Cross Skating Jahresauftakt 2018 - Steinhuder Meer

      Cross Skating Jahresauftakt 2018 - Steinhuder Meer

      Jetzt einen Tag nach der Tour rund um das Steinhuder Meer machen sich die Knochen doch ein wenig bemerkbar. Das mag eventuell an meiner nicht ganz optimalen Fitness liegen oder daran, dass es meine bislang längste Tour war. Vielleicht lag es aber auch am recht hohen Cross-Anteil oder am Gegenwind auf der zweiten Hälfte...
      Egal wie oder warum es so anstrengend war, es war eine schöne Tour und eine Erfahrung! Daher hier nochmal ein großes Lob und Dank and das Orga-Team.
      Leider sind fast alle für den Sonntag geplanten Veranstaltungen buchstäblich ins Wasser gefallen. Lediglich eine handvoll Hartgesottene haben sich unerschrocken dem Wetter gestellt ;)
      Es war schön mal wieder viele alte aber auch neue Gesichter zu sehen und bei einem geselligen Abend die Erlebnisse des letzten halben Jahres auszutauschen.

      In diesem Sinne: "Jetzt müsste fasst nur noch Asphalt kommen" oder wie jemand nach ca. 24 km sagte: "ich habe die Schnauze voll ich dreh um" :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      Neu

      Hallo Roy, ich glaube etwas mitfühlen zu können. Als ich mit Kurt die Probe Runde gerollt bin in Begleitung von Sylke und Angelika auf dem Fahrrad , hatten wir ein etwas schnelleres Tempo drauf. Und danach wollte ich auch nur noch abschnallen.

      Ich möchte mich im Namen vom Orga Team nochmal für die super Teilnahme bedanken.
      Es ist immer wieder eine Freude wie viele Leute für eine Sache zu begeistern sind.
      Für mich und auch viele andere ist dieser Sport zu einer großen Familie zusammen gewachsen.
      Es ist auch immer wieder bemerkenswert, wie die Gemeinschaft beim Skaten, doch noch Kräfte und Willen freisetzt um das Ziel zu erreichen. Erinnert mich noch an meine Anfangszeit, wo ich froh war nicht umzukippen.
      Ich bin auch der Meinung, dass gerade das Skaten in der Gruppe, gut für Anfänger ist.

      Ich habe 2014 meinem ersten Kurs und Biathlon Wettkampf absolviert. Da hat mir irgendeiner was eingepflanzt " Virus " .
      Und ich möchte den auch nicht mehr verlieren.
      Mit diesem Virus möchte ich noch mehr anstecken um z.B. solche Touren wie am Steinhuder Meer zu erleben und zu organisieren.

      Bleibt Gesund und sehen uns.

      Thorsten vom STAK Team

      Neu

      Wellen..... ja, die haben wir alle im und um das Steinhuder Meer herum geschlagen.
      In den Orten rund um das Meer war uns die Aufmerksamkeit gewiss und führte zu diesem spontanen Artikel der lokalen Presse:

      haz.de/Umland/Neustadt/Nachric…f-aus-ums-Steinhuder-Meer

      Auch wenn nicht alle "Vokabeln" passen, toll !

      Danke nochmals für das schöne Wochenende an das Orgateam und die Teilnehmer.
      Ich werde in Kürze ein paar Bilder der Tour veröffentlichen.

      Gruß
      Stephan
      cross-skating-media.de
      Cross-Skating Fotos & Videos

      cross-skating-rhein-ruhr.de
      Cross-Skating Veranstaltungen an Rhein & Ruhr

      rolldichfit.de/cross-skating.htm

      Neu

      Ja das war ein unfassbar schönes Erlebnis, mit so vielen Leuten um das Steinhuder mehr zu skaten.
      Man spürte den Zusammenhalt,Spaß ,Freude und die Macht der Masse in allen Teilen des riesigen Teilnehmerfeldes.
      Von mir auch nochmal groß DANKE an die ORGA und allen Teilnehmern.

      Rollende Grüße

      Wolfi







      Neu

      Schöne Beiträge liebe CS-Freunde,

      tolle Bilder, Stephan (Zebra) auch auf cross-skating-media.de . Super!

      Die Beitraege auf Fazebuck von Julia und Bernd, Skatetreff Erfurt von 14. und 16. April haben mir auch sehr gefallen ... facebook.com/erfurtskike/posts/1812127935492149

      Dies war meine spontane Reaktion: facebook.com/permalink.php?sto…545829&id=100009389558278

      Viele Grüße aus dem sonnenverwöhnten Teil Schleswig-Holsteins.

      Klaus

      Neu

      wolleweb schrieb:

      Ja das war ein unfassbar schönes Erlebnis, mit so vielen Leuten um das Steinhuder mehr zu skaten.
      Man spürte den Zusammenhalt,Spaß ,Freude und die Macht der Masse in allen Teilen des riesigen Teilnehmerfeldes.
      Von mir auch nochmal groß DANKE an die ORGA und allen Teilnehmern.

      Rollende Grüße

      Wolfi


      Da wäre ich auch gerne dabei gewesen, aber 1500km Autofahrt für 50km Rollen sind nicht mein Ding.
      Ebenso habe ich für das TL und die Brockentour entschieden. Schade, aber das ist mir einfach zuviel Fahrerei.
      Ich wünsche Euch schöne, unfallfreie Rollerlebnisse. Rollen in der Gruppe macht einfach am meisten Spaß!

      Grüße aus dem Südwesten
      Jens
      Dateien
      • Kembs.jpg

        (43,6 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Skike Vo7, Black Armada, Skike one for one mit Leki Trigger3, Garmin 310XT