Rahmenverlängerung für Skike V07 PLUS

      Rahmenverlängerung für Skike V07 PLUS

      Andrea hat vor einige Tagen schon berichtet wie Sie die vorderen 200 mm Adapterplatten zuerst mal verwendet hat als Rahmenverlängerung für ihre Skike V07 PLUS. Natürlich kann man das machen obwohl es da ein kleines Nachteil gibt: die Löcher für die Achse des 200 mm Vorderrads sind 5 mm nach unten verschoben im vergleich mit den den originellen Löcher für die 150 mm Räder. Daher wird bei Verwendung als Rahmenverlängerung mit 150 mm Räder die Vorderradachse der Skike 5 mm höher sein als die Hinterradachse. Nur ein kleiner Unterschied und man kann gut damit fahren (habe ich selber auch ausprobiert)

      Da Skike keine Pläne hat für einen Rahmenverlängerung für den Skike V07 PLUS und wenn es Interessierten für so einen Rahmenverlängerung gibt (entweder mit großen Füßen oder die einen größeren Radstand bevorzügen) dann kann ich natürlich sölche Teilen machen und dann ohne dieses Höhenunterschied. Das würde so aussehen.



      So ein Rahmenverlängerungssatz würde dann aus 4x GFK Verlängerungsplatten, 2x Radachse M6, 4x Spacer und benötigte Befestigungsteile bestehen und würde 20 Euro kosten (inklusiv Versand innerhalb EU).

      Übrigens mache ich so einen Rahmenverlängerungssatz nur weil Skike das nicht macht und nicht um ein grosses Gewinn zu machen (was ich sowieso nicht tue:().

      Also wenn es dafür Interessierten gibt, schick mir bitte einen Persönlichen Nachricht (PN)

      Erik

      Vielleicht ein bischen dumm aber ich frage mich selber ob man die Ramenverlängerung der Skike V07-120 nicht auf den PLUS verwenden könnte . Das wäre jedenfalls etwas billiger und brauche ich da weiter auch nichts zu machen (keine Sorge, ich habe genug zu tun). Ich werde mal versuchen das raus zu finden (position der Löcher vergleichen)

      Erik