7. Deutschlandtour Cross-Skating-Biathlon 2016 - 4. Station Jagdhaus/Schmallenberg

      weitere Fotos !

      ... und ein dickes Dankeschön an MarkS für seine Bilder aus Jagdhaus.
      Sie sind online unter: cross-skating-media.de/2016/05/cross-skating-biathlon-2016/

      Bitte wählt seine Bilder unter "Gallery +" aus. Viel Spaß !
      cross-skating-media.de
      Cross-Skating Fotos & Videos

      cross-skating-rhein-ruhr.de
      Cross-Skating Veranstaltungen an Rhein & Ruhr

      rolldichfit.de/cross-skating.htm
      Mark, auch dir ein riesiges Kompliment für deine Bilder. Es reicht ja nicht alleine, die technischen Möglichkeiten zu haben. Mit großem Fingerspitzengefühl hast du die Atmosphäre eingefangen! Das ist Sportfotografie und hohe Kunst! :thumbup:

      ...demnächst gibt es Fotos, bei dem sich das Geschehen im Schweißtropfen spiegelt .... ^^

      LG Andrea
      Leider kam ich erst jetzt dazu, diesen tollen Event Revue passieren zu lassen. Es war wieder ein absolutes Highlight. Dieser Ort hat was besonders. Super nette Leute vor Ort, eine sehr gute Organisation, eine Strecke die richtig Spaß macht, tolle Teilnehmer und super Fotografen. Die Bilder sind echt der Hammer :thumbsup:
      Danke an Hubertus, Ulla und Sebastian für die Gastfreundschaft, Danke an Conni für dieses Tour-Event, Danke an Mark und Stephan für die super Bilder und vielen Dank an alle Teilnehmer für das Zusammensein mit Euch, es macht einfach nur Spaß mit so einer super Gruppe diesen einmaligen Sport zu betreiben. :)

      LG aus Nordhessen, bis demnächst,
      Jörg
      Hallo,

      ich freue mich mich sehr darüber wie gut der Nachtbiathlon angenommen wurde. Das wollte ich schon immer mal machen und jetzt hat es doch noch geklappt.

      Gruß

      Conni

      Kurse - Treffs - Touren (seit 2006)

      in Dortmund - Hagen und Umgebung

      Biathlon-Aktiv.de


      Schmallenberg / Jagdhaus, im letzten Jahr musste diese Station leider
      ausfallen, weil der Schießstand verkleinert und umgebaut wurde.

      Schön was dort entstanden ist. Sicherlich auch aufgrund der Initiative einiger Enthusiasten.

      DerVorteil, man konnte auf der ehemaligen Anlage zelten und parken. Damit konnte der Zufahrtsweg als Wettkampfstrecke genutzt werden. So verkürzte sich der Berg zum Schießstand hin, wirklich entspannt und mit vernünftigem Puls kam deshalb nicht wirklich einer an.

      Alles das, was Schmallenberg besonders macht, war auch dieses Jahr wieder zu spüren.
      Es ist so eine Art Wohnzimmer, klein gemütlich mit irgendetwas Besonderem, was man auch gar nicht so richtig beschreiben kann.
      Alles das, was so toll funktioniert hat, wurde oben schon beschrieben. Schön auch, dass so viele Helfer, die keine Teilnehmer sind erneut das Geschehen unterstützt haben.
      Dem allen kann ich mich 100%-ig anschließen und freue mich an dieser Stelle sagen zu dürfen, dass Schmallenberg auch 2017 eine Station der Tour sein wird.

      Ansprechen möchte ich jedoch die beiden neuen Wettkampfformen bei der Tour.
      Nachtbiathlon, den kann man rein technisch gar nicht an allzu vielen Stellen durchführen, das war schon etwas Besonderes.
      Man musste schon enorm achtsam und konzentriert auf die Strecke gehen, um eine einigermaßen gute Zeit zu erzielen.
      Das hat besonderen großen Spaß bereitet und die tollen Bilder beweisen das besondere Ambiente.

      Die Team-Staffel am nächsten Tag, die sollte ihre Premiere eigentlich in Altenberg bekommen (fiel leider dem Wetter zum Opfer), hat sich bewährt und wird sicherlich ein fester Bestandteil mehrere Stationen 2017 werden.

      Nun steht Berlin vor der Tür und wir sind stolz in der Hauptstadt starten zu dürfen.
      Grüße nach Berlin, euch alles Gute in der Vorbereitung und viele Teilnehmer.

      Romy und ich, wir sind auf alle Fälle dabei. :)

      Und noch ein kleiner Ausblick, wenn die Tour in Berlin ihren würdigen Abschluss gefunden hat, dann werden wir im "RollDichFit- Team" sicherlich schon die Pläne für 2017 verkünden können.
      Es dürfen sich alle Cross-Skate-Interessierten und Fanatischen darauf freuen.

      Das wird sicherlich wieder ein erlebnisreiches Jahr, vielleicht auch mit der ein oder anderen Überraschung und Neuerung.
      Das ist aber alles noch ganz schön geheim.

      VG - Jörg