SRB XRS-05 Kids Cross

      SRB XRS-05 Kids Cross

      Hallo,

      Ich war gerade mal auf der SRB Webseite und sah dass der neue SRB XRS-05 Kids Cross schon erhältlich ist. Ein Vögelchen aus der Nähe von der Ostsee :rolleyes: hat mir schon ins Ohr geflüstert dass dieses Modell kommen würde und auch dass diese Cross-Skate für Kinder und Jügendlichen etwa 2,1 Kg wiegen würde (ist also keine Angabe von SRB). Der Radstand ist mit 495 mm genau 30 mm kürzer als die der XRS-03 und damit geeignet für Schuhe bis zu Schuhgrösse 42.

      Ich finde es eine gute Sache dass Cross-Skate Hersteller sich auch mal wieder bemühen mit Cross-Skates für jüngere Cross-Skater, denn seit Skike aufgehört hat mit dem Skike v07s hat es keine Cross-Skate für Kinder und Jügendlichen mehr gegeben.

      So weit also super dass SRB das jetzt macht!!!!

      Nur finde ich das Gewicht von etwa 2,1 Kg reichlich schwer für Kinder und Jügendlichen. Da kann man für 200 Euro weniger auch ein Paar Skikes V07-Plus kaufen (wiegen ja fast genau so schwer). Ja, dann hat man keine Ratschgurte dran aber man kann sich fragen ob gerade Kinder und Jügendlichen die unbedingt brauchen. Bedenke dabei auch das Kinder und Jügendlichen die (für Eltern) ziemlich unangenehme Eigenschaft haben sehr schnell zu wachsen und in kürzerster Zeit aus ihre Kleider, Schuhe, Fahrräder und natürlich auch ihre Cross-Skates wachsen. Dann muss man sich eben fragen ob so eine Investition sich lohnt.....

      Ich glaube da ist im Markt immer noch Platz für ein preisgünstiger und leichter (< 1,8 Kg) Cross-Skate für Kinder und Jügendlichen.......

      Mal abwarten.


      Erik
      OmniBlade Cross-Skating Innovations
      Pushing Cross-Skating to the Next Level

      Preis: € 429,-. Mit 2 Bremsen + € 60,-... ?( Ich empfehle für Kinder immer den V8 Speed. Bei dem kann man am Anfang auch die Ferse niederschrauben, wiegt nur 1650g, kostet nur € 299,-, kein Luftpumpen und passt ein ganzes Leben lang. Der hat dann auch sogar noch den Fersenhochgang, wenn man dann diese Verschraubung löst :thumbup: .

      Sorry, da kann ich mich einfach nicht halten, ohne Werbung zu betreiben :P .
      sportliche Grüße
      Otto
      (skike-Erfinder und Mitentwickler)
      skiken.at
      Hallo Otto,

      Die Grenze zwischen Werbung und eine persönliche Meinung ist manchmal nicht so deutlich vor allem wenn man wie du 'irgendwie' verbunden ist mit einem Hersteller.

      Ich finde es jedenfalls eine interessante Idee.

      Nur 1650 Gramm???? Auf der Webseite von Skike wird als Gewicht üngefähr 2 kg erwähnt. War das ein Schreibfehler von dir oder steht das falsch auf der Skike Web-seite.....


      Erik
      OmniBlade Cross-Skating Innovations
      Pushing Cross-Skating to the Next Level