Musdorf Biathlon 2016

      Jörg,

      das klingt super. Jeder weitere Teilnehmer ist willkommen. Egal wie viele es am Ende sind, ich hoffe wir haben gutes Wetter und spannende Wettkämpfe. Sicherlich werden der eine oder andere Nachzügler nachkommen. Ab Montag geht der Aufbau los. Ich freu mich drauf, auch wenn ich es manchmal doch in Frage stelle. Das wird sicherlich jeder Veranstalter auch manchmal so erleben.

      Heute genieße ich noch die Seiser Alm in Südtirol. Hier zu rollen ist fast nicht machbar. Bin vorgestern vom Hotel auf 2.000 m hinunter nach Kompatsch. Dann auf der Strasse Richtung Ritsch und noch ein Stück weiter Richtung Saltria. Der Weg zurück zum Hotel Goldknopf ist dann aber das, was ich tödlich nenne. Das ist übel. Das Herz schlägt eher im Kopf und die Luft ist sowas von dünn. Da wird der Kopf von alleine frei. Panorama top, cross skate brutal. Gruesse
      Der Macher vom Musdorf Biathlon (MUBI)
      skating-hohenlohe.de
      www.SC-LB.de
      Soooo der MUBI 2016 ist auch schon wieder Geschichte ....
      Danke an Olli für die tolle ORGA hat wieder alles super geklappt ... schönes Wochenende mit tollen Sportlern und auch vielen tollen Menschen
      die zum gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben. Nächstes Jahr wünschen wir uns auch wieder die Einradgruppe, die dieses Jahr am WE auf einer Meisterschaft unabkömmlich war.
      Schon der Samstag begann mit knappen und spannenden Wettkämpfen im Einzel (glaube der Rückstand 2. zum 1. 1 Sec.) was aber der Stimmung nach dem Wettkampf und beim gemeinsamen Abendessen keinen Abbruch tat :) .

      Der Verfolger am Sonntag war an Spannung nicht zu überbieten in verschiedenen Leistungsklassen gab es ständige Wechsel und spannende Schießeinlagen. Nur der stake Gewitterschauer hat die Leistungen etwas beeinträchtigt.
      Auch der Massenstart bot ein ähnliches Bild ... Außer dass die Sonne sich schon wieder langsam anschickte ....

      Am Nachmittag stand noch der Teamwettbewerb am Tag der Offenen Tür in Rot am See an ... der Umbau der Gesamten Anlagen und Stände war kurz etwas stressig und Nervenaufreibend aber dank der Mithilfe aller Teilnehmer und Athleten klappte dies vorbildlich und reibungslos.

      Im Ort und natürlich vor etlichen Zuschauern konnten wir unseren Sport durch einen spannenden Teamwettbewerb präsentieren die für alle Läufer denke ich auch ein super Event war, wenn auch die Kräfte für die doch anspruchsvolle Strecke fast nicht mehr ausreichten. :)

      Ungeplant waren dann auch noch vielerlei Wünsche nach Schießproben der Zuschauer erfüllt worden. So hoffen wir doch dem einen oder anderen den Sport schmackhaft gemacht zu haben.

      Dank vieler helfender Hände war dann der Abbau und der Rücktransport der Anlagen wieder schnell erledigt.
      Hoffe alle sind gut und heile wieder zu Hause angekommen und wir sehen uns bald wieder bei einem nächsten Event.

      Die Ergebnislisten und Bilder denke ich wird Olli zeitnah bereitstellen. :thumbsup:
      Bike and Skike :cool:
      Liebes Mubi Team,

      tolle Arbeit geleistet am Wochenende! Ihr seid ein super nettes Team. Es hat sehr viel Spaß gemacht und es ist definitiv immer eine Reise wert. Einen kleinen Vorgeschmack auf den Mannheim City Biathlon konnte man beim Team- Sprint in Rot am See erfahren. Es ist doch einfach super, wenn am Streckenrand ein paar Leute stehen und einen anfeuern und an der Schießanlage mitgehen. Das war ein tolles Event (!) und eine super Gelegenheit unseren Sport etwas werbewirksam zu präsentieren. Danke Olli ! Schön dass alle wieder gesund und munter zuhause gelandet sind. Freue mich auf die nächsten Stationen des Süddeutschland Cup Laser-Biathlon:

      17. Juli Mannheim
      17./18. September Schwarzwald Nordic Zentrum Notschrei (ACHTUNG NEUER TERMIN!!)
      15./16. Oktober Bergrennen und Herbstbiathlon in Sondelfingen / Reutlingen

      Andi Niemetz
      Hallo zusammen,
      ich kann mich dem nur anschließen.
      Habe zwar den Samstag nicht erlebt - konnte aber den Sonntag voll genießen.

      Das bischen Regen hat mich nicht weiters gestört - man konnte sich ja im trockenen mit den Teilnehmern austauschen.

      Schöne Strecken, tolle Wettkämpfe udn eien super Teilnehmerfeld. Klasse organisiert und die Krönung zum Schluß mit noch mehr Zuschauern und bestem Wetter - Motivation pur !

      Ich freue mich schon auf Mannheim.
      Gruß .. Hagi

      Nordic Sports - 100% fun | NSR | Mein Blog| Herbstbiathlon | SC-LB | OII |Shop|
      Hallo Oli,

      auch ich möchte gern mein Feedback einbringen, denn es war toll, was ihr Musdorfer da auf die Beine gestellt habt :thumbup: .

      Eine runde Sache, von der ich nur – wie auch Hagi – den Sonntag miterleben konnte.

      Der hatte es allerdings in sich.
      Als ich ankam – und die Anreise von 360 km war es mir Wert, denn wir hatten zum Thema "Cross Skating & Biathlon" in Oberhof sehr konstruktive Gespräche, hatte der Großteil aller Teilnehmer schon den Verfolger in den Beinen.

      Ein kurzer small talk und Begrüßung mit allen bekannten, aus dem Forum kennenden und für mich neuen Gesichter des Sportes, so wie ich in Musdorf eines war.
      Natalie und Eduard, Tom, Dodo, Markus und Oli kenne ich von vielen Veranstaltungen, Hagi – bisher nur aus dem Forum.
      Ganz nett, wenn man sich mal persönlich trifft und Erfahrungen austauschen kann.

      Besonders gefreut habe ich mich, dass Jörg S. aus Stuttgart angereist ist!
      Er wollte starten, hatte sich Tage davor verletzt und kam als Zuschauer, Motivator, Betreuer, Fotograf und einer der vielen Helfer beim „Schießstand-Ortswechsel“. Vielen Dank – auch das findet man eher selten.

      Nun zur Veranstaltung – es wurde schon viel geschrieben und ich kann mich dem Lob nur anschließen – „Oliver und sein Team“, das war KLASSE.
      Wer eine solche Veranstaltung schon einmal vorbereitet hat, der kann ermessen, wie viele Stunden der Vorbereitung drin stecken, um das aufzubauen, was ihr dort geschaffen habt – gefällt mir.
      Mach Lust auf 2017. Ich bringe definitiv noch ein paar Sachsen mit.

      Die Strecke ohne Berge, das sieht nicht schwer aus – A B E R – der „Zick-Zack-Kurs“, die vielen Kurven und Geschwindigkeitswechsel, das schlaucht fast wie ein Berg.
      Schöne Strecke, schöne Zweikämpfe und wieder einmal klasse Aussprüche, so wie der von Natalie - als sie nach Markus und mir zum Schießstand kam, eine Schnellfeuereinlage ablieferte und anschließend beim Verlassen des Standes uns aufforderte: „Männer hop, hop – auf geht!“

      Ab- und Aufbau, das war mehrfach geprobt und einstudiert – ruck-zuck :thumbsup: .
      In die Stadt gerollt, dann dort aufgebaut und schon die ersten Interessenten an uns Exoten.

      Der Wettkampf – puhhhhh – schlauch schlauch.
      Team-Sprint, der erste für mich. Naja, da denkst du, kannst ruhig Gas geben, denn nach zwei Runden hast du doch Pause, bis du wieder dran bist.
      Na klar und dann das gleiche Ding und immer den Berg hoch….. letzte Runde, da waren die Knie schon weich.

      Sehr schöner Abschluss, vor vielen begeisterten Zuschauern, vor allem Kindern, die das besonders spannend fanden.

      Schönes Ding – Oliver, ich hatte 4 h Zeit auf der Heimreise und habe gute Ideen im Kopf, die ich irgendwann mit dir mal teilen möchte.

      Vielleicht gelingt es uns im Sinne dieser schöne Sportart, dass der Norden und Süden der Republik gemeinsam etwas auf die Beine stellen kann.
      Ich kann mir das sehr gut vorstellen und die „Jörgs“ haben dazu schon - ein, zwei Gedanken.

      ALSO – tausend Dank, weiter so. Die Veranstaltung hat es verdient, im nächsten Jahr ein paar mehr Biathleten „hinzulocken“.


      So ich muss alles erst noch etwas sacken lassen.

      Ich bedanke mich bei allen Teilnehmern. Vor allem weil sie alles so kräftig mit angepackt haben. Man darf nicht vergessen, dass man innerhalb 90 min von Musdorf mit 6 Schießständen, Werbebannern, Kunstrasen, Zeitnahme, Schießmatten, Streckenbegrenzungen usw. nach Rot am See umgezogen ist. Das war echt irre wie schnell das ging. Wie in Zeitraffer. Irgendwie hat jeder der da war mit angepackt. Das ist eines der Bilder welches einem besonders im Gedächtnis bleibt. Man merkt, dass es allen um den Sport ging. Auch allen Helfern die gegrillt, Bilder gemacht, die Schießstände betreut, die Zeit genommen und das Mikro bedient haben.

      Die Ergebnisse habe ich gerade auf meine Homepage gestellt. Bilder dauern noch etwas, da wir sie aus allen Ecken noch zusammen tragen müssen. Der Nachbericht folgt auch in Kürze. Ich radel mir Freitag und Samstag erst mal die Birne beim Stoneman Trail im Erzgebirge frei. Ich bitte um etwas Geduld.

      Der Mubi 2017 ist wahrscheinlich für Ende April geplant. Somit wäre der 1. Mai für alle noch ein Tag zum Ausspannen. Die Einräder sind dann hoffentlich auch wieder dabei. Der BDS Tag findet leider nur alle zwei Jahre statt. Bin gespannt was die so sprechen wie unser Biathlon angekommen ist.

      Gruesse
      Oliver
      Der Macher vom Musdorf Biathlon (MUBI)
      skating-hohenlohe.de
      www.SC-LB.de
      So wie versprochen. Die ersten Bilder vom MUBI sind online. Die restlichen folgen, sobald ich sie verfügbar habe. Alle Fotografen nochmals vielen Dank.

      Joerg. Sachsen und das Erzgebirge im Speziellen sind super. Man was gibt es dort Rollerstrecken. Leider hatte ich nur mein Rad dabei. Bei nächsten Mal hab ich sie dabei.

      Grüße
      Oliver
      Der Macher vom Musdorf Biathlon (MUBI)
      skating-hohenlohe.de
      www.SC-LB.de
      Jaaaa, Oliver - immer schön Werbung für diese tolle Region machen.

      Bergen / Vogtl. - Klingenthal - Johanngeorgenstadt - Sayda - Altenberg - Dresdenener heide - Rossauer, Tharandter und Werdauer Wald - Oberwiesenthal - Markersdorf Oberbecken, die sollen an dieser Stelle - abseits des eigentlichen Themas bewerben sein ;)

      Viele Grüße aus dem Urlaub im Bayrischen Wald
      Jörg
      Der für Mitte September geplante SC- LB am Notschrei muss leider aus gesundheitlichen Gründen abgesagt werden. Der Notschrei muss sich etwas gedulden, bis wir wieder vor Ort sind. Somit gibt's bei uns eine Pause bis zum Sondelfinger Herbstbiathlon.

      15.-16.10.2016 Bergrennen + Herbstbiathlon (Reutlingen)

      Dieses Jahr geht's am Samstag auf den Berg hoch. Keuch. Da bin ich ja echt gespannt wie es uns da so ergeht.

      Nächstes Wochenende steigt ja Schmallenberg. Somit kann ja keiner über Langeweile klagen.

      Allen die in den Urlaub fahren oder sind, schönen Urlaub.

      Gruesse
      Oliver
      Der Macher vom Musdorf Biathlon (MUBI)
      skating-hohenlohe.de
      www.SC-LB.de