Stockspitzen 20 Cent die Zweite.

      Stockspitzen 20 Cent die Zweite.

      Moin,

      vor einiger Zeit habe ich in einem Beitrag über Ersatzstockspitzen 20 Cent geschrieben. Inzwischen habe ich meine Methode verbessert.

      Wie auf dem nachstehenden Bild zu sehen ist, wird dabei die alte Spitze samt Kunststoff abgenommen. Dann wird ein 10 cm langes Alu- Rohr , innen 10mm, aufgeschoben. Nun wird eine Kunststoffbuchse mit M 6 mm Innengewinde eingeschlagen. Letzlich wird ein Stahlnageldübel M6- den gibt es in zwei Längen- mit Unterlegscheibe und Sicherungsring eingeschraubt.

      Alles Material ist im Baumarkt, speziell bei Hornbach zu haben, die Dübel bei Elektroinstallation.Die Dübelspitzen kann man schnell erneuern, man kann sie auch gut durch Anschleifen nachspitzen.

      Auf Asphalt nutzen sie sich schneller ab, sie sind aber hervorragend für Sand- und Waldwegen wegen der längeren Spitze geeignet. Das gilt insbesondere für das Rollski-Wandern, wie es im Link

      dropbox.com/sh/re5pc4orartkpmq…XKkOkRXZoozyPxcJLQ1a?dl=0

      zu sehen ist, wo ich Dieter Ritter solche Spitzen an seinen Stöcken angebracht habe.Hier das Bild zur Montage:

      Bilder
      • CIMG2589 kom.jpg

        411,03 kB, 1.024×683, 6 mal angesehen