Touren in Wetterau und Vogelsberg

      Hallo Alfred,

      wie schön, mal wieder von Dir zu hören! Nun hoffe ich für Dich, dass Dich Dein Ersatzenkel zu noch vielen Ausflügen in dieser Saison "herausfordert" und Du mit Freude dabei bist.
      Mir geht es ähnlich wie Dir - nach einer erneuten etwa einjährigen Zwangspause habe ich neulich eine erste Minirunde probiert, die zum Glück gut ging. Aber die absolvierten drei Kilometerchen schreien nach mehr!
      Vielleicht reicht's ja doch mal wieder zu einer gemeinsamen Tour...

      Liebe Grüße
      Sigrid
      Habe heute mal wieder nach sehr langer Zeit die Nidda-Route unter die Lupe genommen, allerdings mit dem Rad, denn ich beginne gerade wieder mit dem Cross-Skaten; das braucht noch Zeit.
      Die Nidda-Route, auch Nidda-Radweg genannt, verläuft von der Quelle im Vogelsberg (Hochmoor) bis zur Nidda-Mündung in den Main bei Frankfurt-Höchst. Waren in den vergangenen Jahren noch viele Abschnitte für Cross-Skater kaum oder nicht befahrbar, so haben sich die Streckenbeschaffenheiten vor allem in den letzten beiden Jahren sehr positiv verändert. Es gibt nun nur noch wenige Teilstrecken zwischen Schotten und Frankfurt, die nicht alsphaltiert sind, so zwischen Okarben und Großkarben und zwischen Ober- und Nieder-Florstadt. Beide Teilstrecken lassen sich aber mit Cross-Skates bewältigen. Ein geschottertes Teilstück in Assenheim lässt sich leicht umfahren. Besonders hervorzuheben ist, dass die Strecke zwischen Nieder-Florstadt und Assenheim inzwischen asphaltiert ist (tauglich für Inliner!) und die alten verschobenen Betonplatten zwischen Ilbenstadt und Karben durch eine Asphaltdecke ersetzt wurden.
      Die Strecke verläuft weitgehend direkt neben dem Flüsschen Nidda. Durch die Renaturierung vieler Nidda-Abschnitte ist es dort landschaftlich noch schöner geworden.
      Ein paar Teilstrecken wurden ja in den vergangenen Jahren schon befahren. Jetzt gibt es endlich die Möglichkeit, die Gesamtstrecke zwischen Frankfurt und Schotten auf Cross-Skates zu bewältigen.
      Nützliche Infos: niddaroute.de/
      Alfred
      Hier bin ich mal wieder nach ein paar Jahren. Ja, mich gibt es noch, trotz langen Krankheitsphasen.
      Stand gestern nach ein paar Jahren mal wieder mal auf meinen Cross-Skates - dank eines alten Sportfreundes, der mich dazu animiert hat und der vor Jahren durch mich zu diesem Sport gefunden hat. Es hat sehr viel Freude gemacht und ich habe auf Anhieb sogar 9 Kilometer geschafft, langsam und bedacht, auf meiner Lieblingsstrecke, dem Vulkanradweg.
      Vielleicht kann ich euch irgendwann auch mal wieder neue Routen im Raum Wetterau und Vogelsberg vorstellen.
      Alfred