SKIKE service and spare parts

      SKIKE service and spare parts

      Ich entschuldige mich jetzt 'für den Google-Übersetzer, aber ich wollte Sie auf den richtigen Weg bringen und einen Rat von Ihnen haben: Ich habe diesen letzten V9-Skate letzte Woche hier in Italien gekauft, das Produkt scheint sehr schwer zu sein, mehr als 2 kg pro Schuh. Sehr große Räder scheinen für den extremen Gebrauch geeignet, aber wenig für ein tägliches Training im Park hinter dem Haus. In der Originalverpackung gibt es keine Bedienungsanleitung und hier sind zwei Ringe zum Befestigen des Riemens bereits gebrochen, kleine Plastikstücke, die ich auch sehe Da einige Rahmenstärken fehlen, handelt es sich um kleine 8-mm-Ringe. In dem transparenten Umschlag sind mit großer Überraschung nicht diese kleinen Ersatzteile, die für dieses Produkt besonders speziell sind und ein paar Cent wert sind, besser eine universelle Befestigung. kurz gesagt, die stützplatte des schuhs ist im gegensatz zum aluminium der modelle allesamt aus kunststoff, aber das gute ist, wenn ich das in deutschland hergestellte label auf dem rahmen lese, aber auf der Box gibt es internationale Produktion und Vertrieb in Hong Kong geschrieben, deshalb kontaktierte ich Skike Europe .... nicht Hong Kong .... in der Tat beantwortete mir niemand die Frage, wo man die Ersatzteile für den Wert eines Gummis kaufen kann zu kauen ...
      Produkt besonders speziell sind und ein paar Cent wert sind, besser eine universelle Befestigung. kurz gesagt, die stützplatte des schuhs ist im gegensatz zum aluminium der modelle allesamt aus kunststoff, aber nein das gute ist, wenn ich das in deutschland hergestellte label auf dem rahmen lese, aber auf der Box gibt es internationale Produktion und Vertrieb in Hong Kong geschrieben, deshalb kontaktierte ich Skike Europe .... nicht Hong Kong .... in der Tat beantwortete mir niemand die Frage, wo man die Ersatzteile für den Wert eines Gummis kaufen kann zu kauen ...[/quote]