Insekten in der Dämmerung einatmen...

      Insekten in der Dämmerung einatmen...

      ...war gestern.
      Ich gehe in den Supermarkt meines Vertrauens und hole mir dort elegante Nylondamenstrümpfe, (die billigsten sind gut genug) schneide sie in passende Stücke und ziehe sie mir als Fliegenschutznetz über Mund und Nase.
      Am Rheinufer, wo ich gerade fast täglich rolle, sind zur Zeit alle paar Meter Schwärme von winzigen Insekten unterwegs und sie beim Durchfahren nicht einzuatmen ist eine Kunst.
      Dazu noch die Sportbrille und ich kann mich wieder auf´s Rollen konzentrieren.
      Endlich wieder durchatmen... ^^

      ciao, Bij@n
      Vorwärts immer; rückwärts nimmer!
      (Wahlspruch der Rücklaufsperren)
      Mist; ertappt... 8)

      also, Luft kommt bestens durch (irgendwie atmen ja Bankräuber auch unter erschwerten Bedingungen)
      Das mit den Laufmaschen kommt irgendwann auch, allerdings kriege ich aus einem Paar Strümpfe ca. vier Mundschützer zusammen und beim Preis von etwa 1,90 € ist das eine lohnende Anschaffung.
      Und, seien wir realistisch: hält uns irgendwer für normale Menschen? :rolleyes:
      (außer den Kindern; da höre ich beim vorbeihuschen immer wieder: Boah, coooool!)

      LG, Bij@n
      Vorwärts immer; rückwärts nimmer!
      (Wahlspruch der Rücklaufsperren)
      Also ich gehe davon aus, dass Bij@n auch wieder ausatmet... Oder meinst Du, @Bernd.G , er speichelt beim Ausatmen so sehr, dass er quasi dann Schaum... äh... Fliegen vor'm Mund hat? ;)

      Ist auf jedenfalls auch ein interessanter Fetisch, Damenstrumpf vor der Schnute. Was es nicht alles gibt :D

      Gruß, Suzy
      Ja sicher erinnere ich mich ^^

      Keine Ahnung wie Damensocken nach VIER Stunden Skaten riechen. Meine jedenfalls... Rosenduft... lieblicher Rosenduft, was sonst :saint: :P Kann man(n) hinbekommen, wenn vorher Füße gewaschen wurden und Socken frisch sind. Es sei denn, der Mief hängt schon in den Schuhen fest...

      Das ist aber jetzt zu sehr OT. Aus!

      Du machst das bestimmt alles richtig mit dem Stofffetzen. Muss man nur Mut haben, so herumzurollen...

      Alles Gute und keep on rollin' ,
      Suzy