Vergleich Cross- Roller

      Ja die Einkaufsliste ist die eine Sache, die andere und viel wichtigere ist die Bewilligung der Gelder ;)
      Das ist der weit aus schwierigere Teil :D

      Also der Laden wo Karl seine neuen Cross Roller gekauft hat hat ja für Komplett Sets ganz interessante Preis Staffelungen. Dazu muss man aber auf jedenfall die Schuhe vorher getestet haben.
      Auch bei Nordex (oder so) ist es ganz intressant. Hier kann man auch Cross Roller testen, aber dazu braucht man ja auch wieder Schuhe.

      Passen die denn auf jede Bindung des Typs ?
      Oder ist es wie bei Abfahrts Ski Bindungen, dass die auf die Schuhgröße angepasst werden müssen ?

      Viele Grüße
      Thorsten
      Hallo Zusammen,

      jetzt hatten wir wir uns hier so viel über die einzelnen Vor- und Nachteile der einzelnen Roller, Schuhe usw. ausgetauscht.
      Wie es der Zufall so will kommt dann doch alles anders als man es sich überlegt hat.
      So konnte ich pünktlich zum Weihnachtsfest die hier angebotenen XRS01 erwerben.
      forum.cross-skating.com/index.…rs-01-cross-zu-verkaufen/

      Die Skates haben jetzt wie beschrieben die Atomic
      Pilot Skate Bindung drauf. Damit bin ich nun auf ein Bindungssystem festgelegt.

      Hat jemand von euch Erfahrungen welche Schuhe gut auf die Bundung passen ?
      Wie ich gesehen habe ist es auch nicht unbedingt leicht Schuhe in 46 zu bekommen.

      Die Schuhe die Michi H. Empfohlen hatte gibt es leider nur bis zur Schuhgröße 45.

      viele Grüße
      Thorsten
      Hallo Zusammen,

      ich habe da noch mal eine Frage.
      Sören, du hast ja geschrieben, dass du NNN Bindungen mit den Madshus Schuhe verwendest.
      Wie ich jetzt gelesen habe ist die Atomic Pilot Skate eine SNS Bindung.
      Gehen denn die Madshus Schuhe auf beiden Bindungssystemen ?
      Ich habe irgendwo etwas von NIS gelesen ... ??? ?(

      :rolleyes:

      Viele Grüße
      Thorsten
      Hi Thorsten,
      meine Madshus-Shuhe haben das nnn-System und passen nicht in eine sns-Bindung (auch nicht mit Gewalt oder abschleifen).
      Ich kenne die Hersteller Salomon und Hartjes, die Schuhe für das sns-Pilot-System haben.
      Um die Pilot-Bindung auch nutzen zu können, müssen die Schuhe 2 Querstege in der Sohle haben - einen vorn an der Fußspitze wie bei allen Schuhen und einen zweiten ca. 5-7 cm weiter hinten.
      Ich bin aber nur ein einziges Mal zu Testzwecken sns-System gelaufen, weil dies auf den Testrollern drauf war.

      NIS ist meines Wissens das Montagesystem für die aktuellen Skibindungen, d.h. auf dem Roller/Ski ist/wird eine Grundplatte befestigt, auf der die eigentliche Bindung montiert wird. Damit kann man sehr individuelle Einstellungen erreichen.

      Für weitere Detailfragen möchte ich gern an die Materialprofis verweisen. Sollte ich hier etwas falsch dargestellt haben, bitte ich um Korrektur.

      VG Sören
      Hallo Sören,

      vielen Dank für deine Antwort.

      Ich war jetzt am vergangenen Montag shoppen und habe mir dann den Atomic Pilot Pro Skate zugelegt.
      Der War im Angebot und hat auch super gepasst. In einem anderen Laden wollten mir die freundlichen Händler unbedingt einen Salomon Skate Combi Schuh verkaufen. Ich habe mich dann aber dagegen entschieden, da mir die Sohle doch recht weich vorkam. Da hatte ich halt die von Michi Hohmann angesprochenen Bedenken bei 30°C im sommer wieder im Kopf.
      Der Atomic Pro Skate hat da doch eine deutlich festere Sohle.

      Viele Grüße und guten Rutsch
      Thorsten
      Kombisystem - zwei Systeme - ein Schuh

      Zum Thema Schuhe und Bindungen eben im Netz gefunden, vielleicht kann uns Michi mehr dazu sagen.
      Der Ansatz, ein Schuh - beide System klingt nicht schlecht.

      Kombinutzungen haben ja aber auch manchmal so ihre "Eier".

      Rutsch gut rein - Jörg
      Hallo Jörg,

      Ich habe es mal gelesen aber ich glaube nicht dass hier wirklich die Rede ist von einem 'Kombisystem'.

      Man hat nur die Möglichkeit um Salomon/Atomic Schuhe entweder mit SNS Sohle ODER mit dem neuen NNN kompatibelen ProLink Sohle zu kaufen.

      Dazu kommen dann die NNN kompatibelen ProLink Bindungen die offenbar dieselbe Löcheranordnung als die SNS Bindungen haben werden.

      Also, man muss immer vorhernoch wählen; ENTWEDER SNS (Schuhe + Bindung) ODER NNN/Prolink (Schuhe + Bindung)

      Ich kann mich nicht vorstellen dass es je ein richtige Kombisystem geben wird. Dafür sind beide Bindungssystemen geometrisch zu verschiedend.


      Erik
      OmniBlade Cross-Skating Innovations
      Pushing Cross-Skating to the Next Level

      OmniBlader schrieb:

      ich glaube nicht dass hier wirklich die Rede ist von einem 'Kombisystem'


      Hallo Erik,

      danke für die Aufklärung. Du hast Recht, Salomon bietet zukünftig beide Bindungssysteme an.
      Nach dem Betrachten des Bildes

      dachte ich, man kann in der Sohle für die verschiedenen Systeme Adapter einklipsen - falsch gedacht, einfach alles Lesen - das hätte geholfen ;-).

      Liebe Neujahrsgrüße auch nach Holland!

      Liebe Grüße
      Jörg

      joerga schrieb:


      ...dachte, man kann in der Sohle für die verschiedenen Systeme Adapter einklipsen - falsch gedacht, einfach alles Lesen - das hätte geholfen ;)


      Ich glaube schon das man die Pads (Klötzchen) in der Sohle für die unterschiedlichen Bindungssysteme tauschen kann.
      Diese Langlaufschuhe werden aber nur im hochpreisigen Segment zu finden sein.

      Für Standard Schuhe wird der Austausch nicht möglich sein.

      Das Salomon zukünftig eine Sohlensystem für SNS und NNN anbietet ist sehr erfreulich - das Jahr startet super!

      Auf der ISPO 2016 bin ich gespannt ob es auch schon andere Schuhhersteller gibt, die dieses System anbieten werden.
      Grüße vom Michi Hohmann

      Skating Schule - Shop - Verleih - Lauftreff
      Cross-Skater.de
      Man ist nun von Rottefella nicht mehr abhängig.

      Jeder Schuhhersteller kann nun seine eigene "NNN" Sohle auf den Schuh kleben oder Bindungen konstruieren.

      Das hat positive Auswirkungen auf Neuentwicklungen und den Preis.

      Ich sehe dadurch erheblich bessere Chancen für eine Serienproduktion der im Sohlenbereich angebrachten Wadenbremse!
      Grüße vom Michi Hohmann

      Skating Schule - Shop - Verleih - Lauftreff
      Cross-Skater.de