Grüße aus Dresden

      Grüße aus Dresden

      Hallo Miteinander,

      auch ich lese schon seit Jahren im Forum mit, oft auf der Suche nach fundierten Fachwissen vor allem technischer Seite (Rollwiderstand, Zuverlässigkeit von Komponenten, SkikeV9-Reifenplatzer, etc. ). Letztens wollte ich unbdingt Eriks Auswertung seiner Reifentest einsehen ... nun bin ich also angemeldet. Ich fahre seit Herbst 2011 als Wintersportart, eigentlich bin ich Radsportler seit 19 Jahren und organisiere in dem Bereich auch ein Langstreckenrennen mit. Im besten Ausdauersportalter sehe ich für mich noch Entwicklungspotential im SkiLL. Unterwegs bin ich auf SkikeV07-120 und wenn es leichter gehen soll SkikeV9. Tacho steht aktuell auf 10950 km Crossskateerfahrung.

      Seit 2 Jahren habe ich den Luxus, meinen Arbeitsweg (13 km eine Richtung, 70% offroad) mit den Crossskates bestreiten zu können, einmal quer durch die Dresdner Heide, was für ein glücklicher Unstand! Ansonsten längere Touren bis 80 km am WE und verlängerte Wochenenden oder gar einwöchige Urlaube mit meiner Frau als Packesel (sie mit dem Rad) irgendwo in Mitteleuropa.

      Hier habe ich noch mein kleinen persönlichn Erfahrungsschatz zusammengetragen: climbindex.eu/About/skike.php

      Mit bedauern habe ich heute gelesen, dass der Crossskateshop schließt :(

      Ciao
      Sirko

      Sirko wrote:

      ...noch Entwicklungspotential im SkiLL... Tacho steht aktuell auf 10950 km Crossskateerfahrung.


      Dann vermute ich, dass ich dich zukünftig auf der Hohen Tour nicht mehr überholen werde:)

      [Müsste 2016 gewesen sein, als ich euch zwischen Maxdorf und Böhmischem Tor überholte]

      Beste Grüße
      Thomas, der auch den Arbeitsweg zum Training nutzt.
      Das kommt ganz darauf an, mit wem man unterwegs ist :) Die Hohe Tour abolviere ich eigentlich immer im Genusstempo. Am 8.1.2017 war das, so mein Tagebuch. Ich hab alles noch lebendig vor Augen, auch, dass ich dich dann am Morgen danach auf dem AW getroffen habe.

      Für mich ist eher die Frage, was beim Miriquidi im Einzel möglich wäre, diesjahr habe ich ja erstmal Zucker geleckt.