt tatsächlich seit Ende Dezember nicht mehr hier im Forum.
      Vielen Dank für die Rückmeldung. Ich hab inzwischen festgestellt, dass ich Langlauf - klassisch auf der Uhr habe. Werde mal nachforschen, ob auch Langlauf (Skating) verfügbar ist. Das müsste ja tatsächlich einigermassen passen.
      Dann drücke ich die Daumen, dass die Skates bald eintreffen.

      Viele Grüße
      Rockyou :)

      Rockyou wrote:

      Hallo forandy,

      Ich habe gerade zu Weihnachten eine Garmin Venu SQ bekommen. In der Liste steht zwar Garmin Venu, aber ich bekomme die Rückmeldung "Diese App ist nicht mit dem ausgewählten Gerät kompatibel."

      Grüsse an alle Cross Skater :)

      Die Venu SQ ist ja rechteckig, da passt das Design nicht ... ist deshalb auch nicht frei gegeben.
      Hallo forandy,

      Erst einmal vielen Dank, dass du dir die Mühe gemacht hast diese App zu programmieren.
      Ich nutze eine Garmin Forerunner 945.
      Ich kann die Übung starten (mit Knopf oben rechts), allerdings kann ich die Übung nicht beenden. Es wird nur ständig eine neue Runde gezählt. Auch lange drücken beendet die Übung leider nicht.

      Grüße aus Franken ^^

      Sijoka wrote:

      Hallo forandy,


      Ich kann die Übung starten (mit Knopf oben rechts), allerdings kann ich die Übung nicht beenden. Es wird nur ständig eine neue Runde gezählt. Auch lange drücken beendet die Übung leider nicht.

      Grüße aus Franken ^^


      Hab ich auf der Fenix 5s auch. Ich behelfe mir mit
      * langer klick auf die linke mittlere Taste: Konfig-Menü erscheint
      * kurzer klick auf linke mittlere Taste: einmal nach oben zum Eintrag "Beende AK-Sport"
      * kurzer klick auf rechte obere Taste: Auswählen
      * kuzrer klick auf linkte untere Taste: zu Speichern springen
      * kurzer klick auf rechte obere Taste: Speichern

      forandy wrote:

      Fenix 5s: Hat eine ungewöhnliche Bildschirmauflösung. Hier muss ich noch was tun, damit das auch alles drauf passt. Die 5s geht also noch nicht. Aber für nur Herzfrequenz und Entfernung ist die App wohl etwas zu viel des Guten. Übrigends werden die Stockeinsätze/Min auch aufgezeichnet, man kann die dann in Garmin Connect dann genauer analysieren.

      Stockeinsätze: Ich messe natürlich nur den Arm, an dem die Uhr ist (Analysiere die Beschleunigungswerte). D.h. die App erfasst nur die Stockeinsätze an einem Arm. Mir fällt momentan keine Lösung ein, wie ich Diagonal Stockeinsatz erfassen kann. Ggf. fällt mir noch was ein.

      Allgemein: Hab entschieden, die App doch zu veröffentlichen (dann ist es einfacher für euch die App zu bekommen):
      apps.garmin.com/en-US/apps/d38…a0-4350-8839-7d74ce14d9f4

      Viel Spaß, würde mich immer über Rückmeldungen freuen, vor allem wenn etwas besser gemacht werden kann/soll


      forandy wrote:

      Ein User hat mich aufmerksam gemacht, dass bei der Vivoactive 3 der Start-Button nicht funktioniert. Ist korrigiert, in der aktuellen Version 0.9.0 funktioniert auch der Start-Button bei der VA3.
      apps.garmin.com/de-DE/apps/d38…a0-4350-8839-7d74ce14d9f4

      Weitere Rückmeldungen willkommen :)


      Ich habe gestern die App zum ersten Mal auf meiner Garmin FR245 ausprobiert. Wenn ich die Uhr mit Garmin Connect synchronisiere, sind keine Werte für Schläge/Stockeinsätze oder Distanz zw. Stockeinsätzen vorhanden.
      Außerdem ist mir aufgefallen, dass ich meine persönlichen Einstellungen nicht speichern kann, d.h. beim nächsten Start der Uhr ist alles wieder auf Werkseinstellung - bis auf die Sportart (z.B. X-Skate).
      Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass ich die Uhr nach dem Sport immer ausschalte.

      Ansonsten finde ich alles sehr gelungen. Kompliment an den Programmierer!!!
      Hallo forAndy,
      habe mir die App gestern auf meine Vivoactive 4 runtergeladen und war erst einmal begeistert, Deine Lösung gefunden zu haben. Hat heute morgen im Feldversuch auch gut geklappt.
      Einzig GPS ging nicht. Es wurde also weder Geschwindigkeit noch Strecke/Distanz aufgezeichnet.

      In den Einstellungen zur App auf der Uhr konnte ich kein GPS o.ä. auswählen.

      Gibt es hierzu noch eine Lösung?

      Danke Dir für Dein Feedback,

      Matthias