Schienenbruch Powerslide X-PLorer

      Hallo Wolfgang,
      Das Aluminium des X-Plorer kommt wohl aus dem Flugzeugbau. Er ist gewöhnungsbedürftig aber ich finde sehr komfortabel zu rollen. Ich rolle ihn schon seit mittlerweile ca. 7 Jahren und mir ist noch keiner gebrochen bzw. hab ich noch von keinem Bruch gehöhrt. Bei deinem Gewicht sollte es auch nicht dazu kommen ; )
      Grüsse nach
      Steffen
      Hallo Zusammen,
      ich schließe mich Steffen an. Ich besitze den Explorer 1.0 seit 2011 und fahre den auch in etwas gröberen Geläuf, z.T. auch mit RLS. Insgesamt hat mein Explorer im Laufe der Zeit vielleicht so um die 5.000 km drauf (Hälfte Asphalt/Hälfte Waldwege). Trotz einiger Oberflächenschäden an der Unterseite durch Steine habe ich keine Risse o.ä. finden können. Gebrochen war und ist auch noch nix und ich liebe den Flex, den die Schiene hat.

      VG Sören
      Hi,

      2014 ist mir ein X-Plorer an der hinteren Schwinge (Bohrung für die Bremse, die ich aber nicht nutze, weil Bremse am Schuh) beim normalen Laufen abgebrochen. PS hat sofort kulant getauscht. Der X-Plorer war 1,5 Jahre alt und hatte 2500km überwiegend Asphalt hinter sich. Seitdem nutze ich bevorzugt SRB Cross Skates.
      Die getauschten Frames habe ich verstärkt und nutze sie in geringem Umfang als richtige Rollski mit PU-Rädern.

      Happy X-Skating :) Swer
      Beste Grüße vom Nord-Ostsee-Kanal

      Swer