Skike V9

      Weitere Erfahrungen in der Nutzung der neuen V9 Fire!

      Hallo aus Hamminkeln!

      Heute mal wieder ein paar Worte über den neuen V9 Fire.
      Wie in meinen letzten Beitrag über gefahrene Kilometer im Jahr habe ich bis jetzt ca
      1300 Kilometer zurück gelegt. Und muß sagen das ich mit den Teilen sehr zufrieden bin.
      Nur die neuen Reifen die ich seit August fahre bremsen mich in der Geschwindigkeit.
      Diese fahre ich auch nur mit 4,5 bar . Möglich das das die Ursache ist.
      Vielleicht gibt es hier im Forum noch Leute die Erfahrungen mit anderen Reifentypen gemacht haben?
      Würde mich mal sehr interessieren. Vor allem würde mich mal interessieren ob es hier Erfahrungen mit Puls und Kalorienverbrauch gibt. Weil ich habe das Gefühl dass ich mit den großen Rädern weniger Puls und auch weniger Kalorien verbrenne als mit meinen 150 ern.

      Gruß aus Hamminkeln
      Matthes61!

      Matthes61 schrieb:

      Vor allem würde mich mal interessieren ob es hier Erfahrungen mit Puls und Kalorienverbrauch gibt. Weil ich habe das Gefühl dass ich mit den großen Rädern weniger Puls und auch weniger Kalorien verbrenne als mit meinen 150 ern.


      Ich finde es sehr schwer beim Skaten den Puls kontrolliert auf einem bestimmten Wert zu halten, aber vielleicht kannst du das ja besser.

      Wenn ja, dann brauchst du nur noch eine Test-Strecke (2-5km?) welche ohne Störung befahrbar ist. Wenn der Puls dann bei beiden Skates gleich gehalten wird (jeweils mehrere Versuche pro Skate-Typ abwechselnd), wirst du die Geschwindigkeit vergleichen können.

      Die Kalorien hängen wahrscheinlich eh nur vom Puls ab.

      Diesen Tip mit der Mess-Strecke hat ein Personal Trainer gegeben um den Trainingserfolg im Laufe der Zeit messen zu können (in dem Fall sollte ich über die gleiche Stecke bei gleichem Puls immer schneller werden - das war zumindest der Plan).

      lg
      Dio

      Neu

      Hallo liebe Mitskater,
      hat jemand schon Erfahrungen mit dem V9 Tour. Dieser ist zwar je Skate 200 g schwerer. Da ich noch keine Erfahrungen mit loser Ferse habe, würde ich nach umfangreichen Recherchen dazu neigen, mich lieber für den Tour zu entscheiden. Sind die Mehrkosten diese Entscheidung wert? Ich würde meinen, dass man hier etwas mehr Halt hat. Ich weiß, dass man bei den V9 Fire die Ferse auch fixieren kann. Bei dem derzeitigen Zustand unserer Wege möchte ich mir unbedingt einen 200er zulegen. Weiterhin habe ich hier noch meine Befürchtungen bzgl. Ersatzteilversorgung (z. B. Gurte). Hat jemand hier mit bestimmten Händlern besonders gute Erfahrungen gemacht.
      Es wäre schön, noch ein paar Ratschläge von Euch zu bekommen.

      beste Grüße Brigitte