RollDichFit im Nettetal - Tourenwochende

      RollDichFit im Nettetal - Tourenwochende

      Vom 14.6.2019 bis zum 16.6.2019 findet in Nettetal (Hinsbeck) am Niederrhein das RollDichFit-Tourenwochenende statt.
      Wir werden zu Gast sein im "Sport- und Erlebnisdorf Hinsbeck", einer Unterkunft des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen e.V..

      hinsbeck.nrw
      de-de.facebook.com/sportunderlebnishinsbeck

      Wir haben ein Platzangebot von 39 Betten bereits reserviert, die als Doppel-, 3-Bettzimmer und in Form von 2 Häusern zu je 5 Personen mit Vollpension belegt werden können.
      Bezug der Zimmer ab 14 Uhr am 14.06., Abreise am 16.06. bis 13:30 Uhr (incl. Mittagsessen)

      Im Vordergrund steht ein Tourenangebot durch die seen- und abwechslungsreiche Naturpark-Region Schwalm-Nette.
      Von unserem zentralen Standort am Erlebnisdorf sind verschiedene Touren in unterschiedlichen Längen (ab 20km) geplant. Die vorwiegend asphaltierten Strecken ermöglichen es uns, zum Mittagessen wieder am Standort zu sein und so können wir frisch gestärkt am Nachmittag zu weiteren Runden aufbrechen. Am Abend und bei schlechtem Wetter besteht des Weiteren die Möglichkeit, an Angeboten in der Sporthalle teilzunehmen (Fitness/Stretching/Workout). Für Teilnehmer, die nicht den ganzen Tag auf "Tour" sein möchten, bietet sich nach Absprache auch ein Techniktraining an oder ein Entspannungsnachmittag mit der Möglichkeit, Boule oder Tischtennis zu spielen.

      Sollten mehr Teilnehmer Lust haben, an diesem Wochenende teilzunehmen, so bieten die fast gegenüberliegende Jugendherberge oder Hotels im angrenzenden Ort weitere Unterkünfte. Unterkünfte außerhalb des Erlebnisdorfes müssen selbst gebucht werden. Für Wohnmobilisten gibt es keinen offiziellen Stellplatz, allerdings ist ein großer Parkplatz in der Nähe (ca. 400m vom Erlebnisdorf entfernt) vorhanden. Verpflegung für die Wohnmobilisten, die Tagesgäste und die auswärtigen Übernachter ist im Erlebnisdorf nach Voranmeldung möglich.

      2 Übernachtungen Erlebnisdorf (Fr-So) + Vollpension für RDF-Mitglieder à 80 €
      2 Übernachtungen Erlebnisdorf (Fr-So) + Vollpension für Nichtmitglieder à 85 €

      Alle Teilnehmer, die nicht im RDF-Quartier übernachten und/oder Tagesgäste, werden gebeten für die Organisation dieser Veranstaltung eine Spende von mind. 5€ vor Ort ins Sparschwein zu geben.

      Die Anmeldung unter RolldichFit.de ist ab sofort möglich:
      rolldichfit.de/veranstaltung-d…nettetal-hinsbeck-577.htm

      Wir bitten alle Teilnehmer, sich bis spätestens 25.04.19 verbindlich anzumelden!
      Eine spätere Anmeldung ist nur noch möglich, falls noch freie Plätze vorhanden sind.Wir freuen uns sehr auf dieses Wochenende und hoffen, dass der Wettergott ☀☀ auf unserer Seite ist.

      Das HABO-Orga-Team

      cross-skating-media.de
      Cross-Skating Fotos & Videos

      cross-skating-rhein-ruhr.de
      Cross-Skating Veranstaltungen an Rhein & Ruhr

      rolldichfit.de/cross-skating.htm

      Post was edited 1 time, last by “anki” ().

      Hallo Stephan und RdF-Team

      Wie schon erwähnt wäre der HABO-Treff meine diesjährige Wahl für eine RDF Roll-Veranstaltung – irgendwer hatte mir nämlich den Floh ins Ohr gesetzt, daß da der Cross-Anteil hoch sei. Gerade Naturparks um Flüsse oder Seenlandschaften haben einen ganz besonderen Reiz – siehe auch Dio’s heutiges posting „Cross ist cool!!!:thumbup:
      Nun lese ich hier „verschiedene Touren“…“vorwiegend asphaltiert…“ – heißt das, daß in dem Tourenangebot zumindest eine Cross-Tour dabei ist, oder sind die nur in der Länge und im Verlauf unterschiedlich?

      Und vor Allem… @all: gäb’s noch weitere Interessenten für eine Cross-Tour? Denn für einen Solo-Trip würde sich die weite Anfahrt für mich eher nicht lohnen. Ideal wäre freilich ein ortskundiger Cross-Skater, der uns guidet!

      Is‘ klar: …“da kommt schon wieder die bayrische Extra-Wurst“, aber ich dachte: …ich frach ma‘!? DANKE! :thumbsup:

      Servus
      Hubert
      … wer frägt, weiß mehr – und wird zur Extra-Weißwurst 8o ;)
      KnightSkater
      Hi Hubert

      Für Dich leider wenig bis kein "Cross". Dort ist nahezu alles asphaltiert.
      Eine reine Cross-Tour ist dementsprechend nicht möglich.

      Vielleicht hat Olli für Dich noch eine "Extra" "CROSSe" Weißwurst".
      Olli, bitte übernehmen :P

      Gruß
      Stephan
      cross-skating-media.de
      Cross-Skating Fotos & Videos

      cross-skating-rhein-ruhr.de
      Cross-Skating Veranstaltungen an Rhein & Ruhr

      rolldichfit.de/cross-skating.htm
      Danke, Stephan!

      Mir ging’s hier wirklich nur um Klarheit – wär ja Käse, wenn ich mit falschen Vorstellungen dort aufschlage!

      Dann muß ich nochmal „in mich gehen“…

      @Wolfi: wir finden irgendwann schon noch was – dann laß’ma’s mal krachen!
      Habe mich zum Beispiel in Oberhof/Thüringen 2016 während des 15km-CSB (an dem ich nicht teilnahm) einfach in den umliegenden Waldabschitt des Rennsteigs verkrochen und dort eine knappe Stunde die Naturwege innerhalb der Grenzadler-Runde genossen.
      Du weißt ja: wo ein Wolle ist… :thumbsup:

      Servus
      Hubert

      PS: Olli, kein Streß… paßt scho‘ 8)
      KnightSkater
      Hallo Hubert und Wolfi,

      es gibt ein paar Cross-Strecken, die aber zum Teil selbst für 200er-Roller schwierig zu fahren sind. Zum Teil rolliger Kies oder der Untergrund ist halt sehr weich. Das kann man einfach nicht mit allen Teilnehmern fahren. Die Strecken sind auch nicht lang, von daher, Hubert, ist das leider sicher nichts für Deine hohen Cross-Ansprüche, wo man mal eben ein paar Hundert km für fahren würde, was ich auch gut nachvollziehen kann.
      Hier am flachen Niederrhein sind fast alle Wirtschaftswege aphaltiert. Trotzdem würden wir uns riesig über euer Kommen freuen, da es hier landschaflich wirklich schön und die Strecken abwechslungsreich sind.
      Also Hubert und Wölfi, dann geht mal in euch ;) , denn auch auf Asphalt und vor allen Dingen in unserer tollen Gemeinschaft macht das Rollen doch einfach riesigen Spaß. Ihr wollt das doch wohl nicht verpassen……. :whistling:

      Bis denne
      Olli vom HABO-Team

      Post was edited 1 time, last by “anki” ().

      Hallo Olli

      Ist mir völlig klar, daß solche von dir beschriebenen Widrigkeiten für eine Veranstaltung ausgeschlossen sind – wobei loser, schwimmender Kies auch für mich kein Wohlfühl-Terrain ist und weicher Boden eh am besten klassisch mit RLS berollt wird! Meine (irrige) Vorstellung war einfach nur ein gewisser Anteil an verdichtetem, planem Naturboden mit Parkwegcharakter… ich nenn’s gern auch „Semi-Kunstboden“. Sowo läßt sich’s fast ebenso störungsfrei und entspannt NordicCrossSkaten wie auf Asphalt. Meine 200er Matschos ließe ich sowieso daheim, mitrollen würde ich auf 150ern oder 125ern.

      Olli wrote:

      … würden wir uns riesig über euer kommen freuen, da es hier landschaflich wirklich schön und die Strecken abwechslungsreich sind.
      … in unserer tollen Gemeinschaft macht das rollen doch einfach riesigen Spaß.

      Danke schön! Genau das ist ja mein Beweggrund, einmal per anno an einem eurer Events teilzunehmen: Wiedersehen und Kennenlernen! Da ich mich nicht nur ausübungstechnisch, sondern auch geographisch in einer RdF-Nische befinde ;) , sind ein paar hundert km dafür eh obligatorisch – und wenn ich an die bisher erlebten CSBs, die Brocken-Tour und „Skating im Winter“ denke, dann weiß ich, daß ich auch nach dem HABO-Treff keinen einzigen Meter bereuen werde!

      Ich werde es also kurzfristig entscheiden unter Inkaufnahme des Risikos einer exponierteren Unterkunft… vielleicht ein paar Meter nördlich von Euch – da gibt‘s auch noch eine Wasserski-Anlage, die ich noch nicht kenne!

      Servus
      Hubert
      …nimmt dann evtl. noch den Montag dazu für Cross und … Platsch 8o
      KnightSkater
      Hallo Hubert,

      wie gesagt, ein wenig Cross kannst Du auf jedenfall rollen. Da kann ich Dir schon ne kleine 10 km-Runde zeigen die Du separat rollen kannst.
      Ja, und in einer Entfernung von 4,5 km zu unserer Unterkunft gibt es eine Wasserskianlage und auch einen Kletterturm "Blaue Lagune", wo Du hin rollen kannst. Also es gibt hier Möglichkeiten die auch für Deine Vorlieben :thumbsup: passen würden.

      Bleib Gesund und Munter

      Olli
      .... kann bei Bedarf mit dem LSB sprechen, ob da evtl. eine zus. Übernachtung möglich wäre.
      Hallo allerseits,

      das HABO-Team ist gerade dabei noch weitere Touren für das Tourwochenende in Nettetal zu planen.
      Damit Ihr noch mehr Vorfreude auf unsere gemeinsame Tour bekommt, hier ein paar Bilder von der letzten Erkundungstour.

      Also bis bald und allen ein schönes Osterfest

      Olli

      PS. Bitte meldet euch bis 25.4.19 an, da wir bis dahin die Zimmer beim LSB verbindlich buchen müssen.
      rolldichfit.de/veranstaltung-d…nettetal-hinsbeck-577.htm
      Files
      • 1.jpg

        (561.22 kB, downloaded 19 times, last: )
      • 2.jpg

        (625.2 kB, downloaded 14 times, last: )
      • 3.jpg

        (521.61 kB, downloaded 13 times, last: )
      • 4.jpg

        (647.53 kB, downloaded 14 times, last: )
      • 5.jpg

        (518.34 kB, downloaded 16 times, last: )
      • 6.jpg

        (684.7 kB, downloaded 23 times, last: )
      Ich bin untröstlich, dass ich am 15.06. zu der Konfirmation meines Patenkindes in Hamburg eingeladen bin, und daher nicht am Treffen teilnehmen kann. Ich wünsche euch ein tolles, sonniges Wochenende und viel Spaß bei Roll-Touren!
      Liebe Grüße Holger
      Willingen?
      Ich werde aber den Antrag stellen, mit Tannenzapfen auf die Scheiben werfen zu dürfen. Dann besteht die Möglichkeit, dass ich eine Scheibe treffe
      Ich würde die Zapfen unterwegs auch selber sammeln.