DT-Cross-Skating-Biathlon

      DT-Cross-Skating-Biathlon

      Hallo Biathleten,

      seit 5 Jahren gibt es die Deutschlandtour Moderner Biathlon, die in jedem Jahr Cross-Skater aus Deutschland, Holland und Österreich mit ihren Veranstaltungen erfreut.
      Von Mai bis September findet an 5 verschiedenen Stationen in Deutschland jeweils ein Biathlon-Wochenende statt, an dem Cross-Skater gemeinsam Biathlon mit Lichtgewehren ausüben und Biathlon-Neulinge fachkundig eingewiesen werden.
      Dieser Veranstaltungsmodus bleibt, nur ändert sich lediglich die Homepage, der Name und das Logo.

      Der Grund liegt in der Bezeichnung "Moderner Biathlon".
      Dieser wurde von Frank Röder als eingängiger Begriff für sportlichen Laserbiathlon geprägt und mit meinen Veranstaltungen und Anlagen von 2008 bis Oktober 2010 untermauert.
      Seit Oktober 2010 gehen wir jedoch beide eigene Wege. Auf der einen Seite wird Wert auf die Distanz zum Winterbiathlon gelegt. Wir jedoch suchen und wollen bei und mit unseren Biathlon-Veranstaltungen auf Cross-Skates die Nähe zum Winterbiathlon.

      "Biathlon-aktiv.de" wird nun die Infoseite für Biathlon-Veranstaltungen mit Lichtgewehren, bei denen die Cross-Skater (oder auch Mountainbiker und Läufer) sich wie Winterbiathleten fühlen können. Dafür stehen eine kompetente Einweisung in die Anschlagstechniken durch Biathlon-Trainer, der Schusssound und die Klappscheibenvisualisierung, die es den Zuschauern ermöglicht, die Spannung hautnah mitzuerleben.

      Somit heißt es dann:
      Deutschlandtour Cross-Skating-Biathlon

      und wird in den nächsten Tagen auf der Webseite
      www.Biathlon-Aktiv.de
      mit allen bisherigen Infos zu finden sein.

      Gruß

      Conni
      Kurse - Treffs - Touren (seit 2006)

      in Dortmund - Hagen und Umgebung

      Biathlon-Aktiv.de


      Hallo Zusammen in der Cross-Skater-Welt,

      wir sind wieder dabei – egal wie die Tour heißt :) .
      Hauptanliegen ist doch, dass wir gemeinsam unseren Sport noch aktiver betreiben und ihn einer noch größeren Anzahl an Freizeit- und Breitensportlern zugänglich machen.

      So starten wir ab 2015 eben mit der „Deutschlandtour Cross-Skating-Biathlon“.
      Eine Begrifflichkeit, bei der klar hervorgeht - worum es geht.
      Wir verbinden „Cross Skating“ und „Biathlon“ miteinander und bieten einer großen Anzahl von Freizeitsportlern die Möglichkeit, das Gefühl vom „Laufen um gute Zeiten“ und „Spannung am Schießstand“ live zu erleben und das in einer sportlich kameradschaftlichen, familiären Atmosphäre :) .

      Sportler und Zuschauer werden die Spannung spüren können, u.a. an Welt- und IBU-Cup-Standorten, wo sonst die Großen des Biathlonsportes um Medaillen kämpfen.

      Wir sind nicht nur wieder dabei – wir freuen uns darauf, aktiv mitzumachen :thumbsup: !

      Herzliche Grüße aus Sachsen
      Jörg & Romy
      Hallo Cross-Skater Hallo Biathleten und die die es mal versuchen wollen

      Eins ist sicher !
      wir werden unter der neuen Bezeichnung den gleichen Spaß haben wie unter der alten.
      Für mich, als jahrzehntelangem Biathloninteressiertem, ist die Nähe zum klassischen Biathlon, wie er von den Leistungssportlern im Sommer ausgeübt wird, sehr wichtig und genau das versuche ich zu imitieren.
      Immer im Rahmen meiner Möglichkeiten, die - und das ist mir durchaus bewusst -, beschränkt sind.
      Wer unseren Sport Cross-Skating ausübt und Biathlon im Fernsehen schon gesehen hat, dem wird schnell klar sein, was ihn beim Cross-Skating-Biathlon erwartet. Und wir können uns glücklich schätzen, ausgebildete Biathlontrainer an unserer Seite zu haben.

      Cross-Skating-Biathlon !
      Ja, eigentlich beschreibt die neue Bezeichnung haargenau das, was wir versuchen zu machen, besser als die alte. Auch ich ertappte mich hier sofort eine Abkürzung zu finden, nur wer kann sich unter "CrossBi" schon was vorstellen, hier ist diese Abkürzung genauso rätselhaft wie die alte.
      (sorry Suzy Frauen brauchen Verniedlichungen 8) , ist nicht böse gemeint)
      Wer aber schon mal was von Nordic Cross Skating gehört hat, wird eine Verwandtschaft zum Cross-Skating-Biathlon durchaus herleiten können. So gesehen ist die neue Bezeichnung kein künstlich erfundenes Wort, sondern die Verbindung des Wortes, das wir als Sport das ganze Jahr ausüben, mit der Sportart die wir uns fünfmal im Jahr als Abwechslung gönnen, um uns zu sehen und eine schöne Zeit vom meist stressigen Alltag zu haben.
      Das dieses Konzept von unserem Cheftrainer in Zusammenarbeit mit seinen Trainern aufgeht, hat die zunehmende Resonanz der letzten Jahre gezeigt und die Vorfreude aufs nächste ist schon zu spüren an denen, die hier anfangen lasertechnisch oder mit Luftgewehren im Training aufzurüsten. ;)

      Gruß
      Bernd

      Bernd.G schrieb:

      Für mich, als jahrzehntelangem Biathloninteressiertem, ist die Nähe zum klassischen Biathlon, wie er von den Leistungssportlern im Sommer ausgeübt wird, sehr wichtig und genau das versuche ich zu imitieren.
      Immer im Rahmen meiner Möglichkeiten, die - und das ist mir durchaus bewusst -, beschränkt sind.


      Volle Zustimmung ;)

      Bernd.G schrieb:

      Auch ich ertappte mich hier sofort eine Abkürzung zu finden, nur wer kann sich unter "CrossBi" schon was vorstellen, hier ist diese Abkürzung genauso rätselhaft wie die alte.
      (sorry Suzy Frauen brauchen Verniedlichungen 8) , ist nicht böse gemeint)


      Hi Bernd,

      so ist es wie bereits auch "MoBi" nicht gedacht gewesen, unsere Leidenschaft unter dieser Abkürzung nach draußen zu tragen. Es geht doch eher darum, dass wir uns - hier in diesem Forum z.B. - untereinander, also quasi die Praktizierenden des Cross Skating Biathlons, mit einem kurzen Wort verständigen können... Ich habe einfach keine Lust, mich an langen Wörtern aufzuhalten... kurz und knackig soll es sein... und knackig sind wir allemal ^^ , sonst würden wir diesen Sport doch nicht ausüben, oder?

      Und das hat nun wirklich nichts mit Verniedlichung zu tun, aber wenn Du das so sehen möchtest... gerne :P ,

      Gruß, Suzy

      Muck schrieb:

      Und das hat nun wirklich nichts mit Verniedlichung zu tun, aber wenn Du das so sehen möchtest... gerne ,


      Hallo Suzy

      nein,das mit der Verniedlichung war auch nicht ganz ernst gemeint und ich will auch nichts in deine Meinung hineininterpretieren.
      Du kannst auch gern Crossbi schreiben und ich werde das auch verstehen nur zufällige Mitleser werden den möglichen Thread Crossbi 2015 vielleicht nicht anklicken weil er nichtsagend ist.
      Auf Absperrschildern, Hinweisschildern oder gar der Anzeigentafel in RP sollten wir das ausschreiben ,was in der Vergangenheit nicht unbedingt der Fall war, um klarzumachen was hier gerade passiert. Ist nur meine Meinung und nicht ganz so wichtig.

      Gruß
      Bernd
      Hallo Bernd,

      Bernd.G schrieb:

      Anzeigentafel in RP


      was'n das? RP?
      :P

      Deiner Meinung zu den "offiziellen Hinweisen" schließe ich mich an. Ich glaube aber gar nicht, dass sich der Begriff CossBi in dem Maße verselbständigen wird, wie es bei MoBi der Fall war.
      Aber einen Spitznamen dafür braucht es einfach. Wir können doch nicht sagen "Hast du dich schon um die Fahrkarten zum Cross-Skating-Biathlon gekümmert?" Nee, nee, das muss heißen "Wie kommen wir eigentlich zum CrossBi?"

      Auch ansonsten schließe ich mich gerne meines Vorschreibern an. Ich finde die Änderung ebenfalls sehr gut und aussagekräftig. So geht es mit neuem Schwung weiter!

      Liebe Grüße, Andrea
      PS: Übrigens hatte ich auf einer Webseite mal den Begriff "Après-Bi" gelesen - auch nicht schlecht :)
      :) Bernd, ich weiß doch, dass das mit der Verniedlichung nicht so ernst gemeint war... alles ist gut!

      Bernd.G schrieb:

      ... nur zufällige Mitleser werden den möglichen Thread Crossbi 2015 vielleicht nicht anklicken weil er nichtsagend ist.

      War es bisher nicht sowieso, dass niemand anderes als Conni selbst diesen Thread zum Thema Deutschlandtour 20.. eröffnete? Er wird schon wissen, wie man Neugierde und Interesse weckt und eine geeignete, alle LeserInnen ansprechende Themen-Überschrift wählen... guck' uns an 8) ... und wenn nicht: @Conni - Der Ball ist jetzt für Dich :whistling: !

      Bernd.G schrieb:

      Auf Absperrschildern, Hinweisschildern oder gar der Anzeigentafel in RP sollten wir das ausschreiben ,was in der Vergangenheit nicht unbedingt der Fall war, um klarzumachen was hier gerade passiert. Ist nur meine Meinung und nicht ganz so wichtig.

      War das in der Vergangenheit tatsächlich so? Da kannste mal sehen, ich bin schon "betriebsblind". Mir fiel das wohl gar nicht auf, wenn da irgendwo nur "MoBi" drauf- oder dranstand. Guter Hinweis! Aber da muss man natürlich auch schauen, wie die Anzeigetafeln mit Buchstaben bestückt werden können, damit sich das flüssig liest...

      Und was heißt hier "Ist nur meine Meinung und nicht ganz so wichtig." --- HALLLOOO??? Jede Meinung ist hier wichtig, auch Deine, Bernd! Ist aber nur meine ganz bescheidene Meinung ;)

      Gruß, Suzy

      anki schrieb:


      PS: Übrigens hatte ich auf einer Webseite mal den Begriff "Après-Bi" gelesen - auch nicht schlecht :)


      8| ... ach herrje, vor allem wenn man diesen Satz im Ganzen liest: "Licht aus; man trifft sich zum Après-Bi im Sauna-Ambiente der Langlaufhütt’n."... Kopfkino!!! Haste ja toll hinbekommen, Andrea. Kann ich mein "Gefällt mir" zurücknehmen? Du hast das noch angehangen, nach meinem "Like"... ;)

      Gruß, Suzy
      Hallo

      Cross-Skating-Biathlon… das hat doch Klang! :thumbup:

      Ich war zwar erst einmal live dabei, aber ich lese, schaue und schreibe ja hier darüber auch mit… und ganz ehrlich: mit dem vorherigen Begriff bin ich nie so richtig warm geworden.
      Wenn ich jemandem davon erzählte, mußte ich nach der Erläuterung der Sportart stets gleich drauf das Attribut „modern“ in diesem Zusammenhang erklären – und dabei sah man mich meist an, als wollte man sagen „…und das im Winter ist für Euch wohl antik, oder was?...“ ! Nun ist der neue Begriff treffend und so gut wie selbsterklärend.

      Ich begrüße diese neue Benennung, kann mich sofort damit identifizieren und freue mich, daß… wer’s nicht lesen will, bitte Augen schließen beim Lesen… wir uns damit zumindest nominal wieder ein Stückchen mehr der „Basis“ nähern, von der diese Nischen-Disziplin ursprünglich ihren Namen hat. :whistling:

      Ob nun CroSkaBi, CrossBi (wobei der gleichlautende amerikanische Komiker-Name gerade arg negative Presse hat), CSB oder XSB (beides würde sich neben NCS, SRB, RLS und CID ;) gut einreihen) sich mit der Zeit als Kürzel rauskristallisiert ist mir einerlei… auf jeden Fall freue ich mich jetzt schon sakrisch auf RP’15! :thumbsup:

      Und was die Anzeigetafel in RP betrifft: das ist offenbar eh nur fast richtig, was da draufsteht* (Foto 18) :huh:

      Hubert
      …mit dem „Herr*zen“ dabei <3
      KnightSkater
      Hallo Liebe CrossBi - Gemeinde.

      Irgendwie muss ich mich erst an diesen Begriff gewöhnen. Aber ich finde auch, egal wie die Deutschlandtour heisst, ich bin auf jedenfall dabei. :thumbsup:
      Für mich ist aber auch gut zu erfahren, dass hier die Nähe zum Winterbiathlon gesucht wird. Das war mir noch gar nicht so klar gewesen. Aber gut zu wissen. Gerade wegen unser Diskussion zu der "Langdistanz".

      Aber bitte nichts mehr vom Apre´s- Bi schreiben. Da bekomme ich auch voll das Kopfkino. 8)
      Sauna Ambiente tz tz tz ....

      Viele Grüße
      Thorsten

      anki schrieb:

      was'n das? RP? :P


      Hallo

      ja danke Andrea für die Watschn wo ich gerade selber über Abkürzungen herziehe! ;)

      anki schrieb:



      Aber einen Spitznamen dafür braucht es einfach. Wir können doch nicht sagen "Hast du dich schon um die Fahrkarten zum Cross-Skating-Biathlon gekümmert?" Nee, nee, das muss heißen "Wie kommen wir eigentlich zum CrossBi?"


      Ja,nein natürlich können wir das nicht so langatmig und ausschweifend bezeichnen, alles klar Mädels ihr habt gewonnen. :thumbup:

      Muck schrieb:

      War es bisher nicht sowieso, dass niemand anderes als Conni selbst diesen Thread zum Thema Deutschlandtour 20.. eröffnete? Er wird schon wissen, wie man Neugierde und Interesse weckt und eine geeignete, alle LeserInnen ansprechende Themen-Überschrift wählen... guck' uns an ... und wenn nicht: @Conni - Der Ball ist jetzt für Dich !


      Äh sind wir hier gerade beim schleimen erwischt worden oder hab ich Verständnisprobleme, redet mit mir! 8)

      Muck schrieb:

      ... ach herrje, vor allem wenn man diesen Satz im Ganzen liest: "Licht aus; man trifft sich zum Après-Bi im Sauna-Ambiente der Langlaufhütt’n."...


      Apropos Kopfkino ! Wir können`s ja spannend machen und wenigstens die Startnummernleibchen anziehen in der gemischten Massensauna!
      Aber regelkonform vorn bitte ! :thumbsup:

      Irmion schrieb:

      Für mich ist aber auch gut zu erfahren, dass hier die Nähe zum Winterbiathlon gesucht wird. Das war mir noch gar nicht so klar gewesen. Aber gut zu wissen. Gerade wegen unser Diskussion zu der "Langdistanz".


      Der liebe Torsten !!
      Hat dir denn keiner gesagt das die "Neuen" in Ruhpolding das Schneedepot auf die Strecke schaufeln müssen damit die gestandenen Crossbis ( ich lern schnell ) dem Winterbiathlon nachgehen können. Also leg deine selbstgebaute Zieleinrichtung zur Seite und lern schaufeln! :thumbup: ;)

      Gruß
      Bernd
      So jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazu geben 8o

      Ich finde die neue Bezeichnung auch gut, da diese eher beschreibt um was es geht ?(
      Auch wenn hier oben im Norden viele noch nichts mit dem Begriff (Nordic) Cross Skating anfangen können und man oft irritierte Blicke erntet, wenn man erzählt was man versucht zu lernen (bin ja noch blutiger Anfänger)

      Letzen Endes muss ich aber auch Bernd G. recht geben, es ist egal wie wir das Kind nennen, Hauptsache es macht Spaß!
      Und wenn es uns Spaß macht und wir dies auch nach außen zeigen, sind wir die beste Werbung die dieser Sport haben kann.

      Wir jedenfalls freuen uns schon auf die CrossBi-Saison 2015 :thumbsup:
      Unser Stephan Pattensen kann doch gar nicht ohne uns! :P

      Schließlich ist er der Einzige in der weiten Crossbi-Welt der extra für uns eine eigene Arena erschaffen hat: Die Calenberger-Biathlon-Arena! 8o

      Nach so vielen positiven Einträgen ist meine Vorfreude schon wieder riesig aufs kommende Jahr und da muss ich doch mal fragen: Gibts irgendwo einen Weihnachts-Crossbi? Am 27.12. hätte ich Zeit...

      LG und bis bald
      Moppel
      Viel Spaß mit:
      rolldichfit.de

      Stephan schrieb:

      Hallo ehemalige Mobiisten
      ich habe leider schlechte Nachrichten. Aufgrund der oben angesprochenen Änderungen wird es 2015 keinen 5. Mobi in Pattensen geben. Die Homepage mobi-pattensen.de wird auch abegschaltet ...
      Gruß
      Stephan


      typisch Stephan ;)

      Hallo,

      schön, dass ihr das alle so freudig aufnehmt.
      Ich finde auch, es bringt alles auf den Punkt.

      Wir (ihr) finden schon eine Abkürzung.
      Die ersten Hinweisschilder habe ich schon, aber ohne Bezeichnung und doch wird sie jeder erkennen. Manchmal auch ohne Worte/Bezeichnung/Kürzel.....;-)

      Gruß

      Conni
      Kurse - Treffs - Touren (seit 2006)

      in Dortmund - Hagen und Umgebung

      Biathlon-Aktiv.de