Beratungsgespräch wäre gut - nur wo?

      Beratungsgespräch wäre gut - nur wo?

      Seit meiner Anmeldung hier verschaffe ich mir einen Überblick über das Skike-Angebot inkl. Stöcke, die aber wohl weniger schwierig auszusuchen sind.
      Informationen sind gut, aber ich würde mir die Dinger gerne auch in natura ansehen und die Meinung eines Händlers hören.
      Schnell gesagt, aber ich finde bisher keinen Händler; die, die auf der Skike-Seite stehen, und in meiner Nähe sind, haben keine (mehr).
      Daher meine Bitte: kennt wer ein gutes Geschäft in der Nähe Fürstenfeldbruck - München?

      Herzlichen Dank :)

      Gruß
      Wolfgang
      Danke für Deinen Hinweis.
      Ich denke, daß ich bei Ulrich Rüger gut aufgehoben bin.
      Ich bin kein Bewegungsdepp und muß nicht unbedingt d e n optimalen Trainer finden.
      Hauptsache ist, daß er die Leute vor den ersten und blödesten Fehlern bewahrt, damit man sich keine falsche Technik angewöhnt und daß er einem zu den richtigen Skikes verhilft, was man ja dann hier im Forum quer-checken kann.
      Werde den mal anrufen und sehen, was er meint.

      Gruß
      Wolfgang

      Nordic skating - Kurs bei Ulrich Rüger in Unterhaching

      Hallo zusammen,
      wie versprochen, gebe ich einen Kurzbericht über meinen ersten Skike-Lehrgang bei Ulrich Rüger.
      Am Sonntag um 9 Uhr ging es pünktlich mit einer ausführlichen theoretischen Einweisung los.
      Wir waren 5 Leute und damit eine übersichtliche Gruppe, wobei Ulrich sich mit jedem Einzelnen auseinandergesetzt hat.
      Für jeden waren bereits in der richtigen Größe, die bei der Anmeldung abgefragt wurde, Skikes, Protektoren sowie Stöcke vorbereitet, sodaß für die Sucherei keine Zeit verloren ging.
      Danach ging's ins Freie und bei jedem wurden die Skikes sowie die Schutzausrüstung individuell angepaßt.
      Der erste Teil bestand aus Geh- und ersten Fahrübungen ohne Stöcke, sowie Übungen um die Balance zu halten.
      Nachdem dies ungefähr gelang, gab es die Stöcke sowie auch hier wieder eine ausführliche Erklärung zu Handhabung und Ausführungen dazu.
      Nach weiteren Fahrübungen im Hof nahmen wir bereits Kurs auf die Straße und den parallel laufenden Radweg.
      Die kleine Tour enthielt auch einen Feldweg, um die Möglichkeit einer anderen Straßenbeschaffenheit zu demonstrieren.
      Die erste Tour verlief ganz gut und wir hatten schon ein gutes Gefühl und auch abgesehen von einer etwas verkrampften und konzentrierten Haltung viel Spaß an der Sache.
      Nach ca. 4 Stunden war Schluß und ich bekam auf meine Bitte hin noch einen ausführlicheren Überblick über die Roller als zu Beginn.
      Nach einer überschlafenen Nacht hatte sich mein erstes Gefühl bestätigt und ich habe mir bei Ulrich die komplette Erstausstattung bestellt, also die V07 "fix" in aktueller Ausführung, Stöcke, Protektoren, Luftpumpe, Reifenheber und ein Reserverad.
      Sobald alles da ist, fange ich mit dem Training an und bin gespannt, wie es "läuft". Ich sehe es auch als ideale Ergänzung zum Rennradtraining und einer Beschleunigung des Nordic Walking.
      Aus heutiger Sicht bietet Ulrich auch einen passablen "after sales - " service an und so wird die Geschichte rund.
      ich habe meinen spontanen Entschluß nicht bereut und freue mich.

      Gruß
      Wolfgang
      Hallo Wolfgang

      Na siehste – und schon ist Deine Themen-Frage „Beratungsgespräch…wo?“ beantwortet: beim lokalen Trainer Deines Vertrauens!

      Da klingt einem doch wieder Santa Maria‘s Ohrwurm durch die Windungen:
      You don't have to wait for later
      Learn to be a Nordic Skater
      Ask your local Roller trader
      For the fun onAllwetter-Räde
      r ;)

      (frei nach Bully)

      Freut uns, mit Dir einen weiteren NCS-Begeisterten gewonnen zu haben! Bleib dran, übe stetig und …berichte, damit wir was zu Lesen haben!

      Servus
      Hubert
      …Streß? Just cool it…!!! 8)
      KnightSkater

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „anki“ ()

      So, liebe Sportler,

      habe heute die bestellte Ausrüstung (Skikes, Stöcke, Protektoren, Luftpumpe und Reifenwechselwerkzeug sowie. Reserverad) bei „Active-outdoor“-Ulrich Rüger abgeholt.
      Mich hat sehr überzeugt, wie er nochmals die Einzelteile, vor allem die Skikes erklärt und auf mein Fahrwerk eingestellt hat. Er ist anhand seiner checkliste wirklich fast auf jede Schraube eingegangen und ich habe eine Menge nützlicher Tips mitbekommen. Hätte ich mir sonst eben irgendwie zusammensuchen müssen.
      Ich bin happy und der Meinung, daß Kurs und Kauf der Ausrüstung perfekt waren.
      Ein anderer macht’s vielleicht anders, aber kaum besser.
      Auch von hier aus einen herzlichen Dank an Ulrich Rüger und meine Empfehlung für ihn.

      Gruß
      Wolfgang