Kaufberatung

      Kaufberatung

      Hallo zusammen,

      ich ein ambitionierter Läufer mit Halb-Marathon und Marathon-Erfahrung und möchte gerne neben dem Laufen auch auf Cross Skates fahren.

      Nun zu der Qual der Wahl der Modelle:
      • Ich habe mir schon die Skikes V07 Fix Cross bestellt - es gab Lieferzögerungen im Shop, und ich hatte in der Zwischenzeit alles andere als positives über die Skikes gelesen. Die Bestellung habe ich storniert...
      • Ich habe mir noch das Modell Powerslide XC Skeleton 2 angesehen. Lieder habe ich dazu wenig Erfahrungsberichte gefunden. Die Dinge die ich gelesen habe lassen aus meiner Sicht den Schluss zu dass es sich um einen "ganz ordentlichen" Skate handelt.
      • Natürlich sind mir auch die SRB Modelle über den Weg gelaufen. Ich vermute mit dem SRB Skates macht man nichts falsch. Man muss allerdings deutlich tiefer in die Tasche greifen.
      Habt ihr noch ein paar Tipps zu Modellen für mich?

      Vielen Dank und Grüße
      Christian
      Hallo,

      aus meiner Sicht hättest du nicht stornieren sollen.
      Der Fix ist absolut solide und von den Bremsen her besser als der PS, vom Preis her auch.

      Gruß

      Conni
      Kurse - Treffs - Touren (seit 2006)

      in Dortmund - Hagen und Umgebung

      Biathlon-Aktiv.de


      Hallo,

      vielen Dank für die Antwort.

      Ich habe über den Fix schon verschiedenes gelesen
      Positiv
      • Preis/Leistung
      • Schnellspanner
      • Bremsen
      Negativ
      • Lager der Räder (könnte man tauschen)

      Was mich verunsichert ist das der Skate als Bausatz kommt. Ich habe leider keinen Laden in der Nähe der den Skate führt :(

      Grüße
      Christian

      chris07011985 schrieb:

      Negativ
      • Lager der Räder (könnte man tauschen)


      Wer behauptet das?

      Ich habe - allerdings auf dem V8 Lift - knapp 10.000 km abgespult und abgesehen von einer Rücklaufsperre (die in die falsche Richtung blockierte) noch die originalen Lager drin. Ein minimales Spiel kann man erfühlen, aber noch lange nichts, was einen Tausch nahelegen würde. Und ich bewege die Teile auch in durchaus ruppigem Gelände.
      Hallo Christian

      Willkommen im Forum!

      Ich habe seit kurzem den v7 Fix von Skike und bin ausgesprochen zufrieden – ein stabiler Skate. Er ist ein würdiger Nachfolger des V07-Plus, der schon eine deutliche Verbesserung gegenüber den Vorgängern war. Vorher hatte ich den alten V07 und habe mehrfach auch den V07-Plus probiert – auch bei dem gab es schon nix zu meckern!

      Wohingegen ich mit dem PS Skeleton-2, den ich leihweise die letzten Jahre im Fuhrpark hatte, gar nicht gut zurecht kam: trotz des stämmigeren Bremsarmes der Cuff brake stottert die Bremse etwas wegen des langen Hebels (hab mehrere Winkel probiert) - und insgesamt taugt mir das Fußbett nicht. Die Canting-Option mit dem Langloch im Rahmen bringt wenig und die Aussparung des unten teilweise offenen Powerslide-XC-Rahmens endet unter der Ferse mit einer regelrechten Fang-Kante, mit der man wegen der geringen Bodenfreiheit im Gelände oder auf von Wurzeln hochgedrücktem und aufgeplatztem Asphalt durchaus hängenbleiben könnte.
      Außerdem mußte die 2.Bremse extra gekauft werden – und die Montage war kein Spaß! Einseitig gebremste Skates sind eh indiskutabel.

      Ich wünsche ein glückliches Händchen bei der Auswahl für den Einstieg – wohin dann die Reise geht, bleibt eh offen, denn das ist individuell sehr unterschiedlich.
      Für Gelände tummle ich mich z.B. bevorzugt ganz rechts… auf der NCS-Geräte-Übersicht!

      Servus
      Hubert
      KnightSkater

      biathlon24 schrieb:

      Gute Entscheidung.
      Viel Spaß, mach einen Kurs, dann übt es sich besser.

      Gruß

      Conni




      Hallo,

      ich habe am Wochenende einen Kurs bei rolldichfit.de belegt. Es hat sich absolut gelohnt. Ich kann jedem anderen Anfänger nur empfehlen einen Kurs am Anfang zu belegen. Es sind doch viele kleine Dinge und Bewegungsabläufe die zusammenpassen müssen. Die Gefahr sich etwas falsch einzuüben ist aus meiner Sicht durch einen Kurs gemildert.

      Nun geht es morgen erneut auf die Strecke :)

      Geplant ist erst mal eine Wiederholung der Technik-Übungen (Anfersen, Clownslaufen, ...) und dann eine kleine Tour.

      Viele Grüße
      Christian