Skalken

      Schon lange habe ich auf diesen Tag gewartet, endlich eine meiner längeren Nordic-Walking Strecken mit den Skates zu befahren. Heute war es soweit. Durch den Regen und Waldarbeiten der letzten Wochen, war es schon eine nette Herausforderung dort zu Skaten, Material und Mensch kamen hin und wieder an ihre Grenzen. Teilweise ging wirklich nichts mehr und ich musste abschnallen, somit war dies eine Kombitour aus Skaten und Walken, kurzum: Skalken :P . Spaß hat es trotzdem jede Menge gemacht und mehr wie 2/3 der insgesamt ca. 15 Km ließen sich mit den Skates befahren und diese hatten sich nach der Tour ebenfalls eine Dusche verdient. Die Schmutzfänger haben ganze Arbeit geleistet, denn meine Hose hat nur ein paar Spritzer abbekommen. Ich möchte nicht wissen, wie ich ohne Fender ausgesehen hätte. :/

      Gruß Tina
      Bilder
      • Wald-Tour (2) (384x640).jpg

        167,39 kB, 384×640, 12 mal angesehen
      • Wald-Tour (6) (384x640).jpg

        179,36 kB, 384×640, 8 mal angesehen
      • Wald-Tour (8) (384x640).jpg

        219,64 kB, 384×640, 12 mal angesehen
      • Wald-Tour (12) (384x640).jpg

        208,82 kB, 384×640, 9 mal angesehen
      • Wald-Tour (14) (384x640).jpg

        222,52 kB, 384×640, 12 mal angesehen
      • Wald-Tour (18) (640x384).jpg

        254,21 kB, 640×384, 16 mal angesehen
      • Wald-Tour (20) (384x640).jpg

        209,14 kB, 384×640, 14 mal angesehen

      greenhorn*w schrieb:

      Schon lange habe ich auf diesen Tag gewartet, endlich eine meiner längeren Nordic-Walking Strecken mit den Skates zu befahren. Heute war es soweit. Durch den Regen und Waldarbeiten der letzten Wochen, war es schon eine nette Herausforderung dort zu Skaten, Material und Mensch kamen hin und wieder an ihre Grenzen. Teilweise ging wirklich nichts mehr und ich musste abschnallen......


      Übertreibe nicht gleich, der Wald läuft Dir nicht davon!
      Skike Vo7, Black Armada, Skike one for one mit Leki Trigger3, Garmin 310XT

      bin wieder hier schrieb:

      Die Streckenbilder sehen gut aus und sie scheint wie gemacht für meine SRB-FAT mit RLS

      Hallo Steffen,
      in der Tat habe ich das ein oder andere Mal an dich und deine neuen Rollgeräte gedacht. :thumbup:


      OmniBlader schrieb:

      Schade dass du die Schmutzfänger drauf hattest.......ich hätte gerade mal gerne gesehen wie du rausgesehen hättest ohne diesen Schmutzfänger

      Hallo Erik,
      na mindestens so gut wie meine Omnis, aber du hättest mich vor Dreck wahrscheinlich nicht erkannt. :P


      jssph schrieb:

      Übertreibe nicht gleich, der Wald läuft Dir nicht davon!

      Hallo Jens,
      da hast du Recht. Seit über einem Jahr ziehe ich in diesem Wald meine Walking- Runden und er ist immer noch da und wird auch nicht langweilig. Du kannst dir sicher vorstellen, wie groß mein Grinsen nach der Tour war. :thumbsup:

      Viele Grüße,
      Tina
      Hallo Tina

      Da freue ich mich aber! In erster Linie für Dich, daß Deine Zwangspause rum ist (die im August noch so charmant bekanntgegeben wurde) und Du nun wieder voll dabei bist :thumbsup: ! In zweiter Linie freut mich, daß endlich mal wieder ein Nicht-Asphalt-Marathon-Posting auftaucht. Ja, so liebe auch ich den schneelosen Winter: rein in das Terrain, für das die ganze Luftpumperei bei unseren „Elefantenrollschuhen“ erst Sinn macht! :rolleyes:

      Heute war ich im SchweizerWald, gestern Berglholz, beides auch über die Trampelpfade noch wunderbar berollbar mit unmarathonisierbaren Cross-Skates – eben 200er und 3-Achser mit Klassik-Option. Aber nicht nur klassisch: auch Skating 2:1 und sogar 1:1 war streckenweise noch drin, oft aber auch nur Diagonalstock-Skating, um auf weichem Boden in Schwung zu bleiben. Training durch Widerstandsüberwindung - dabei wär‘s mir auch egal, wenn mich Jogger überholen…täten (tun sie eh nicht, die sind da nicht, weil sie nicht dreckig, sondern lieber gesehen werden wollen). Auch ich leg ja untergrundbedingt mal NW(mGadF)-Phasen ein – wo’s gar nimmer rollt… aber ich walke einfach mit den rücklaufgesperrten Skates („mit Gewichten a.d.Füßen“).

      Dir jedenfalls noch recht viel Spaß und reichlich positive Effekte bei jeder Art von Nordic-Sport! ^^

      Servus
      Hubert
      KnightSkater

      Bernd.G schrieb:

      Ich halte mich aus Schlammschlachten weitestgehend raus ;) . Aber schön das es dir Spass macht Tina!

      Gruß
      Bernd


      Als EXTREMSKIKER (Skike nur bei extrem gutem Wetter) sind Schlammschlachten auch nicht mein Ding. Heute hat es seit langem mal wieder ein klein bisschen geregnet, da rolle ich nicht. Jetzt ist es wieder sternenklar und morgen scheint die Sonne und frei habe ich auch, da wird wieder gerollt, wahrscheinlich kurzärmelig!

      Gruss aus dem sonnigen Süden :)
      Jens
      Skike Vo7, Black Armada, Skike one for one mit Leki Trigger3, Garmin 310XT
      Heute morgen gab es wieder blauen Himmel und angenehmen Sonnenschein, kurzärmeliges Rollvergnügen. :)
      Der Asphalt der Wirtschaftswege war noch nass, deshalb ein klein wenig "Schlammschlacht" an den Unterschenkeln. Mehr brauche ich auch nicht.
      Bilder
      • Schmuddel.jpg

        78,14 kB, 384×512, 9 mal angesehen
      Skike Vo7, Black Armada, Skike one for one mit Leki Trigger3, Garmin 310XT
      Hi Jens,

      wie du sehen kannst, alles eine Sache der richtigen Fender, da bleibt man auch im dicksten Matsch sauber :thumbsup: .

      Gruß Tina
      Bilder
      • Wald-Tour (22).jpg

        216,22 kB, 384×640, 5 mal angesehen
      • Wald-Tour (24).jpg

        211,18 kB, 384×640, 5 mal angesehen
      Hallo Tina

      Genau so isses!
      Bei meinen Mud-Coyoten spielt sich die „Schlammschlacht“ ausschließlich unter meiner Fußsohle ab – allein das Hinterrad könnte hochspritzen, was aber mittels Spritzschutz unterbunden wird. Eine ordentliche Standhöhe und geschlossener Stiefel tun dann ihr Übriges, um vom Schmutz gänzlich verschont zu bleiben – selbst vor den Pfützen-Fontänen des eigenen Skates am anderen Bein ist damit man sicher.

      Servus
      Hubert
      …war nicht nur einmal in Erklärungsnot – „…von wegen Cross-Skating!?!
      KnightSkater

      greenhorn*w schrieb:



      OmniBlader schrieb:

      Schade dass du die Schmutzfänger drauf hattest.......ich hätte gerade mal gerne gesehen wie du rausgesehen hättest ohne diesen Schmutzfänger

      Hallo Erik,
      na mindestens so gut wie meine Omnis, aber du hättest mich vor Dreck wahrscheinlich nicht erkannt. :P
      Tina


      Na Tina, soviel schlimmer als du normalerweise aussiehst (siehe Bild unten) wáre dass dann doch nicht gewesen oder?????? :whistling:


      Erik

      OmniBlade Cross-Skating Innovations
      Pushing Cross-Skating to the Next Level