Search Results

Search results 1-20 of 191.

  • User Avatar

    Kommt mir bekannt vor: Achtung: Blockierende Rücklaufsperre Skike V8 Lift!

  • User Avatar

    Quote from KnightSkater: “ Und ja: ein bißchen Neid klingt auch durch, denn… ich brächte wohl nicht nur die Strecke an sich nicht schadlos hinter mich, es würde auch an meinem Zeitmanagement scheitern!” Was spricht dagegen, den Stoneman als 2- oder 3-Tages-Tour (mit Übernachtung) zu versuchen? Auf Wunsch wird vom Veranstalter sogar das Gepäck transportiert. Und eine wunderschöne Ecke ist das Erzgebirge garantiert! Grüße Thomas

  • User Avatar

    Quote from saxo: “Glückwunsch zu dieser unheimlich langen Cross- Skating Tour am Stück.” Danke Achim. Quote from saxo: “ Aber der Skike V8 hat zuwenig Bodenfreiheit. Mit dem v9 (egal ob 150er oder 200er) sind vor allem Abfahrten (über Bodenrinnen) kein Problem.” Hierzu ein entschiedenes "Vielleicht!". Diese Wasserrinnen (ca. 15cm breite und 10cm tiefe U-Profile) können nur überstiegen oder übersprungen werden. Dort bleibt auch ein 200er grußlos stecken. Ich war halt zu langsam (oder sprang zu fr…

  • User Avatar

    Um den Stoneman Miriquidi auch 2020 durchführen zu können, haben sich die Veranstalter kurzerhand zu einer Streckenänderung entschlossen. Die Schleife durch tschechisches Territorium wurde durch eine westliche Erweiterung ersetzt: "Das Virus hat vieles durcheinander gewirbelt, auch unsere Streckenführung durch Tschechien. 2020 erlebst Du Dein Stoneman Miriquidi Abenteuer einmalig als unvergessliche, innerdeutsche Mountainbike-Challenge – das ist die C-Edition. Mit neuen Trails, mehr Wasser, neue…

  • User Avatar

    Ich entsorge Reifen entweder wenn die Karkasse zum Vorschein kommt oder wenn sie nach einem Platten doch schon arg abgenutzt sind. Der Reifen auf dem Foto hat sicherlich noch 1000km gehalten.

  • User Avatar

    Quote from KnightSkater: “Und… @Thomas ich behaupte: hättest du mehr Profil auf den Slicks gehabt, hätte der Stock da gar nicht reingepaßt! ” Noch früher die Reifen wechseln? Dann wäre ich stocksauer - ist so schon ein Kostenfaktor:)

  • User Avatar

    Quote from WaWo: “Die nach unten offene Bauweise der V9 wird von einigen hier im Forum skeptisch als unfallträchtig betrachtet.” Ich bin einer davon:) Solch kleine Stöckchen, wie oben zu sehen, sind sicher für den V9 harmlos, aber in den Wäldern, wo ich manchmal unterwegs bin (Mach mit, machs nach, machs besser), liegen ganz andere Kaliber herum. Und einen solchen Ast aufzugabeln, führt, so fürchte ich, zwangsläufig zum Sturz. Diese "Stockbremse" hat mich auf 24.000 Kilometern genau zweimal nied…

  • User Avatar

    Quote from wolleweb: “Hab hier aber einige Plasterwegeinlagen hinter mir die gib es im Erzgebirge überhaupt nicht..” Hallo Wolfi, die Anspielung auf das Gelände war ein Scherz. Überall was zu meckern? Nicht beim V8. Mal abgesehen vom behobenen Problem des Eingangsbeitrags habe ich dort nur zu meckern, dass es ihn nicht mehr gibt Der genannte SRB hat eine feste Ferse und scheidet schon deshalb aus. (Sommer)Skischuhe haben den Nachteil, dass man im Falle eines Defekts irgendwie die Rückreise organ…

  • User Avatar

    Ich hatte zweimal ähnliche Erfahrungen mit kleinen Stöckchen. Zwei harmlose Stürze; nur die Hosen zierten jeweils ein Loch. forum.cross-skating.com/index.…f7faf15be89a3f51a12ffbd83

  • User Avatar

    Quote from wolleweb: “Hey Thomas setz nen Helm auf und eier weniger Km dann mögen Sie Dich hier doch auch noch und kauf endlich mal gescheite Skat`s Lg Wolfi” Ich fürchte, ich werde unbeliebt bleiben müssen. Und was sind gescheite Skates? Welches Modell ist robust genug für meine Unternehmungen? Dem V9 traue ich nicht zu, Sprünge zu tolerieren. Wie wahrscheinlich ist es, dass sich Äste in dessen offenem Rahmen verfangen? Im Erzgebirge geht es halt ruppiger zur Sache als in der nordischen Ebene:)…

  • User Avatar

    Jawohl - den alten Beitrag frisch aufgewärmt - denn das passt zum TÜV Heute (6:07 Uhr ) gab erstmals ein Radlager den Geist auf. Es hat sich quasi in seine Einzelteile zerlegt (siehe Foto; vom Fahrgefühl her meinte ich, einen Platten erlitten zu haben). forum.cross-skating.com/index.…f7faf15be89a3f51a12ffbd83 Die exakte Laufleistung kann ich leider nur schätzen, da auch das Ersatzrad eines ohne Rücklaufsperre ist und ich nicht weiß, welches der drei Räder wieviel Laufleistung hat. Die V8 haben 1…

  • User Avatar

    forum.cross-skating.com/index.…f7faf15be89a3f51a12ffbd83 Eine Niegelnagelneue habe ich noch da:) Ratschenpolser, Felgen, Gelenklager (eventuell sogar Radlager und Rücklaufsperre) müssten auch noch herumliegen. Bei Übernahme der Versandkosten (gern auch mehr:)) kommen wir ins Geschäft.

  • User Avatar

    1000km-Club 2019

    Schimmerlos - - Cross-Skating -allgemein-

    Post

    Wegen des ausgebliebenen Winters war ich heute bereits auf meiner 50. Crossskatereinheit unterwegs. 50(,5) km (in 2:31) wurden es und somit sind die 1000 km 2020 überschritten.

  • User Avatar

    Quote from mudskater: “ Wenn Du das in den Griff einführst und die Arretiervorrichtung herunterdrückst, senkt sich von innen ein Stift herab, der durch das Loch geht und so die Schlaufe am Griff fixiert. ” Das Kunststoffteil entfaltet meiner Meinung nach beim Herunterdrücken eine Klemmwirkung. Bei mir "arbeitet" sich das Teil nach und nach nach oben, bis der Stift letztlich aus dem Loch rutscht.

  • User Avatar

    Quote from mudskater: “Hallo Welches Modell benutzt Du? Ist es eins von den Neuesten? Oder auch etwas älter?” Ich habe/hatte beide Varianten. Bei den Neueren hatte ich auf das Ausklicken verzichtet, sodass ich nicht weiß, ob sie dann ebenso an Klemmwirkung verlieren. Testen kann ich das auch nicht mehr: Mein jüngerer Sohn hat sie mir entwendet:)

  • User Avatar

    Quote from KnightSkater: “Hallo Hier ein interessanter Vergleich – der Tempesta von KV+ schneidet da sehr gut ab. ” Unbestritten, dass der Tempesta ein sehr guter Stock (auch in Hinsicht des Preises) ist. Und bei deiner Stocklänge wird die Auswahl tatsächlich eng. Aber bez. der Robustheit kann ich dem STC nur Bestnoten bescheinigen; ich bin heute wirklich hart in das Teil reingegrätscht (auch zwei Tempestas hatte ich schon durch solche Fahrfehler bereis verloren). Dass der STC etwas besser dämpf…

  • User Avatar

    Nach 8000 km habe ich heute mal wieder einen Stock (STC) geschrottet: er stand mir plötzlich im Weg Da es kurz nach dem Start geschah, bin ich nochmals heim und habe das angebrochene Exemplar durch einen KV+ Tempesta ersetzt. STC Avanti und KV+ Tempesta also mal im direkten Vergleich. Der STC ist etwas leichter, was aber auch dem filigraneren Griff geschuldet sein kann. Dafür sitzt die Schlaufe des KV+ fester am Handgelenk. Allerdings lockerte sich bei 1:1 erneut mehrfach die Arretierung des KV+…

  • User Avatar

    Quote from Skatingwadl: “Tipp: Fang doch gleich im Winter mit Ski-Langlauf an. ” Wo liegt in unseren Breiten derzeit ausreichend Schnee? Und wer hat schon die Loipen "um die Ecke"?

  • User Avatar

    Quote from WaWo: “Evtl. kann LEKI- oder KV-Griffe aus eigenem oder sonstigem Fundus auf die STC-Stöcke kleben.” Das ist problemlos möglich. Allerdings sind mir die Lekis schlicht zu teuer: nach spätestens 2000km riss jedesmal der Ring der Einhängeschlaufe und der Kork versagte noch früher. Das KV-System verlor nach mehrmaligem Lösen die Klemmwirkung, sodass bei kräftigem Stockeinsatz sich die Schlaufe von allein löste. Das Schnellklicksystem ist ein nettes Gimmick, aber ich vermisse es nicht.

  • User Avatar

    Quote from Wumbes: “Vom Kajakfahren kenne ich den Spruch "Länge läuft"...” Was den Geradeauslauf betrifft, ja. Bez. der Geschwindigkeit ein klares Nein. Die bevorzugte Länge des Bootes wird durch die Wasserverdrängung bestimmt. Leichter Kanute - kurzes Boot. Entscheidend ist die Breite des Boots. Otto-Normal-Verbraucher würde ein schmales "Rennboot" nicht ausbalancieren können. Kajaks für Wildwasser sind ein anderes Thema.