Cross Skating Tour Leipziger Seenland - Markkleeberg / Störmthaler See

      Cross Skating Tour Leipziger Seenland - Markkleeberg / Störmthaler See

      Hallo Zusammen,

      wer mal was Besonderes erleben möchte, Aktivitäten kombinieren und / oder nur schnell rollen möchte, der ist in dieser Jahreszeit im/am "Leipziger Seenland" genau richtig.

      Bernd.G hat im Forum schon mehrfach geschwärmt. Nun haben wir unser Vorhaben in die Tat umgesetzt. Ostern mussten wir auf einen Spaziergang ausweichen - das Wetter wollte leider nicht (war aber auch sehr schön).

      Nun hatten wir Anfang der Woche auch wieder Schneefall in Sachen und befürchteten, dass unsere Tour wieder ins Wasser fällt.

      ABER - wir hatten Glück und konnten die Tour gestern wie geplant durchführen.
      Zu Elft, wir fünf Männer auf Skates, die sechs Frauen (incl. unserer kleinen Sophia) auf den Fahrrädern umrundeten in Markkleeberg (Auenhain; Am Feriendorf/Kletterwald/Kanupark) startend den "Störmthaler See".

      Ein sehr schöner Ausflug - allerdings zu unterschiedliches Niveau.
      Sören und Andreas (A. gegen den allgemeinen Willen auf PUs unterwegs) legten ein Tempo vor, das meinen Unmut nach 3 km auf die Tagesordnung rief und ich den Herren mitteilte, dass ich den Tag ohne Notarzt genießen und beenden möchte.

      Bernd I. und Bernd G. hatte Verständnis und rollten im Touristentempo mit mir weiter. Sehr schöne 26 Skating-Kilometer bei leicht bewölktem Wetter waren echt Klasse.

      BerndG., Sören und Andreas legten noch eine Sprintrunde um den Markkleeberger See (11 km) ein und haben sich dabei noch einmal richtig ausgepowert.

      Zum Abschluss haben wir uns noch ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen gegönnt.
      Ein echter Tipp, denn die Strecken direkt am See werden ständig erweitert und sind aalglatt und ausreichend breit, so dass sich Skater und Radfahrer nicht behindern.

      Ganz witzig, als wir nach dem 11%igem Berg eine Pause einlegten (ich weiß, ihr musste auf MICH warten) trafen wir einen Klassikläufer und kamen ins Gespräch und erfuhren, dass es ein ehemaliger Leistungssportler von "Traktor Oberwiesenthal" war.
      Der aus Chemnitz-Grüna stammende Udo Ehrhardt gab uns noch einen Insider-Tipp, den wir prüfen werden.
      Das könnte um Werdau herum eine interessante Sache werden – mal sehen.


      @Maja und Katrin P., das nächste Mal informieren wir zeitnah.
      Wäre schön, wenn es bei euch auch mal passt, so wie bei BerndI. und Bernhild gestern, die dieses Jahr bei allen Treffen eher Pech hatten.

      VG - Jörg
      Bilder
      • NCS - Tour Markkleeberger See 215-041.jpg

        472,23 kB, 1.024×576, 28 mal angesehen

      nordisch14 schrieb:

      Muss ich doch mal ausprobieren wenn ich wieder in Leipzig zum Studium bin


      Hallo Roy,

      wie zum TL in Bad Wildungen besprochen - sag Bescheid, wenn du wieder in Sachsen bist. Wir wollten auch eventuell mal in Ferropolis eine Runde drehen :thumbup: .

      VG - Jörg