Aktuelle Erfahrung SRB XRS 07

      Aktuelle Erfahrung SRB XRS 07

      Hallo zusammen,

      nach aktuellem Umstieg von Skikes auf den neuen Cross-Skate XRS 07
      von SRB möchte ich mich hier kurz lobend äußern :!:

      Nachdem ich den XRS 07 (kürzere Version des XRS 06) mit seiner 200er
      Bereifung am letzten Dienstag (07.07.) drei Stunden bei Conni testen
      durfte, war ich vom Handling und den Fahreigenschaften absolut begeistert.

      Ich bin kein Cross-Skating-Neuling, sondern bereits seit 7 Jahren regelmäßig,
      d.h. ca. 2-3 Mal pro Woche, auf unterschiedlichen Skates (meistens Skikes)
      unterwegs.


      Am Mittwoch (08.07.) habe ich mir dann direkt bei Sven (Ostsee-Skating)
      ein Paar XRS 07 bestellt. Nach einer guten Beratung kam das Paket dann
      mit Blitzversand bereits heute bei mir im Sauerland an.

      Die Skates waren bestens montiert und so konnte ich nach Anpassung der
      Bremsen heute Mittag (10.07.) bereits meine erste Runde drehen.
      Nach ca. 17 km, davon ca. 65 % unbefestigte Wege, ca. 15 % Pflaster und
      ca. 20 % Asphalt hat meine Begeisterung und der Fahrspaß weiter erheblich
      zugenommen.

      Selbst die teilweise noch feuchten -tiefen- Waldwege waren kein Hindernis
      für die 200 mm Reifen. Hier spielt natürlich auch die Breite der Reifen eine
      wesentliche Rolle. Auch der Grip und die Richtungsgtreue ließen keine
      Wünsche offen.

      Aber nur an den 200er Reifen liegt es sicherlich nicht. Ich habe auch schon
      andere 200er Cross-Skates, wie z.B. den Nordic-Scout intensiv getestet.
      Alle Modelle kommen meiner Meinung nach an den neusten Skate von SRB
      bei weitem nicht ran.

      Der SRB XRS 07 ist aus meiner Sicht eine super Entwicklung und wird absolut
      fachmännisch und qualitativ hochwertig produziert. Danke dafür!! :thumbsup:

      Mit sportlichem Gruß
      Klaus