NCS Strecken auf Usedom

      NCS Strecken auf Usedom

      Hallo Zusammen,

      ich fahre nächste Woche für ein paar Tage mit meiner Familie nach Usedom.
      Natürlich werde ich auch meine Skike's einpacken :cool:
      Kennt jemand nette Strecken auf Usedom ?

      Ich werde in Bansin wohnen.
      Erstmal fällt mir da nur die Strandpromenade ein.
      Irgendwie gibt es doch noch einen Berlin - Usedom Radweg. Aber wo der ankommt muss ich wohl erst noch mal herausfinden.

      Vielleicht hat ja jemand von Euch sich schon einmal auf Coss Skates über Usedom bewegt und kann mir ein paar Touren- Tips geben ?

      Viele Grüße und Dank schon mal.
      Thorsten

      Tourenbeschreibun Usedom

      Hallo zusammen,

      anscheinend sind die Möglichkeiten auf Usedom sich per Skike's fort zu bewegen noch nicht so sehr ausprobiert worden. Oder zumindest habe ich mich auf eigene Faust etwas auf Erkundungs- Tour begeben.
      An dieser Stelle nun ein kurzer Touren- Bericht.

      Tour 1: Bansin - Ahlbeck

      Eigentlich hatte ich mir als Ziel für den ersten Tag den Ort Kamminke ausgesucht.
      Doch leider hat sich der "Terrainweg" der mich dort hin führen sollte als wirklich hartes, oder eher zuckerweiches Terrain herausgestellt. Aus diesem Grund musste ich meine Tour leider etwas abändern und dann auf halben Weg abbiegen und entlang einer doch viel befahrenen Landstrasse nach Ahlbeck abdrehen.



      In Ahlbeck selbst bin ich dann einmal durch den Ort gerollt um mich dann auf der Strandpromenade wieder zurück auf den Weg nach Bansin zu machen.



      In Ahlbeck ist der Radweg leider etwas holperig und auf etwas gröberem Pflaster. Verlässt man den Ort jedoch besteht der Weg aus super Asphalt, wo die Stöcke so gut wie nie abrutschen :cool:
      Kommt man dann nach Bansin, so änderst sich dies leider wieder und für die Radler ist dann nur ein Sandstreifen zu befahren.
      Ansonsten ergeben sich immer mal wieder super Blicke auf die Ostsee.



      Hier mal ein Bild der Tour:


      Fazit :
      In allem war es doch noch eine ganz gelungene Tour. Der Anfang war doch etwas arg anstrengend gerade weil die Wege doch aus sehr viel Zuckersand bestanden.
      Mein eigentliches Ziel Kamminke habe ich leider nicht erreicht. Dieses muss man wahrscheinlich lieber über die Strandpromenade bis Polen und dann über einen anderen Weg angehen.

      Länge: 13,23 km

      P.S. Tour 2 und 3 folgen morgen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Irmion“ ()

      Tourenbeschreibung

      Tour 2: Rund um den Schmollenee

      Meine zweite Tour auf Usedom hat mich einmal um den Schmollensee geführt.
      An diesem Tag habe ich mich ganz auf die hervorragenden Radwege auf Usedom verlassen. Heute gab es keinen störenden Zuckersand, nur feinster Asphalt.
      Mein Weg führte mich von Bansin in Richtung Benz. Hier gibt es echt tolle Blicke ins Hinterland und auf div. Seen und das Achterwasser.
      Dies ist auf dem Bild unten schön zu erkennen (man beachte auch das Schild --> skike unlimited :p).



      Nach Benz geht es dann weiter in Richtung dem kleinen Ort Neppermin. Hier folgt man dann der B111 immernoch auf einem schönen Radweg.



      Nach ein paar Kilometern kreuzt man dann die Schienen der UBB und man biegt dann auf die letzten 4 km in Richtung Bansin ab.



      Routenverlauf :


      Fazit :

      Das ist echt eine super Strecke zum Trainieren. Ich bin morgens um 06.30 h unterwegs gewesen und ganz alleine. Tagsüber wird man wahrschweinlich mehr Fahrradfahrer antreffen, was aber kein Probelm sein sollte.
      Es geht zwischendurch doch schon einmal hoch und runter, was die Strecke nochmal interessanter macht.

      Streckenlänge : 20,12 km

      Tourenbeschreibung

      Tour 3: Strandpromenade von Bansin bis nach Swinemünde

      Am letzten Tag des kurzen Wochenendes bin ich noch einmal die Strandpromenade entlanggerollt. Diesmal hatte ich den gesamten Weg von Bansin bis nach Swinemünde mir vorgenommen. Allerdings habe ich kurz nach der Grenze kehrt gemacht. Hier verläuft zwar auch noch ein super Radweg, der aber dann parallel zu einer Strasse verläuft. Darauf hatte ich aber an deisem Morgen keine Lust. Jedoch denke ich, dass man hier direkt bis zur Promenade in Swinemünde rollen kann.



      Das Bild oben zeigt die Promenade zwischen Ahlbeck und der polnischen Grenze. Super breit !!! Das ist echt klasse.
      Ansonsten gilt schon die Beschreibung der Tour 1.

      Routenverlauf :


      Fazit :
      Morgens um 06.30 h war ich fast alleine auf der Promenade. Daher war es echt super.
      Am Tage wird es hier sehr voll werden. Aber der Asphalt ist echt super.
      Auch eine super tolle Tour.


      Streckenlänge : 17,6 km