Übungen für Anfänger

      Übungen für Anfänger

      Hallo zusammen,

      ich wollte euch mal fragen, welche Technikübungen ihr mir empfehlen könnt, damit ich das mit dem Gleichgewicht und dem "Aussenkantenfahren" besser hinkrieg...

      Ich hab am Wochenende mal das Fahren mit nur einem Skate geübt und versucht, darauf möglichst lange zu gleiten. Das hat schon einiges geholfen, glaube ich. Aber da gibt es doch sicher noch mehr Übungen.

      Habt ihr evtl. noch mehr Tipps für mich - bzw. wie baut ihr euer Techniktraining auf?
      Heute versuche ich mal, "Strecke zu machen", ohne zu sehr auf die Technik zu achten, damit ich mal ins Fahren komme...
      Mal sehen, ob es dann sicherer wird...

      Aber mein Ehrgeiz ist geweckt ... :)

      Liebe Grüße
      Bienchen
      Hallo "Bienchen",

      es gibt da eine sehr umfangreiche Sammlung bei einer Trainerkollegin (Anki).

      Sie bereitet uns immer das Trainingslager vor und führt dieses maßgeblich mit anderen Trainern des RollDichFit.de - Trainerteams durch.

      Klicke dich hier mal durch, alles sehr ausführlich und verständlich beschrieben, das wird dir sicherlich weiterhelfen :) .

      Viele Grüße - Jörg
      Hallo bienchen0303

      Löblicher Ehrgeiz, den Du da signalisierst! Und ich kann auch nur bestätigen: den guten Skater erkennt man am sauberen Beinschluß, der eine lange und stabile Gleitphase erfordert, die wiederum von einer möglichst präzisen Gewichtsverlagerung mit minimalen, spielerischen Korrekturoptionen lebt! Das zu üben unterstütze ich gern…

      … wobei ich dem, was Jörg über die CSSH/Rdf anbietet, nur wenig hinzufügen kann.
      Lediglich das: „passive“ Tätigkeiten wie z.B. Zähneputzen auf einem Bein mit dynamischen Aktionen des freien Beins wie z.B. Knieheben oder seitliches Ausstrecken (ich z.B. steh dazu auf einem kippeligen Balance-Board und schau in den Garten raus) – dabei minimale Kniebeugen mit dem Standbein, nur so viel, daß in dieser Bewegung der Gewichtsausgleich etwas leichter fällt.
      Aufs Skating übertragen ist nämlich dieser leichte Knieflex des Gleitbeins der Trumpf beim Stabilisieren (wie auch bei jeder anderen Gleitsportart).
      Viel Erfolg!

      Servus
      Hubert
      KnightSkater
      Hallo Jörg, hallo Hubert,

      vielen Dank für die tollen Tipps...
      Da ist einiges dabei, was ich üben kann :)

      Ich hab heute meine ersten 5,5 km hinter mich gebracht und es lief gar nicht so schlecht...
      Aber diese 30 Minuten reichen echt für den Anfang - am Ende wurde die Technik dann relativ unsauber...

      Es ist toll, dass ihr euch immer wieder die Zeit nehmt und uns Anfängern unsere Fragen beantwortet...
      Schön, dass es euch gibt :)

      Danke