Mit oder ohne Hanschuhe? Wenn ja welche?

      Mit oder ohne Hanschuhe? Wenn ja welche?

      Hallo Leute,

      ich bin bisher mit meinen Fahrradhandschuhen oder ohne Handschuhe gefahren. Ich denke aber "gescheite" Handschuhe sollte man schon haben oder?
      Wenn ja, mit welchen habt Ihr gute Erfahrungen gemacht?


      Gruß

      Markus
      Ich hab im Sommer kurze Lederhandschuhe fürs Radfahren verwendet. Das Leder hat noch immer keine Gebrauchsspuren, hat dafür aber den Kork vom Stock runtergerieben.

      Jetzt im Winter hab ich meine Langlaufhandschuhe verwendet, da hat der Griff vom Stock das Material von der Handschuh-Innenfläche runtergerubbelt.

      Wenn ich das richtig mitbekommen hab muss der Handschuh 2 Funktionen übernehmen:
      • Schutz der Hande vor Blasen und Scheuerstellen
      • Schutz der Hande vor Abrieb am Asphalt
      Der Rest ist dann nur noch ein Frage der Haltbarkeit und Bequemlichkeit - oder liege ich da falsch?

      Matthes61 wrote:

      Hallo Markus !

      Ich benutze LEKI Handschuhe mit Triggerschlaufe .
      Passend zu den LEKI Stöcken . Für Sommer als auch für Winter Perfekt !


      Ich benutze auch das Leki-Trigger-Shark-System, hatte mir dann sogar die Tune Shark Boa (das sind die mit dem Ratschenschnellverschluss) gegönnt. Zweifellos sitzen die super und sind schnell an- und wieder ausgezogen, leider hatte ich nach dem ersten Sturz schon Löcher im Leder. Aktuell nutze ich Handschlaufen, die bei meinen Leki-Stöcken dabei waren und darunter Handschuhe aus dem Arbeitsschutzbereich. Einfach mal nach "e.s. Nitril-Handschuhe evertouch micro" suchen. Für unter 5€ ist es auch nicht schlimm, wenn die nach einem Sturz hinüber sind. Für mich ist es auch wichtig, dass ich mit Handschuh das Smartphone normal per Touch bedienen kann. Es gibt sie auch in etwas dicker und sogar als Winterhandschuhe, mir reichen die dünnen...

      VG Tino