Ersatzteile Skike V07

      Ersatzteile Skike V07

      .. hallo zusammen ..

      .. meine Frau hat einen Skike-Kurs erfolgreich hinter sich gebracht und hat sich, da der Kurs auf den Skike V07 angeboten wurde, schnell entsprechendes Laufgerät besorgt, um weiter sich auszuprobieren und zu testen, ob das auch ihr Sport werden könnte ..

      .. nun stellt sich heraus, dass die Skike zwar kaum gebracht waren und fast neu sind, aber einige Teile fehlen ..
      .. und es stellt sich ebenfalls heraus, dass scheinbar keine (?) Ersatzteile mehr im Internet bestellbar sind .. zumindest die Shops, die ich besucht habe und der Hersteller Skike selber führen keine oder nur noch ganz wenige Ersatzteile ..

      .. also: Wer hat im Keller noch ein Paar Rahmenverstärkungen, ein Paar Fußschalen hinten und ein Wadenpolster abzugeben - auch gegen Bares ..

      .. ich wäre in ihrem Namen sehr dankbar ..

      .. Grüße Jörg ..
      5/09 - 4/11: Skike V07 > ungezählte Klettbänder . Rahmenbruch , 5/11 - 8/11: Skike VX Solo > zurückgegeben nach zu vielen Qualitätsproblemen
      9/11: FLEET Skates > 12: Rahmenanbruch, 13: Bruch eines Wadenhebels, 14: Bruch einer Fersenplatte, 17: Bruch einer Fußplatte > 2018 sonst bis heute keine wesentlichen Probleme
      1/18: OmniBlade 200 X-LITE
      2500 km/jahr . 60 cross . 40 asphalt
      .. Hallo Ulrich ..

      .. danke für das schnelle Angebot, aber ein anderer war noch schneller ..

      .. was mir nur noch fehlt ist die Rahmenverstärkung .. da muss doch irgendwo noch eine ungenutzt in der Schublade liegen ..

      .. Grüße Jörg
      5/09 - 4/11: Skike V07 > ungezählte Klettbänder . Rahmenbruch , 5/11 - 8/11: Skike VX Solo > zurückgegeben nach zu vielen Qualitätsproblemen
      9/11: FLEET Skates > 12: Rahmenanbruch, 13: Bruch eines Wadenhebels, 14: Bruch einer Fersenplatte, 17: Bruch einer Fußplatte > 2018 sonst bis heute keine wesentlichen Probleme
      1/18: OmniBlade 200 X-LITE
      2500 km/jahr . 60 cross . 40 asphalt
      Hallo,

      Nachdem ich meinen Skikes letzten Sommer endgültig auf das Ferienhaus verbannt habe, anstatt sie jeden Sommer hin und her zu fliegen, suche ich nun Ersatz für diese.

      Dabei habe ich ein - für die meisten von euch vermutlich unbekanntes - Problem: Da Skike nicht meine Hauptsportart ist komme ich auf vielleicht 15 Fahrten im Jahr. Dafür sind die Skikes relativ teuer. Ich habe sie mir trotzdem gekauft, denn ich dachte die halten ja ewig. Dachte ich mir zumindest... Im letzten Sommer musste ich dann feststellen, dass es beinahe unmöglich war für meine Skikes V07 Ersatzbremsbacken (ich hatte noch die originalen drauf) zu bekommen. Zum Glück konnte ich von einer Privatperson noch welche kaufen, ansonsten wären meine Skikes 5kg Stahlschrott gewesen.

      Wenn ich nun neue Skikes kaufe, so muss ich möglichst lange dafür Ersatzteile bekommen. Soviel ich gesehen habe, sind grad neben dem Fire (Topmodell?) neue Modelle im Anflug. Welches wäre denn der Ersatz für den V07?

      Zusätzlich fände ich es gut wenn Skike entweder Ersatzteile deutliche länger anbieten würde oder zumindest die Möglichkeit einer Vorwarnung durch Registrierung des Skike-Modelles und Benachrichtigung für der Einstellung der Ersatzteile bieten würden.

      BillyX schrieb:

      Zusätzlich fände ich es gut wenn Skike entweder Ersatzteile deutliche länger anbieten würde oder zumindest die Möglichkeit einer Vorwarnung durch Registrierung des Skike-Modelles und Benachrichtigung für der Einstellung der Ersatzteile bieten würden.


      Da sich der Ersatzteilbedarf ohnehin sehr in Grenzen gehalten hat, ist eine offizielle Lagerhaltung absoluter Luxus. Mäntel, Lager, Räder und Gurte sind so weit kompatibel, dass man somit für die gängigsten Teile Ersatz von den aktuellen Modellen verwenden kann. Mit etwas Geschick lassen sich auch die Bremsbacken vom V8 am alten V07 montieren.
      sportliche Grüße
      Otto
      (skike-Erfinder und Mitentwickler)
      skiken.at
      Hallo BillyX

      Ich kann dich gut verstehen: Bremsbacken, farbbezogener Spritzschutz und vor Allem die Rahmenverstärkung, die seitens SKIKE schließlich dringend zur Nachrüstung bei vorderster Achsposition empfohlen wird, sind für den alten V07 stillschweigend peu à peu vom Markt verschwunden. Aber es stimmt: viele Ersatzteile für aktuelle Modelle können mit leichten Modifikationen für den V07 downgegraded werden - und man darf die langjährige Ersatzteilpflicht von Auto- oder Maschinen-Industrien nicht auf solche Nischenprodukte projizieren, das wäre unverhältnismäßig.

      Da du in München bist…falls Du da nochmal was brauchen solltest: PN an mich – ich schau dann im Ersatzteildepot in Dachau nach ;)

      Servus
      Hubert
      … für den NCS auch „nur“ Training fürs Training ist
      KnightSkater

      ottoeder schrieb:

      Mäntel, Lager, Räder und Gurte sind so weit kompatibel, dass man somit für die gängigsten Teile Ersatz von den aktuellen Modellen verwenden kann. Mit etwas Geschick lassen sich auch die Bremsbacken vom V8 am alten V07 montieren.
      Mäntel etc.verstehe ich, das ist auch nicht so kritisch, da gibt es genügend passendes von anderen Herstellern. Die Bremsbacken finde ich aber schon kritisch. So groß sind die nicht und Bastellösungen an dieser Stelle finde ich nicht so gut. Ein Standardteil an dieser Stelle, das man auch nach Ableben der Produktlinie bekommt, fände ich schon gut.
      cu
      Monika