Längste gelaufene Tour an einem Stück mit Skikes ? (Km)

      Längste gelaufene Tour an einem Stück mit Skikes ? (Km)

      Hallo Sportsfreunde,

      sagt mal, was war Eure längste - an einem Stück - gelaufene Tour mit Skikes ?

      1) Km ?
      2) Zeit ?
      3) Gebiet /Strecke
      4) Untergrund hauptsächlich ?
      5) Durchschnitt ca (km/h) ?
      6) Jahreszeit ?
      7) Bedingungen ?
      8) geplant für die Zukunft ?

      Danke schon mal im voraus für Eure Rückmeldungen

      Michi
      Schöne Grüße aus dem Salzburgerland!!!

      Mike :cool::cool::cool:

      -------------------------
      Hallo Michi,

      1) 200 km
      2) Zeit 3,5 Tage
      3) Mainz - Bitburg
      4) 85% Asphalt/Radweg
      5) 14 km/h
      6) Spätsommer / Sept.
      7) erster Tag - kompl. Regen
      8) Bedingungen - Radweg, allerdings zT. gepflastert

      VG Jörg

      PS: Schimmerlos, Jens, Matthes61, und Gerald, die sind die wahre Helden langer Strecken
      Hallo Jörg,

      Danke für die erste AW auf meine Frage hier.
      Wahnsinns Tour, klingt super...
      Mit " an einem Stück" hatte ich eher eine Tagesstrecke gemeint, hab das wohl falsch formuliert :/
      Aber 3,5 Tage hintereinander mal... hmmm...da müsst ich in Ö sehr gut planen um passende Strecke zu finden

      Noch a Frage: gab es an diesen 3,5 Tagen irgendwelche "Pannen" technischer Natur ?

      Jedenfalls Danke nochmals für Deine ausführliche Rü. & Roll on !

      Michi
      Schöne Grüße aus dem Salzburgerland!!!

      Mike :cool::cool::cool:

      -------------------------
      1) 87km (Etappe einer 360km Tour)
      2) ca. 5h reine Laufzeit , kurze Pausen zum Essen, Trinken und Pis.....
      3) 5Tage Skateroute Romanshorn - Yverdon
      4) 100% Asphalt
      5) ca. 17.5 km/h
      6) Spätsommer
      7) herrliches Spätsommerwetter, keinerlei technische Probleme
      8) 100km und endlich mal wieder einen Alpenpass skaten

      Viele Grüße, Walter
      Hi Michi,

      Tagestour:

      1) Km 117
      2) Zeit 7:06 h
      3) Gebiet /Strecke Lauterbach Frankfurt über den Vulkanradweg und die Hoge Straße 564 Höhenmeter über den Vogelsberg auf einer ehm. Bahntrasse, eine meiner Lieblingsstrecken
      4) Untergrund hauptsächlich 95% Asphalt
      5) Durchschnitt ca (km/h) 16,5 km/h
      6) Jahreszeit Juni 20014
      7) Bedingungen Ideal, leichter Rückenwind
      geplant für die Zukunft ? siehe Post in den letzten Tagen

      Nie zuvor und danach war ich schneller oder länger unterwegs - einer der Tage an denen alles perfekt gepasst hat. Richtiger Trainingszustand, Wetter, Euphorie, Flow

      Ciao und gutes Rollen
      Gerald

      Gerald schrieb:

      Hi Michi,

      Tagestour:

      1) Km 117
      2) Zeit 7:06 h
      3) Gebiet /Strecke Lauterbach Frankfurt über den Vulkanradweg und die Hoge Straße 564 Höhenmeter über den Vogelsberg auf einer ehm. Bahntrasse, eine meiner Lieblingsstrecken
      4) Untergrund hauptsächlich 95% Asphalt
      5) Durchschnitt ca (km/h) 16,5 km/h
      6) Jahreszeit Juni 20014
      7) Bedingungen Ideal, leichter Rückenwind
      geplant für die Zukunft ? siehe Post in den letzten Tagen

      Nie zuvor und danach war ich schneller oder länger unterwegs - einer der Tage an denen alles perfekt gepasst hat. Richtiger Trainingszustand, Wetter, Euphorie, Flow

      Ciao und gutes Rollen
      Gerald


      Hey Gerald,

      ja, das klingt schon ziemlich perfekt... wenn ich nicht zuviel Richtung MTB abdrifte, möcht ich gen Herbst 2018 auch mal einen 100er schaffen...
      Aber Gratulation zu dieser Leistung !!!
      Michi
      Schöne Grüße aus dem Salzburgerland!!!

      Mike :cool::cool::cool:

      -------------------------

      Neu

      Von Rot am See über Rothenburg ins Taubertal bis nach Weikersheim und mit dem Zug wieder zurück nach Rot am See

      1) 4 Teilnehmer a 61 Km und 500 Hm = 244 Km und 2000 Hm :D 8o ^^
      2) Start: 9.00 Uhr Safida Oli Eugen und Markus Ankunft: 17.00 Uhr (auch alle) 8o
      3) Parkplatz am Bahnhof Rot am See
      4) Aspahlt (Radwege und Nebenstraßen)
      5) Durchschnitt ca 12 Kmh
      6) 30. Juli 2017
      7) Sonnig und sehr warm

      Auch hier eine bebilderte Doku von Oli: skating-hohenlohe.de/index.php…kating-touren/touren-2017

      Neu

      Hi,
      ich bin vor fast genau 4 Jahren meine weiteste Strecke am Stück gerollt. Hier der Bericht auf meiner Seite.
      Zur Zeit würde ich maximal die Hälfte schaffen, aber der Wunsch nach wieder mehr Leistungsfähigkeit für längere Touren ist nach wie vor da.

      1) 103 km
      2) 7:45 Std. reine Fahrzeit, ca. 2 Std. Mittagspause
      3) RK1, Fläming Skate
      4) Asphalt
      5) ca. 13.3 km/h
      6) Ende April
      7) super, fast zu warm

      LG Andrea

      Neu

      Hallo
      Drauradweg von Innichen nach Lienz und zurück
      1) 79 km 800 Hm
      2) 5h 29min
      3) Sextner Dolomiten
      4) Asphalt 2km grober Kies wegen Umleitung (nicht fahrbar)
      5) 15 kmh ohne die gelaufenen 2km
      6) Juli 2013
      7) trocken auf dem Hinweg, Regen auf dem Rückweg aber warm
      Geplant? Immer noch die 100km
      8) Gefühlte körperliche Verfassung! Kein Gefühl mehr !

      Neu

      Hallo Sportsfreunde,

      also - erstmal zwischendurch mal DANKE für Eure zahlreichen Rückmeldungen, teilweise sehr beeindruckende Distanzen und Strecken.

      Und vor allem find ich super wie viele Gruppierungen es bei Euch überall gibt. Hier im Salzburger Land sind wir Einzelkämpfer und Exoten, die Leute schauen teilweise schon sehr skeptisch, fragen auch immer wieder was das denn sei.
      Muss mir mal eine Strecke zusammenbasteln über lange Distanz oder halt irgendwas 2 x fahren.
      Aber Eure Schilderungen machen einfach Lust auf mehr.
      Bin gespannt was noch so an Berichten reinkommt

      Auf jeden Fall danke vorerst mal wieder von meiner Seite

      Michi
      Schöne Grüße aus dem Salzburgerland!!!

      Mike :cool::cool::cool:

      -------------------------

      Neu

      Na ja Exoten sind wir sicherlich alle etwas ... es ist nunmal nicht Fußball, oder Ski Alpin ...

      wer diese Art von Fortbewegung einmal lieben gelernt hat kommt aber nur schwer wieder davon weg ... :)

      Salzburger Land ... stelle ich mir etwas hügeliger vor wie unsere Hohenloher Ebene 8o aber was ich aus dieser Region kenne

      auch eine super schöne Gegend da finden sich doch sicher auch tolle Touren ...
      Bike and Skike :cool:

      Neu

      - 201 km
      - 25:11 (netto 15:36)
      - Vogtland/Erzgebirge/Sächsische Schweiz
      - 60% schlechter, 10% guter Asphalt, 30% Waldwege
      - 12,8 km/h (ohne Pausen)
      - Sommer
      - sonnig, trocken, 6°- 25°C
      - 3700 Höhenmeter
      Ziele:
      - Wiederholung der Tour mit funktionierender Stirnlampe und damit ohne Zwangspause
      - Stoneman Miriquidi nonstop auf Crossskate

      Neu

      Hallo Michi,

      meine längste Tour am Stück war von
      Emmerich nach Gladbeck mit folgenden Daten:


      1. - 110,25 km
      2. - 8:37 h Fahrzeit + ca. 1,5h Mittagspause
      3. - von Emmerich am Rhein durchs Emmericher Eyland Richtung Kalkar und weiter nach Xanten
      dann weiter bis Wesel (immer den Rhein entlang) dort nach ca. 65 km Mittagspause gemacht.
      Von Wesel dann die Lippe entlang durch Hünxe und Dorsten nach Gladbeck.
      4. - ca. 80 % Asphalt Rest Waldwege und feiner Schotterboden
      5. - 13km/h
      6. - Frühling ( 14.05.2015 Vatertag ) :)
      7. - morgens etwas kühl, um die 5°, sonnig leicht bedeckt, tagsüber bis ca. 15° und durchgehend trocken



      Mhh, mal schauen, der Brocken ruft ;)

      Gruß,

      Mike

      Neu

      Hallo zusammen!

      Will auch mal was zum Thema beitragen.
      Ganz so viele Kilometer wie in den vorherigen Beiträgen habe ich leider nicht zu vermelden. Und von der 100 Kilometer Marke bin ich weit entfernt.
      1.) 70 km
      2.) 4:37:51
      3.)Hamminkeln- Bocholt -Winterswijk und zurück
      4.) Fahrradweg - Wirtschaftswege - Schotter - Sand
      5.) 12.03.2016
      6.) Durchschnitt 15.5 km/h
      7.) Bedingungen leichter Nordostwind
      8.) Wiederholung als Basis um die 100 km Marke doch mal zu knacken

      Gruß aus Hamminkeln
      Matthes61!