Roll-Tour am Niederrhein, nähe Holländische Grenze

      Hallo Erik,

      ja, es scheint recht frisch zu werden und ein wenig windig, aber es bleibt zumindest wohl trocken, hoffentlich.
      Zumindest werden wir die ersten 15 km westwärts Rollen, bevor wir dann Seitenwind haben. Bis der Gegenwind kommt, haben wir zuvor unsere erste Pause zur Stärkung gemacht und dann kann uns der Gegenwind auf den letzten Kilometern nichts mehr anhaben.

      Ich freu mich jedenfalls riesig endlich mal wieder mit euch allen eine landschaftlich schöne Tour gemeinsam zu rollen.

      Also dann drückt weiter alle fest die Daumen✊, dass das Wetter uns gnädig ist.

      Bis Sonntag

      Olli
      Hallo Cross-Skater,

      die nachstehende Mail ist eine Kopie vom 2. März.
      Die Wetterlage für Morgen ist die gleiche wie am 2. März. Wieder schneit es hier seid heute früh.
      Der Wetterdienst sagt, dass es morgen trocken bleibt und die Sonne scheinen soll.
      Nur hilft und das nicht, falls es eine geschlossene Schneedecke gibt.

      Daher werde ich wieder Morgen früh um 7 Uhr entscheiden und hier ins Forum schreiben ob die Tour stattfindet oder nicht.

      ICH WILL ENDLICH MIT EUCH ROLLEN!!

      Also drückt die Daumen das der 2. Versuch Morgen endlich klappt.

      Gruß Olli
      Hallo aus Hamminkeln!

      Mit der Tour an der Holländischen Grenze das klappt wohl doch nicht so wie geplant.
      Vielleicht sollen wir auf eine gemeinsame Tour am Ostersamstag zuplanen.
      Da ist hoffentlich das richtig Frühling.
      Vielleicht können wir die Niederrheintour von vor 2 Jahrer machen.
      Denn ab Ostern fährt die Bislicher Fähre ⛴ wieder.
      Schön wäre es. Für mich ist diese Runde schon mal geplant.

      Gruß Matthias!
      Hallo Erik, Steffen und Bij@n,

      na das war ja heute eine besondere Rolltour.
      Im Schneetreiben, bei starkem Gegenwind die ersten 18 km auf verschneiten und teilweise vereisten Wegen unterwegs, hat es trotz der Witterung riesig viel Spaß mit euch gemacht. Ab und zu hat man sich gefühlt wie in der Arktis. Der Schnee viel nicht senkrecht, sondern prasselte waagerecht auf uns ein. Aber irgenwie hatte das was.
      In der Lüthemühle haben wir uns dann aufgewärmt und eine Kleinigkeit zur Stärkung etwas gegessen, der eine mit Suppe, zwei mit Nudeln und Erick mit einem Kinderteller "Benjamin Blümchen" 8o .
      Zwischenzeitlich hörte es auf zu schneien und die Sonne lies sich blicken. Gestärkt, ging es dann die nächten 12 km, mehr oder weniger mit Rückenwind zurück zum Startpunkt am alten Munitionsdepot.
      20180318_183245.jpg
      Jungs, das war eine Tour die uns alle noch lange in Erinnerung bleiben wird. Es war was besonderes :thumbsup:

      Wir sehen uns, Gruß Olli
      Hallo B O E S -Truppe

      Respekt!

      So eine Einstellung lob ich mir: es gibt kein schlechtes Rollwetter, nur unzureichende Ausrüstung 8)
      Was war eigentlich mit „C“ ? – der hat bestimmt das Foto geschossen, gell!?

      Auch ich war am Sonntag bei -4° und Schneedecke am Rollen – und ich stellte fest, daß es besser ging als am 4° warmen Samstag davor: beide Male im selben Areal (Allacher Forst) und beide Male mit den 200er CrossInlinern. Vorgestern waren die Pfade durch die Schneeschmelze und den leichten Nieselregen weich (ging aber mit den Matschos), gestern war alles frostig fest – lief spürbar besser! Der Klassik-Anteil am Sonntag war daher deutlich geringer - und der Forst gehörte mir ganz allein ^^

      Servus
      Hubert
      … hat leider niemanden hier im Umfeld für so einen „Männer“-Ausflug || ;)
      KnightSkater
      Hallo Olli, Steffen und Bij@n,

      Der 'masochisten' Tour von gestern hat mir riesig gefallen. Alleine wären wir allen wohl komfortabel zu hause geblieben, als Gruppe haben wir dann doch etwas 'aussergewöhnliches' gemacht

      Wind, Schnee, Eis und Bij@ns 'Duft' werde ich mir noch lange Zeit errinnern.

      Erik

      @Hubert: „C“ war nicht dabei........war nur für richtige Männer ;)

      Hallo MÄNNER,


      den „Gefrierfleischorden“ habt ihr euch ehrenvoll verdient.
      Und richtig „C“ war nicht dabei. Deshalb sollte „C“ auch in „W“ geändert werden.

      Warmduscher
      Weichei
      Wohlwarmaufsofalieger

      Hat mir auch gut gefallen :)

      Gruß

      “W“

      diese Tour hat euch auf ewig zusammen gefroren .....
      Eric, bevor gleich die ersten neugierigen Fragen auftauchen und Du dann freudestrahlend über meinen 'Duft' referierst, oute ich mich doch lieber gleich selbst:
      Nach meinem "amtlichen" (Steffen) Sturz gestern roch ich wie ein Misthaufen X/
      Wir sind ja die ganze Zeit, über vereiste Stellen gefahren und relativ mühelos drüber gerollt. Eine davon, hatte es in sich: eine tiefere Pfütze voll Wasser, die sich aber vom restlichen Grund optisch nicht besonders unterschied. Beim drüberfahren brach ich ein und wurde sofort unsanft gestoppt. Nase ist zwar erst heute angeschwollen; Schulter schmerzt geprellt und man kann sagen, daß ich mich richtig auf die Fr...e gelegt habe.
      Der Clou war indessen, daß sich das Ganze neben einem Bauernhof abspielte, der ringsum mit Gülle beschmutzt war. Meine komplette Vorderseite war durchnässt und ich stank... :cursing:
      Als wir nach der Tour in einer Gasterei einen Trunk nahmen, kam die Wirtin und fragte nach dem "Unglücksvogel". Ich freute mich schon über bedauernde Worte (Sie Ärmster, etc.) da sagte sie, daß ihre gesamte (nicht gerade kleine) Gaststätte von dem Geruch belästigt würde und die Gäste sich beschweren...
      Wie Ihr seht, kann Cross-Skating durchaus spannende und unterhaltsame Momente bieten; halt was für "richtige Männer"...
      So, und jetzt bitte spotten was das Zeug hält; ich werde es genießen :D

      ciao, the real mudscater
      Vorwärts immer; rückwärts nimmer!
      (Wahlspruch der Rücklaufsperren)
      Ja, wir hatten eine Menge Spaß und auch sportliche Momente.
      War auch schön, Dich (Olli) und Erik mal endlich kennen zu lernen.Gerne bis bald mal wieder (es darf dann auch gerne wärmer und windstill sein)

      Schönen Frühlingsanfang Euch allen!

      ciao, Bijan
      Vorwärts immer; rückwärts nimmer!
      (Wahlspruch der Rücklaufsperren)

      mudskater schrieb:

      Ja, wir hatten eine Menge Spaß und auch sportliche Momente.
      War auch schön, Dich (Olli) und Erik mal endlich kennen zu lernen.Gerne bis bald mal wieder (es darf dann auch gerne wärmer und windstill sein)

      Schönen Frühlingsanfang Euch allen!

      ciao, Bijan


      Da wir diesen Tour überstanden haben, könnten wir auch mal denken über Siberien (oder so) :/

      Erik

      Hi Männer,

      freut mich ja, daß Ihr Euch für das Thema so begeistern könnt.
      Würde mich auch über Genesungswünsche bezüglich meines lädierten Gesichts u. Schulter freuen...
      Im Moment bin ich nämlich deswegen nicht in der Lage unserem schönen Sport zu frönen.

      ciao, Bijan
      Vorwärts immer; rückwärts nimmer!
      (Wahlspruch der Rücklaufsperren)
      Hallo Bijan,

      dir gute Besserung. Ich bin zwar nicht gestürzt, aber eine Erkältung nötigte mir auch ne Pause ab und der Verzicht zu rollen ist schon schwer.
      Komm wieder gut auf die Beine und bis dahin duftet auch die sicher intensiv gewaschene Sportwäsche wieder gut. :)

      Gruß

      Conni