Powerslide Virus SUV - erste Erfahrungen?

      Mit 8 bar ist Man auch gut bedient auch auf harte Wege

      Ich denke dran , der Paddle durch einnen verstelbbaren Stock zu ersetzen das so klein die moglich packt ( dreiteilig
      Ich brauche einen Stock nur wenn es schwammig ist oder bergoch fahrt
      Die SUV sind effektiv geworden
      15 km durch Wald und Asphalt. bin kurz mit 2 Aeste als Stock gefahren im Schwamm
      Das war meiner erste Runde mit 8 bar , es ist wirklich gut , ermudedend aber machbar
      nicht wirklich schnell aber genug damit man keine Frust hat
      DieZeit wo ich mit funf bar rollte ist ohne Bedauern vorbei !
      Hi Bij@n, wir zwei wären gute Sicherheits-Berater im Sport…, aber saumäßige Marketing-Experten!

      Allerdings… was man nach wie vor aus dem PS-Lager hört, hat man dort die Idee einer „echten“ Offroad-Bremse für die 125er und 150er SUV-Modelle noch nicht verworfen. Es darf auf Überraschung gehofft werden…

      Servus
      Hubert
      kNightSkater
      nix muaß - ois ko'

      SUV-Hebel-Backenbremse

      KnightSkater wrote:

      ... z.B. ein Konzept, welches Elemente der Bremsen von PS SUV, Skike und RB Coyote kombiniert. Das Projekt liegt gerade auf Eis...


      So, das Projekt wurde zwischenzeitlich aufgetaut und realisiert.

      Erste Tests ließen mich frohlocken: die Bremswirkung ist sehr gut und noch besser dosierbar als mit dem Calf-brake Gestänge!

      Allerdings muß ich eines dazu erwähnen: es funktioniert nur ordentlich mit schlanken Innenschuhen, die die Winkelveränderung des Unterschenkels so direkt wie möglich an den Schaft weitergeben. Die plüschigen Original PS-Met-liner schlucken so ziemlich jeden Wadendruck, zumal der Schaftneigungswinkel des Gelenks eh gering und relativ schwergängig ist.
      Aber ich hab ja aus meinem Fuhrpark von Coyoten, die ich z.T. auch nur als Ersatzteil-Quelle ersteigerte, reichlich Auswahl an schlanken Innenschuhen mit hohem und starrem Schaft. Auch die Bremskolben sind aus jenem Fundus. Aus einer PS Wadenhalterung nahm ich das Schaftgelenk, das ich mit seiner großen Auflagefläche am Schaft leicht fixieren konnte.

      Servus
      Hubert
      kNightSkater
      nix muaß - ois ko'

      PS SUV 125er Cross-Inliner

      Stelle hier mal mein Status-update zum Powerslide SUV 125 rein. Schließlich sind die "Allwetter-NB"-Skates mit den 5"-Pneus inzwischen fester Bestandteil meiner variablen Roll-Auswahl geworden. Als Alternative zu den 6- und 8-Zöllern bieten sie auf weniger crossigem Untergrund mit ihrer Wendigkeit einen Inliner-nahen Spaß mit und ohne Stock-support.

      Neben den lightcrossfähigen Metropolis mit Schaft-verlängerndem Innenschuh und meiner beidseitigen custom-made Gelände-Bremse habe ich inzwischen auch einen Virus2 für Asphalt - nur halt mit beidseitiger Kunstboden-Bremse. Schlichtweg aus Gewohnheit versuchte ich nämlich fallweise auch mal links zu bremsen - bis man dann merkt, daß das hier wenig bringt und daraufhin das Gewicht umverlagert... da vergehen Sekunden! Und ich laufe ihn halt nicht öfter als 1-2x im Quartal - da merkt man sich das nicht, wenn man sonst nur beidseitig gebremste läuft!

      Wenn ich einfach nur mal auf störungsarmem Untergrund ein bißchen nordic fetzen möchte, dann sind die kleinen Luftreifen genau richtig – und anders als PU-Inliner schlucken sie halt kleine Unebenheiten wie Steinchen oder Zweige, ohne daß man was merkt.

      Aber ich bin doch bestimmt nicht der Einzige – neben Alf - mit solchen Teilen. Gibt’s nicht noch wen, der hier seine Erfahrungen zu den Powerslide 125er SUV - Virus oder Renegade – Cross-Inlinern kundtun möchte?

      Servus
      Hubert
      kNightSkater
      nix muaß - ois ko'
      Hallo Hubert. Ich mag die suv 125 sèhr, aber kriege nur platten und muss sclauch kaufen Weil ich nicht reparieren kann. Deswegen Fahre ich sie nicht mehr. Standing Schlaufen oder Radern kaufen macht kein Spass

      Eine Ratche ist kaputt ich fand das Teil nicht in e Shops..das ist noch argerlich


      Ich hab powerslide durch Messenger Uber cloud wheels informiert
      Das waere die Loesung. Schnell wie pu, dampft wie Luft reifen

      Mir wurde antwortet dass es zum chef ubermittelt wurde.

      Ich Fuhr die suv 125 ohne Stock auf dem Flachen in Wald Wege und das ist so agil dass Mann nur Spass hat.
      8 bar une es fahrt schnell genug auf Strassen



      amazon.com/IWONDER-Discovery-S…t-Longboard/dp/B0891YM9X1
      Hallo Alf

      Nach meiner Erfahrung sind es die Mäntel, die zu schnell durch sind und zum Platten führen. Welche 5“-Reifen nimmst du: RoadWarrior – Innova - skike?
      Ich hab sie alle drauf gehabt und alle hatten Macken (Schwächen)! Die einen sind zu dünn und profillos, andere zu weich und gleich abgerieben und ganz andere platzten stets seitlich auf – und zwar ausnahmslos (zwar nur der Gummi, die Karkasse hielt – aber trotzdem…L)! Und wenn dünne, weiche Mäntel mal durch sind, geht's auch gleich auf den Schlauch.

      Ich nehme nur noch die 5“ V-Mart-Mäntel – die halten echt viel aus! Egal ob Skating auf Asphalt oder Semi-Kunstboden mit schmirgelndem Feinkies auf verdichteten Wegen – sie sind äußerst robust und formstabil! Insbesondere meine Asphalt-Wedel-Sessions rubbelten die 3 o.g. „Zweitplatzierten“ schnell runter… nicht so die V-Mart: die sind unschlagbar gut! Mein Langzeit-Reifentest mit Innova und V-Mart 5"-Mänteln fiel 2016 ganz klar zu Gunsten von V-Mart aus.

      Ich laufe sie mit 6-7 bar, bei 3 Rädern langt das locker für's Nordic Skating und der laterale Grip beim Slalom-Downhill ist viel besser als bei 8 bar – die pumpe ich nur rein, wenn ich stocklos laufen möchte (z.B. weil ich die langen Stöcke nicht auf eine Dienstreise im Pool-Kleinstwagen mitnehmen kann).

      Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte ich die 5“ V-Mart Mäntel dann doch beschaffen, über Ulrich – und habe nun eine ganze Schublade voll. Zeitweise waren die PS SUV 125er dann auch serienmäßig damit bestückt, wie z.B. mein Virus 2 von 2017 – aber auch die Virus-Nachfolger „Renegade“ haben lt. website nun diese V-Mart drauf. Vielleicht hat meine email an Powerslide von 2016 doch gefruchtet… :) , oder man liest dort zwecks Feedback aus dem Feld hier mit ;) !

      Laß dir den Spaß mit den SUV nicht verderben – nicht wegen zweitklassiger Reifenmäntel!

      Und das mit der Ratsche... da sollte Powerslide eigentlich schon weiterhelfen können.

      Servus
      Hubert
      kNightSkater
      nix muaß - ois ko'
      Danke fur dur Infos
      Ein Rad mit v mart mantel hab ich bereits gefunden in einem tschechichen Laden
      Die Ratche konnte ich nur i einem ostereichichen Laden finden, nur kann ich nicht bestellen Weil sie meinen Postfach als osterreichich erkennen...
      Meinen Manteln sind nicht Dunn aber lassen sich au einfach durch stechen