4. Station DT-CS-Biathlon in Altenberg / Zinnwald 21.-23.08.2015

      4. Station DT-CS-Biathlon in Altenberg / Zinnwald 21.-23.08.2015

      Hallo alle Miteinander,

      wie in den Feedbacks zu lesen ist, Kassel/ Heiligenrode ist gut gelaufen, das freut mich.
      Nächstes Jahr zum TL darf ich dann auch mal dabei sein ;) und das Stadion genießen.

      Nun zum nächsten Event - der 4. Station der Deutschlandtour -
      Ende August
      (21.-23.08.2015) - Altenberg / Zinnwald, Wiege des deutschen Biathlons
      .

      Alle wichtigen Informationen haben wir zusammengefasst und Birgit hat sie auch bereits auf "rolldichfit" veröffentlicht.

      Wie bereits im letzten Jahr hoffen wir auf zahlreiche Teilnahme. Wir tun alles, um erlebnisreiche Tage vorzubereiten und treffen bestimmt auch wieder Prominente an der Strecke oder im Stadion - lasst euch überrauschen.

      Also zögert nicht lange - meldet euch zahlreich an, bringt Freunde, Neulinge und alle, die sich für unseren Sport begeistern lassen, mit.

      WO ind WIE kann mann sich anmelden ??? --> hier klicken :) und eintragen --> Dankeschön schon mal im vorab.

      Viele Grüße aus Sachsen
      J(ABBA)S
      Hallo Zusammen,

      hier ein kurzer Zwischenstand - 4 Wochen vor der Veranstaltung gibt es 30 Zusagen / Anmeldung / Teilnahmebekundungen.
      Das freut uns, denn da kommen sicherlich noch ein paar Leute dazu :).

      Bzgl. Übernachtung in Altenberg / Zinnwald noch ein paar Informationen, denn dazu gab es in der letzten Woche einige Anfragen.

      In der Bergbaude "Lug ins Land" sind noch ausreichend Betten vorhanden.
      Wer unbedingt ein Zwei- / Doppelbettzimmer wünscht, das können wir nun nicht garantieren (die sind bereits alles belegt).
      Aber die Mehrbettzimmer haben meist mehrere Räume, so dass es keine Bettenlager mit 11 oder 8 Personen gibt.

      Meldet euch alle bei Bernd oder mir per Mail, wir geben alle Anmeldungen weiter.

      Wer ein Doppelzimmer im Lugsteinhof buchen möchte, der ist bitte so nett und veranlasst die Buchung selbst unter: Lugsteinhof / Altenberg / Zinnwald.

      Viele Grüße aus Sachsen
      J(ABBA)S
      Hallo Zusammen,

      noch eine Woche, dann treffen wir uns in Altenberg.

      Ich habe eben mal nach der Wetterprognose geschaut, sieht garnicht sooooooooooooooo schlecht aus.

      Wenn so werden würde, dann wären wohl alle zufrieden :).



      Wir sind nun schon einiges über 30 Anmeldungen - unser persönliches Ziel in Sachsen sind 40 Starter - mal sehen, wer hier noch wen mitbringen und begeistern kann.

      VG - das Vorbereitungsteam Sachsen

      nordisch14 schrieb:

      Ich freue mich bereits auf Altenberg und darauf viele Bekannte wiederzusehen aber auch neue Leute kennen zulernen.


      Hallo Roy,

      dazu gibt es sicherlich reichlich Gelegenheit.

      Wir haben eines unserer Ziele erreicht :)! Und das ist unser aller Verdienst!

      joerga schrieb:

      Wir sind nun schon einiges über 30 Anmeldungen - unser persönliches Ziel in Sachsen sind 40 Starter - mal sehen, wer hier noch wen mitbringen und begeistern kann.


      Es haben sich heute Abend Nummer 39 und 40 angemeldet und es freut uns sehr, denn die beiden kommen auch aus dem Norden.
      Sie haben uns in Oberhof schon soooo viel Spaß bereitet, weil sie so ein nettes Team mit einer so tollen Familie sind.

      Nun kann ich noch berichten, das Wetter soll wie angekündigt bleiben - was wollen wir mehr :) .

      Also dann, bis die Tage
      J(ABBA)S
      Hallo,

      und jetzt 41 ;)
      Das ist echt schön und passt voll zum angesagten Wetter. Das ist schon unglaublich, nach dem Regenbiathlon von Ruhpolding hatten wir bisher nur Sonne ......
      Wenn es so bleibt wäre das mal eine Premiere für die Tour.

      Gruß

      Conni

      biathlon24 schrieb:

      Das ist schon unglaublich, nach dem Regenbiathlon von Ruhpolding hatten wir bisher nur Sonne ......


      Das haben wir uns nach dem Regenwochenende in Ruhpolding aber auch verdient.

      Wobei der Regen in RP auf die Stimmung null Einfluss hatte und das zeichnet die TRUPPE doch aus - weil eben mehr als gutes Wetter dazu gehört :) .

      Altenberg - Übernachtung - Bergbaude "Lug ins Land"

      Hallo Zusammen,

      wer in Altenberg eine Übernachtung in der Bergbaude "Lug ins Land" gebucht hat, der benötigt weder Handtuch, noch Bettwäsche, wird vom Hotel gestellt.

      Handtuch trotzdem mitbringen, der Kampf um die Plätze wird heiß ;-).

      Viele Grüße - Jörg von unterwegs
      ANREISE ALTENBERG am Wochenende:

      So, nun war ich heute noch einmal in Altenberg zur Feinabstimmung - läuft alles super.

      Wir sind gut vorbereitet, die Anzahl der Reservierungen für den Freitagabend in der Gastronomie habe nun auch noch einmal erhöht, denn es kamen heute zu unserer Freude weitere Anmeldungen.

      Vllt. noch ein Wort zur Anreise. Ein Tipp für die, die aus Richtung Erfurt / Chemnitz / Nossen und dann die A4 befahren. Zwischen Nossen und Kreuz Dresden gibt es eine Baustelle, deshalb staut es sich dort immer.
      Kleiner Tipp, in der Baustelle kommt eine Ausfahrt zu einem Autohof mit einer Aral Tankstelle (Wilsdruff) --> rausfahren als ob ihr tanken wollt und dann dort durchfahren, dann spart ihr mindestens 15 min Zeit ;-).

      Vorsicht, dann kommen die beiden Tunnel auf der A17, beide mit Kameras überwacht - fahrt dort bitte nur 80.

      Wenn ihr von der A 17 abfahrt, dann in Richtung Altenberg, Vorsicht vor Liebstadt, das kommt nach den Serpentinen isst im nächsten Dorf an einer Schule eine 30 Zone, auch dort ein Blitzer :cursing: .

      Kommt gut durch - es geht bald los :) .

      Viele Grüße - J(ABBA)S
      Hallo Altenberg-Biathleten,

      ich möchte euch nur kurz ein tolles Wochenende mit herrlichem Wetter und viel, viel Spaß wünschen. Gerade um die wunderbaren aber auch anspruchsvollen Strecken einmal selbst kennen zulernen, sollten schon trockene Bedingungen vorherrschen. Ich hoffe, ihr bringt schöne Fotos mit nach Hause, damit daheim gebliebene auch etwas von der Atmosphäre schnuppern können.

      In diesem Sinne,

      Thomas

      Zebra schrieb:

      VIEL SPAß beim Biathlon


      Hallo Zebra,

      wir hoffen, dass vielleicht ein Treffen in Pattensen klappt.

      Vielen Dank für deine Wünsche, die ersten beiden schönen Tage sind vorbei, wir sind auf morgen gespannt.
      Das Flair einer Arena hat schon was besonderes, das bestätigen auch viele Aussagen der Teilnehmer.
      Das freut uns besonders, denn die Anzahl der Teilnehmer beweist, dass Entfernungen keine Rolle spielen, wenn es sich lohnt.



      Also dann, du bekommst sicherlich wieder schöne Bilder.

      VG - Jörg
      Liebe Biathlon Familie
      Es war wieder superschoen! Tolle rollskistrecken, geniales Wetter und perfekte organisation. Herzlichen dank an Conni, joerg, bernd g, Bernd i, soeren sowie an das gesamte orgateam.
      Wir hatten spannende Wettkämpfe und jeder hat seinen teil dazu beigetragen. Ich kann mich nur wiederholen. allein die Biathlon Anlage ist die Reise nach Altenberg wert! Beinahe haette ich durch einen kleinen Schwächeanfall meine Teilnahme abgesagt. Dank meiner lieben Frau, muss ich mich jetzt nicht graemen.
      Kommt alle gut nach Hause! Wir sehen uns hoffentlich in pattensen.
      Liebe gruesse
      Claudia und karl
      So nachdem wir wieder (diesmal staufrei und daher 1h schneller) gut an der Ostsee angekommen sind und eine Nacht drüber geschlafen haben, möchte ich mal unsere Meinung zum diesjährigen Biathlon in Altenberg abgeben... ;)

      Vorne weg aber erstmal ein ganz dickes Kompliment an das Orga-Team, ihr habt wieder mal was ganz tolles auf die Beine gestellt :thumbsup:

      Die Anreise war auf Grund von Stau leider etwas länger als geplant, weshalb wir erst später beim Essen dazugestoßen sind, die Zimmeraufteilung wegen den bekannten Gründen etwas chaotisch aber man konnte sich ja einigen...
      Am Samstag dann das Training in der tollen Anlage in Altenberg bei herrlichstem Wetter. Man konnte die Strecke testen, das hier viel gelobte Gewehr mal sehen, anfassen und testen. Nebenbei viele gute Gespräche geführt und einfach die schöne Atmosphäre genossen. Höhepunkt des Samstags war dann die Staffel, mit interessanten Auslegungen der Wechselzone und spannenden Einlagen an den Schießständen... Zur Feier des Tages habe ich mich dann auf Rollen aus dem Stadion wieder zur Baude geschleppt (23min für 3km :( )
      Schön war auch das gemütliche Ausklingen des Tages beim Tschechen.

      Am Sonntag war dann Wettkampftag, für mich ein ganz besonderer, denn es stand der erste Wettkampf für mich an. Ziel meinerseits war: durchhalten, sturzfrei ankommen und unter 50min bleiben. Alles habe ich erreicht, aber der olle Hügel zieht einem echt den Saft aus den Knochen... (vielleicht deshalb die 5 Strafrunden?). Jetzt weiß ich zumindest wodran ich noch arbeiten muss... (Und ja ich fahre 200er auch wenn sie bei mir wie 150er aussehen :P )

      Fazit: es war ein fantastisches, anstrengendes Wetter in einer wunderschönen Lokation mit jeder Menge coolen und verrückten Leuten...

      Wir freuen uns schon auf Pattensen und hoffen auf einen Biathlon in Altenberg im nächsten Jahr
      Hallo Zusammen,

      auch wir möchten uns an dieser Stelle nochmals für die super coole Veranstatlung bedanken.
      :thumbsup:
      Die Organisation war super, die Location ist echt Klasse, die Verpflegung war mega lecker und für gutes Wetter war auch gesorgt.
      Das kann ja dann nur für eine gute Stimmung unter den aktiven und passiven Biathlon Freaks ;) sorgen.

      Es war wiedermal eine super nette Veranstaltung mit ebenso netten Leuten.
      Gerne kommen wir im nächten Jahr wieder
      Dann aber 2 Tage, denn leider konnte ich mir gar nicht in ruhe die ganze Anlage ansehen.
      Also daher, muss es nächstes Jahr einfach noch mal klappen :P

      Vielen Dank für dieses wundervolle Wochenede und die vielen Mühen.

      Viele Grüße
      Thorsten & Familie
      Ich schließe mich gerne meinen Vorschreibern an!
      Am liebsten wären wir "Nord-Mädels" noch länger geblieben, nicht nur wegen der herrlichen Anstiege und Abfahrten :)
      Die ersten Bilder habe ich bereits bekommen, dabei ein schönes Bild der Sachsengang!



      Wunderschönes Panorama bei perfekten Wetter:



      Hier kamen sie her, unsere Teilnehmer:



      Wer mir noch seine Bilder schicken mag, damit ich eine Auswahl für Cross-Skating-Media zusammenstellen kann:
      über Wetransfer (Nicht die plus-Version, sondern kostenlos bis zu 2 GB!) geht es sehr gut. Einfach hochladen und als Mailadresse andrea [ät] rolldichfit.de angeben.

      Liebe Grüße an euch alle, Andrea

      nordisch14 schrieb:

      dass der Süden (mal abgesehen von einem Verirrten) eigentlich nicht vertreten ist...


      Stimmt - riesen Potential. Wir brauchen zum "Erobern" nur eine Strategie :) .

      Vielen Dank für die vielen Worte des Lobes. Es freut uns, dass es euch so gut gefallen hat. Wir wissen auch, dass das verpflichtet und wir werden - gemäß dem Spruch: "Aller guten Dinge ist DREI" uns im nächsten Jahr wieder mit Altenberg beteiligen, wohlwissend, dass es eben auch anders sein kann, wie z.B. gestern Morgen, einen Tag nach unserem Event.




      Aber wenn Engel reisen, dann ...........

      Hier unsere Engel vom WE - "alle auch einen Schlag".
      (Pascal ist mit Absicht auf diesem Bild, denn wer zum ersten mal die Rollen unterschnallt und gleich einen Wettkampf fährt, der darf auf dem Engelbild mit gezeigt werden ;-).)



      PS: Noch eine kleine Episode am Rande. Als ich gestern Früh das Eventequipment in Altenberg abgeholt habe und zurück nach Bad Köstritz fahre, poste ich schnell noch das Nebelbild zu Conni und Birgit und da überholt mich ein Wohnmobil mit "K", uppps, Karl und Claudia halten an, während wir einen kleinen small talk halten fährt Kurt und seine Liebste an uns hupend vorbei - ich sags euch doch - wir finden uns immer und überall ;-).

      Viele Grüße in die obere Hälfte der Republik - J(ABBA)S
      (Jörg S. entschuldigt das, ist aber z. Zt. an der Ostsee, von daher passt es wieder ;-).)