neuer Reifensatz- Erfahrungswerte und Bitte um Rat/Hilfe

      neuer Reifensatz- Erfahrungswerte und Bitte um Rat/Hilfe

      Hallo liebe Skike-"Gemeinde",
      ich habe vor 4-5 Jahren aktiv meine V07-Skikes (das erste Modell) genutzt, hatte jedoch das Problem, das das Sport-Vergnügen aufgrund von etlichen platten Reifen nur von kurzer Dauer war...
      Nach einigen Jahren Pause reizen mich die Skikes jedoch wieder und ich würde meine beiden V07er-Paare mit neuen Reifen ausrüsten und ihnen somit "neues Leben" einhauchen. Habt ihr da einen guten Tipp für mich?! Ich hoffe wirklich sehr, dass mich dieses Mal nicht wieder das Plattenpech ereilt...
      Was haltet ihr bspw. von diesem Modell? x-skating.com/Komplettrad-voll…IFT-Cross-Speed::640.html
      Lieben Dank aus dem "flachen" Oldenburg/Hannover,
      Chris
      Hallo Chris,
      meine Erfahrung: Ich fahre seit 5 Jahren die Skike V07 und das immer mit Black Armada Reifen. Pro Jahr ca. 1000-1200 km und ich hatte noch nie!!! einen Platten. Ich fahre ausschließlich befestigte Wege mit 7bar Luftdruck. (bei 78kg Gewicht)
      Kann ich nur empfehlen, auch wenn die Black Armadas vielleicht nicht die schnellsten sind und der Rundlauf nicht optimal sein kann.
      Walter
      Hallo Chris,

      inzwischen gibt es wirklich sehr gute Mäntel auf dem Markt, so dass du kein ganzes Ersatzrad besorgen muss.
      Ob Blackarmada, Roadstar oder CST, die Gummimischung ist besser geworden und seitdem gibt es kaum noch Platten.
      Sogar bei uns an der Ostseeküste, wo uns die Flintsteinsplitter früher einen Platten nach dem anderen beschert hatten, rollen wir seitdem, meist ohne ein Ersatzrad mitzuführen. Natürlich fährt sich auch der beste Mantel irgendwann ab oder etwas sehr Scharfes macht den Mantel kaputt, dagegen ist nach wie vor kein Kraut gewachsen.
      Aber probier es selber aus!

      Wir erwarten dann deinen Bericht beim ersten Platten nach der Reaktivierung deiner alten Skikes mit neuen Mänteln ...... in einigen Jahren! :)

      LG Andrea