Search Results

Search results 1-20 of 39.

  • User Avatar

    Schutzausrüstung

    pereval - - Bekleidung - Nordic Skating

    Post

    Hallo Frank, es ist gut, wenn man vorab die Risiken abwägt. Ja, Stürze können passieren – aber mit einer vernünftigen Technik (>> Kurs besuchen ) sind sie nach meiner persönlichen Einschätzung nicht besonders häufig. Jedenfalls bin gerne auf meinen Skike unterwegs und habe dabei keine permanente Sturz-Angst oder so. Noch sicherer fühle ich mich auf meinen Coyote Cross-Inlinern. Im Vergleich zu gewöhnlichen Inlineskatern, weil du danach fragst, hast du bei NCS angesichts der starken Bremsen kaum …

  • User Avatar

    V7 Plus oder Plus pro?

    pereval - - Skike - Skikes

    Post

    Quote from Gernot: “was mir nicht ganz klar ist, (...) ob ich gleich einen v9 fire 150 suchen soll…” Der V9 ist doch ganz anders ausgstattet als die Modelle, nach denen du zunächst fragtest, und dadurch auch eine andere Preisklasse. Wenn der V9 also genauso noch im Budget wäre, dann nimm als ambitionierter Fortgeschrittener (so hab ich deine Kurzvorstellung verstanden) den V9. Mir war er damals schlicht zu teuer - ich suchte was Leichtes, Robustes für den Einstieg. Eher zum Ausprobieren und nich…

  • User Avatar

    Hallo MatthiasU und herzlich willkommen im Forum! Schön, wenn noch jemand Freude an Oldtimern wie dem RB Coyote hat und diese tollen Geräte einsetzt . Zu deiner Frage: Wenn ich mich richtig erinnere ist Huberts Adapter so konstruiert, dass die Bremsbacken vom Skike V7 / V8 in die Aufnahme passen. Erzählst du uns ein wenig von deinen Coyote-Erfahrungen? Wie lange hast du sie schon? Fährst du in Originalausstattung oder mit Umbauten? Schwerpunkt Cross-Inlinern auf Waldwegen oder vielleicht ganz wa…

  • User Avatar

    V7 Plus oder Plus pro?

    pereval - - Skike - Skikes

    Post

    Quote from Gernot: “Habt ihr vielleicht einen link wo ich nachlesen kann, hab leider keinen gefunden” Hallo Gernot, bin hier kein Hardware-Profi, aber eine alte Beschreibung der ersten Serie des "Plus" findest du noch auf der "x-skating"-Seite, die bei mir jedenfalls überall hier im Forum als Werbebanner erscheint. Außerdem gibt es im Forum einen Erfahrungsbericht von damals. Ich rolle den "Plus" ohne "Pro" als Schlechtwetterskate und habe mir deshalb die Schutzbleche nachgerüstet. Wobei es ja e…

  • User Avatar

    Hallo Marion, schön, dass du dich angemeldet hast und überhaupt auch mit dem Cross-Skating anfängst. Eine sehr gute Idee ! Die SRBs kenne ich nicht aus eigener Anschauung, aber da gibt es bestimmt eine Möglichkeit, das enger zu bekommen. Hast du mal den Verkäufer gefragt? Bei meinen Skike V7 gibt es ein Schaumstoffpolster, das man in den Gurt hineinmachen oder auch herauslassen kann. So ähnlich sollte das auch bei SRB möglich sein. Ob das Skikepolster (als Ersatzteil leicht erhältlich) für die S…

  • User Avatar

    Ich habe bzw. hatte diesen Stock auch, genutzt vor allem in der Anfangszeit, um verschiedene Stocklängen auszuprobieren. Dafür ist er wirklich gut geeignet. Alle Teleskopstöcke sind ein wenig schwerer, das wurde ja schon geschrieben. Zwei Sachen fand ich nervig: Manchmal war die Spitze gegenüber dem Griff ein Stück verdreht und kantete entsprechend schlechter im Asphalt – das muss man beim Verstellen also wirklich exakt machen. Und manchmal wurde der Stock im Laufe des Trainings etwas kürzer, we…

  • User Avatar

    Skike V9

    pereval - - Skike - Skikes

    Post

    Die "Schwergewichte" scheinen eher andere Modelle zu rollen. Oder sie überlassen das Springen im Walde den Rehen.

  • User Avatar

    Quote from Randonneur: “ mit den Dingern an den Füßen macht man keine bella figura ” Rando, dieser Satz hat mich echt getroffen und blieb mir auf meiner heutigen Tour geradezu als Ohrwurm im Kopf. Muss ich, wenn ich schon keine anderen Crosskater treffe, jetzt sogar schon hoffen, dass ich unterwegs überhaupt niemanden mehr treffe? Ist ja echt peinlich, peinlich, mit solch schrecklichen Rollblechen unterwegs zu sein, während ein anmutiger Jogger und ein eleganter E-Biker entgegenkommt... Quote fr…

  • User Avatar

    Quote from Batzi: “ Auch hier im Forum habe ich hierzu (speziell für v9fire200) keine Antwort gefunden. Vielleich kann mir hier jemand weiterhelfen?” Im Forum findest du bereits einige Informationen dazu, zuletzt (das war Juli 2020) in diesem Thema . Um es kurz zu sagen: Pflege ist erforderlich. Feuchtigkeit ohne Nachfetten mag die RLS gar nicht. Da ich selbst keinen übermäßigen Spaß daran habe, mich zu oft in der Werkstatt mit den Skates zu befassen, bin ich bei zweifelhaft matschigem Wetter me…

  • User Avatar

    Das mit den vier Jahren habe ich dann tatsächlich übersehen. Ich hatte mich nur ein bisschen durch die Skating-Szenen geklickt und einige interview-artige Abschnitte geschaut: Die Crossskatetour muss im Sommer 2020 gewesen sein. Quote from WaWo: “Wart Ihr heute schon rollen?” Klar doch! Warst du selbst auch? Gruß, pereval

  • User Avatar

    Wieso denn 4 Jahre unterwegs? Mir scheint, dass die beiden das als Sommerurlaub 2020 gemacht haben.

  • User Avatar

    Genau, Hubert, weil man beim NCS sowieso eher alleine unterwegs ist, braucht man auch keine Mannschaft. Dadurch fällt auch die Frage nach dem gleichen Tempo weg. Ich selbst habe da ohnehin keinen Ehrgeiz, mein eigenes Tempo immer weiter zu steigern und mich dann mit anderen in einem Sportverein oder bei Wettbewerben zu vergleichen. Mir geht es eher um die Bewegung in der Natur, vor allem darum, den Kreislauf in Schwung zu bringen und in diesem Sinne dann durchaus auch um Training. Allerdings von…

  • User Avatar

    Hallo Eric, dieses Video hat uns Bijan bereits letzte Woche hier verlinkt. Sieht nach eine coolen Tour aus. Aber mir würde das nicht gefallen, immer so ein Gepäck-Wägelchen hinter mir her zu ziehen. Darum mache ich lieber Touren mit festem Start/Ziel, auch unterwegs im Urlaub. Viele Grüße pereval

  • User Avatar

    Um noch eine Antwort auf die ursprüngliche Frage zu versuchen: Quote from Meyer: “ Mich würde schon interessieren, wie viele Leute unseren Sport in Deutschland betreiben. Gibt es in Deutschland mehr als 100 Crossskater/innen, die regelmäßig trainieren? Vielleicht hat ja jemand eine Idee, wie man das rauskriegen könnte.” Eine Statistik habe ich nicht, aber eine Idee: Immerhin gibt es offenbar so viele Interessenten für unsere Sportart, dass mehr oder weniger flächendeckend NCS-Trainer zur Verfügu…

  • User Avatar

    Hallo Hubert, der Vortrieb kam in diesem Fall schon überwiegend durch die Stöcke. Und auf klassisch konnte ich nicht wechseln, denn bei solchen Straßenverhältnissen nehme ich meine Skike V07plus ohne RLS. Bei reichlich Nässe und Salz (ich starte ab Haustür) die bessere, weil matschresistentere Wahl. Da ist es mir dann egal, ob die Hauptstraße voller Solepampe ist und ich brauche hinterher auch keine Bremstrommel zu trocknen. Viele Grüße pereval

  • User Avatar

    Quote from KnightSkater: “... der eigentlich immer überlaufene Südteil um den Chinesischen Turm ...” Genau, in diesen innenstädtischen Teil des Englischen Gartens hätte ich mich auf Skates wahrscheinlich gar nicht hineingetraut, schon aus Angst vor quer über den Weg gespannten Hundeleinen . Vielen Dank für den schönen (Kurz)Reisebericht ! Gute Fahrt durch die Parks des Südens wünscht pereval

  • User Avatar

    Quote from KnightSkater: “...Schnee – zuviel fürs Cross-Rollen und zuwenig fürs Gleiten...” Da habe ich wohl nochmal Glück gehabt am 9.1. - denn zuviel Schnee zum Rollen war es, hmm, naja, nicht ganz: forum.cross-skating.com/index.…42a7f5829177a24ae15656369 Den Rollwiderstand von Schnee beim Skaten habe ich allerdings ein wenig unterschätzt! Wieviele Schnee-Skater auf Rollen es wohl gibt in dieser Zeit? Ich grüße euch und wünsche viel Freude am winterlichen NCS, ob nun alleine unterwegs oder nic…

  • User Avatar

    Auch von mir ein herzliches Willkommen an V. Netzer! Schön, dass es noch mehr Leute gibt, die an den alten Gefährten Freude haben. Es sind einfach wunderbare und nebenbei erstaunlich robuste Rollgeräte. Ein gutes neues Jahr mit viel Spaß an den Coyoten wünscht pereval

  • User Avatar

    Hallo tyrolfriends, welches genaue Modell aus der 07-Reihe verwendest du denn bisher? Die sind je nach Alter und Ausstattung auch unterschiedlich schwer. Die leichtesten Ausführungen sind vom Gewicht nicht mehr so sehr weit vom 07-S entfernt. Ich würde als Erwachsener immer die stabilere Bauform des Erwachsenen-07 bevorzugen. Hast du dazu diesen Beitrag gelesen? forum.cross-skating.com/index.php/thread/3780-kinderskike/ Wieviel Gewicht soll eingespart werden? Vielleicht gibt es dazu noch andere …

  • User Avatar

    Für den Anfang habe ich Teleskopstöcke von Skike verwendet. Damit kann man die Länge variieren und erst einmal ausprobieren, was einem liegt. Für die ersten Schritte am besten nicht allzu lang, nach ein bisschen Übung kann man die Länge für einen besseren Trainingseffekt und mehr Kraft / Speed aus dem Stockschub langsam steigern. Wenn du eh schon auf dem Gebrauchtmarkt suchst, ist das, denke ich, ein gangbarer Weg. Auf Dauer nervt aber der Dreh-Mechanismus (mich jedenfalls) und die bauartbedingt…