7. Deutschlandtour Cross Skating Biathlon - 2. Station Oberhof an der Ostsee

      7. Deutschlandtour Cross Skating Biathlon - 2. Station Oberhof an der Ostsee

      Da ist das erste Oberhof noch nicht mal gelaufen, meldet sich hier schon das 2. Oberhof zu Wort. =O Aber: für alle die im Voraus planen, sich schon anmelden wollen, das gute Wetter bestellen, die Temperaturen der Ostsee erhöhen oder was auch immer machen wollen, ist ab sofort die Anmeldung zu 2. Station in Oberhof an der Ostsee freigeschalten. Anmeldung wie immer unter: rolldichfit.de.
      Wir freuen uns, wieder zu Gast auf dem Gutshof zu sein, den leckeren Kuchen der Landfrauen zu verspeisen und natürlich auf die Fan-Gesänge des Herckt-Clans. Wer das noch nicht miterlebt hat, sollte sich unbedingt anmelden. Das ist einmalig!!
      Diesmal wird es etwas anders vom Zeitplan her. Wir werden das Biathlon-Training am Samstag- Morgen durchführen, am Nachmittag den Einzelwettkampf und die Staffel und die Auswertung wird beim gemütlichen Zusammensein am Abend im Feriendorf erfolgen. Dann haben wir genug Zeit das ein oder andere "Bit" :thumbsup: auszutauschen und über die Wettkämpfe zu klönen.
      Am Sonntag werden wir dann morgens nochmal gemeinsam eine Ausfahrt wagen und wer will, darf sich dann unterwegs in die Fluten stürzen.

      Also, überlegt nicht lange. Jedes Oberhof ist eine Reise wert.

      Gruß
      Birgit
      Hallo,

      der Countdown für Oberhof(Kütz)/Ostsee läuft. 33 Anmeldungen haben wir bis heute ;)
      Der idyllische Biathlon am Sa. 25. Juni 2016 am Gutshof wird unterstützt vom ganzen Ort und alle freuen sich auf uns.

      Wer sich noch anmelden möchte (die Wetterprognosen sehen bisher gut aus), der kann das

      hier tun

      Allen eine gute Anreise und wir sehen uns.


      Gruß

      Conni
      Kurse - Treffs - Touren (seit 2006)

      in Dortmund - Hagen und Umgebung

      Biathlon-Aktiv.de


      Hier kommen weitere Infos vom Orgateam CS-Biathlon Oberhof/Ostsee am 24./25.6.16

      Ihr solltet in den letzten Tagen 2 Mails von mir bekommen haben, in der die Abfrage zur Essensteilnahme drin ist. Die erste vor ein paar Tagen, die zweite heute gegen 19 Uhr. Falls nicht, schreibt mir bitte unter andrea(at)rolldichfit.de

      Bitte meldet euch so bald wie möglich an.

      WICHTIG:
      Denkt an EIGENES Besteck und Geschirr (Teller, Becher), möglichst eindeutig gekennzeichnet wegen Abwaschen.

      -------------------------------------------------
      Planung:

      Freitag:
      * ab 18 Uhr Gulasch satt für 6.80€ in der Gaststube
      * wer kein Gulasch haben möchte, bestellt à la carte

      Samstag
      * Bringt bitte KEINE Salate o.ä. mit, da wir die fertigen Speisen NICHT gekühlt aufbewahren können (es gibt zuwenig Kühlschrank).
      * Knabberzeug und so ist natürlich willkommen.
      * Wir haben den Grill und die Hütte
      * Wir werden das Grillgut vom Betreiber der Ferienanlage beziehen.
      * "Grill all in", 9.80€ für: Thüringer Bratwurst, Nackensteak, Hähnchen, Nudelsalat, Kartoffelsalat, Grüner Salat, Baguette
      * für Vegetarier wird von Sylke Gemüse und Grillkäse eingekauft

      Wir möchten uns für das Entgegenkommen der Betreiber der Ferienanlage bedanken, die uns bei all unseren Wünschen enorm unterstützen.

      LG Andrea
      Hallo,

      wie sieht es eigentlich mit der nächsten Station in Altenberg aus?
      Ich habe schon einen dienstlichen Lehrgang abgesagt und Bahnfahrtkarten gekauft. Kann man mit der Anmeldung auch wieder Gemeinschaftsunterkünfte buchen oder muss ich schleunigst selbst aktiv werden ?

      Aber vorher sehen wir uns in Oberhof
      Rainer
      Hallo Zusammen,

      mabu schrieb:

      wie sieht es eigentlich mit der nächsten Station in Altenberg aus?


      es gibt schon viele Anfrage zu Altenberg - das freut und ehrt uns sehr.

      Am Montag werden wir die ersten Informationen veröffentlichen, wir wollten nur nicht unmittelbar vor der Station 2 schon mit Information zu 3 "dazwischenfunken".

      Soviel sei schon verraten - Gruppenunterkunft JA - andere als in den Vorjahren aber unweit der Baude am Lugsteinhof.

      NUN freuen wir uns erstmal auf den Norden
      bis zum WE - Jörg & Romy
      Hallo Zusammen,

      die Rennen in Oberhof sind vorbei und wir hatten richtig Schwein mit dem Wetter... Dank Conni kann ich hier schon mal die Ergebnislisten und Urkunden zur Verfügung stellen.
      Dateien
      Sooooo... inzwischen sind wir wieder gut zu Hause angekommen und schauen das Spiel ;)

      Ich kann mich den Danksagungen von gestern Abend nur anschließen, es war wieder eine super Veranstaltung mit einem ganz eigenen Flair! Dies liegt nicht zu letzt am leckeren Kuchen der Landfrauen, der lautstarken Unterstützung des Herckt-Clans und der klasse Unterstützung von Familie Schlimmgen. Besonders die Ansagen am Abzweig ob es frei ist oder mit Gegenverkeehr zu rechnen ist, haben mir persönlich sehr geholfen! Hier nochmal meinen herzlichsten Dank!.

      Heute haben wir dann noch eine "kleine" Ausfahrt gemacht welche wir mit einem gemeinsamen Eis ausklingen lassen haben. ABER der Sven bescheißt bei der Abfahrt... ;)

      Wir freuen uns bereits auf Altenberg!
      Wir sind jetzt auch wieder zu Hause angekommen . Auf dem Rückweg habe ich direkt mal das neue Outfit ausprobiert und bin begeistert (ich roll damit zwar nicht besser, habe dafür aber jetzt ein schönes T-Shirt an :thumbsup: ). Die tollen Eindrücke von der Ostsee wirken noch nach und die weite Fahrt hat sich gelohnt. Es war wie eigentlich immer bei der Tour ein sehr entspanntes und lustiges Wochenende. Die Wettkämpfe waren einmalig mit der Kulisse des Gutshofes und der Unterstüzung des sensationellen Fanclubs. Das Kuchenbuffet war riesig, so dass man direkt wieder mehr Kalorien auffüllen konnte als man vorher verbraucht hat. Jutta stand (wie eigentlich immer) an der perfekten Stelle zum anfeuern und ist unersätzlich :) . Sonntags gab es noch eine schöne Ausfahrt, die ich direkt genutzt habe, um mir von Andrea noch den ein oder anderen Tipp zu holen. Vielen Dank dafür .
      Mit anderen Worten : Das perfekte Wochenende :!:

      Grüße an alle
      Claudia
      Hallo Leute,

      das liest sich alles total super und ich freue mich immer die schönen Berichte von den Veranstaltungen zu lesen. Es ist ja förmlich so, als ob man das Grinsen auf den Gesichtern direkt vor sich hat.
      Leider läuft es bei mir dies Jahr nicht so recht rund mit den Biathlon Events und dem Training. An den nächsten beiden Versanstaltungen werde ich leider auch nicht teilnehmen können, aber wir sehen uns auf jenden fall auf dem Tempelhofer Feld wieder !!!
      Da muss ich einfach dabei sein 8)
      Bis dahin, werde ich gespannt euren Berichten folgen.

      Viele Grüße und macht weiter so.
      Thorsten
      Hallo,

      Oberhof ist in jeder Hinsicht ein Erlebnis.
      Von der Örtlichkeit des Gutshofes, der Nähe zur Ostsee, den Organisatoren und Helfern, dem Publikum .....
      Und natürlich den Teilnehmern und deren "Begleitern"!!!!

      "Links rollen , noch mehr links rollen, schön links bleiben"
      Das war einfach alles perfekt. Und dafür mein Dank!

      Selbst Petrus hatte dann doch ein Einsehen und hielt zurück was möglich war. Nach dem verheerenden Sturm der Vornacht, den Großeinsätzen der Feuerwehren, die Bäume und Äste von den Strassen sägten und schafften, bishin zur "Reinigungscrew für unsere Strecke". Petrus ermahnte uns noch einmal und wir haben auf ihn gehört und die Staffel abgesagt. Das war dann goldrichtig. Schade, aber das holen wir nach. So konnte alles trocken und sicher abgebaut und verstaut werden.
      Alle halfen mit, gestärkt durch den sagenhaft leckeren Kuchen der Landfrauen.
      Ja, Oberhof war wieder ein Erlebnis, in jeder Hinsicht!

      Gruß

      Conni

      ....... mal ganz abgesehen von den abendlichen Nachbesprechungen .....;-)
      Kurse - Treffs - Touren (seit 2006)

      in Dortmund - Hagen und Umgebung

      Biathlon-Aktiv.de


      puhhhh, Oberhof - Ostsee, 8 Stunden Heimfahrt, weil ab Wittstock bis Berlin eigentlich gar nix voran ging, dann Montag arbeiten, dann Meeting, zwischendurch mal in Dresden, dann in Moritzburg und Leipzig...... da verfliegt die Zeit wie im Flug.

      Dies nur zur Erklärung - warum erst heute das Feedback und noch keine Bilder - sorry, sorry, sorry 8o .

      Oberhof, das war schon immer schön, soauch dieses Jahr.

      Freitag – Anreise, das waren Eindrücke, wie aus dem Facebook von Wettererscheinungen, die man bei uns eher weniger sieht. Wie Weltuntergang, die WetterApps wurde gestresst beglotzen und man konnte keine Hoffnung schöpfen.
      Für mich war klar, das wird ein zweites Ruhpolding WE.



      Nun gut angekommen, da hatten wir gleich ein Geburtstagskind, das wir feiern durften, das ging schon gut los - Nataly :) .

      Samstag – Aufbau – Kehren, Abschlägen zum Ablaufen der Riesenpfützen anfertigen.



      Na und dann ging es schon los. Trainieren, Einrollen und das wichtigste der letzten Wochen besprechen, mit all denen, die wir schon lange nicht gesehen hatten.

      Nach dem Mittag dann die Rennen. Wie schon beschrieben – wieder einmalig, denn nur hier gibt es so viele Fans und Zuschauer. Selbst der Bürgermeister war zur Eröffnung vor Ort – sauber!



      Nach den Rennen freuten sich alle auf ein Staffelrennen, wurde aber nix, denn es wurde abgesagt – und das war, wie schon beschrieben, gut so. Das was da vom Himmel kam, das hätte uns ein Einpackchaos bereitet.

      So ging es nach dem Duschen zum abendlichen Grillen – lecker, lecker, lecker. Nach dem selbstgebackenen Kuchen am Nachmittag nun Feinstes vom Grill und aus der Salatschüssel.
      Getränke – auch lecker – eisgekühlt „Bitte ein….“ war mehrfach zu hören und die Energiedefizite waren Dank Isotonie schnell wieder ausgeglichen. (mein „Werbeblock“), der war vor Ort etwas kurz geraten.

      Nach dem Essen die Siegerehrung.



      Ein Highlight, denn dieses Jahr gab es neue Medaillen, das kam echt gut an. Nun konnte der Abend mit Fachgesprächen seinen Lauf nehmen, Ideen und Erfahrungen wurden ausgetauscht und dann wurden sogar Wetten für 2017 abgeschlossen, wer wen immer hinter sich platzieren möchte usw.

      Nur zur Info, die Projekte und Trainingspläne liegen vor und werden bereits umgesetzt. Ich bin gespannt – aber eigentlich auch egal und auch wieder nicht, denn diese Wette spornt zur Leistungssteigerung an.

      Was sagt uns das nun alles? OBERHOF, wir gern wollen wiederkommen!!!

      Und um dem Ganzen die Krone aufzusetzen seid ihr 2017 als Saisonhöhepunkt der Tour als Abschlussrennen eingeplant, da freue ich mich besonders, denn (ich weiß gar nicht, ob ich es verraten darf???), es ist ein Nachtrennen unter Flutlicht geplant.

      Das hatten wir noch nie, schon oft allerdings die Idee.

      Nun bleibt nur noch zu danken – all den fleißigen Helfern und Vorbereitern, Kassierern, Kampfrichtern, Grillern und und und :thumbsup: .
      Danke für die schöne Tour am Sonntag – echt Klasse für uns Mittelgebirgler, wenn wir mal an der Ostsee rollen können und den Wind spüren, von dem ihr so oft berichtet.



      Apropos Wind, der weh nun schon stark in Richtung Osterzgebirge nach Altenberg.

      Wir, das Sachsenteam stehen in den Startblöcken und verteilen z.Zt. schon fleißig die Arbeit untereinander, um die Erwartungen auch bei uns zu erfüllen.

      Die Anmeldungen ist seit dieser Woche unter www.rolldichfit.de möglich.

      Nutzt die Gelegenheit, wer weiß, ob es Altenberg noch einmal gibt.

      Viele liebe Grüße
      Jörg & Romy

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „anki“ ()

      Tag Zusammen !

      Die Fotos sind nun online !
      cross-skating-media.de/2016/05/cross-skating-biathlon-2016/

      Bitte über "Gallery+" die Bilder von Oberhof / Ostsee auswählen. Viel Spaß !
      cross-skating-media.de
      Cross-Skating Fotos & Videos

      cross-skating-rhein-ruhr.de
      Cross-Skating Veranstaltungen an Rhein & Ruhr

      rolldichfit.de/cross-skating.htm