Skike Angaben bitte richtigstellen

      Skike Angaben bitte richtigstellen

      Hallo Bee97!

      Ich weiß leider nicht wer du bist und wie du recherchierst. Aber von solchen Veroffentlichungen erwartet man sich, dass so was zumindest zum Großteil stimmt.

      Beim skike V8 Lift Cross ist folgendes falsch oder nicht vollständig:
      - Lauftechnik: da fehlt "klassisch eingeschränkt"
      - Gewicht: Warum wird bei den Skikes immer das Gewicht eines ganzen Paares angegeben und bei anderen Herstellern immer nur von einem Stück??? Außerdem sind solche Cirka-Angaben ohnehin völlig uninteressant denn anstatt der angegebenen cirka 4 Kg wiegt 1 Stück exakt 2175g und beim SPEED sind die cirka 4 Kg angeführt, der wiegt per Stück immerhin nur mehr 1685g. Und wenn es unbedingt erforderlich ist, dass da der Schuh noch nicht mit berücksichtigt ist - mein Schuh wiegt 231g.
      - Anstatt Metallbremsklotz stimmt besser Alubremsbacke und nicht mehr nur "Dachform" sondern an die Reifen-Seitenflanken angepasst.
      - Schmutzfänger: gibt es noch nicht
      - Radstandveränderung: Keine, da wegen des Fuß-Ballengelenkes nicht erforderlich
      - Rücklaufsperren: anstatt "bis zu 4, optional erhältlich als Zubehör" stimmt: extra starke Rücklaufsperren an den Vorderrädern serienmässig und optional auch an den Hinterrädern nachrüstbar

      X-/O-Bein-Anpassungsmöglichkeit ja oder nein wäre eigentlich auch interessant bei diesen Vergleichen


      skike V8 Lift SPEED
      - Reifen: 125 mm Serienmässig, 145 optional
      - Gewicht: 1685g
      - Bodenfreiheit: Variierbar, denn noch besser funktioniert SPEED, wenn man das 125er PU-Rad trotzdem an die obere Radaufnahme montiert. So ist der Skike vorne höher und man hat somit beim Abdruck noch mehr Weg in der Wadenmuskulatur für zusätzichen Antrieb verfügbar (Insidertipp).
      - X-/O-Beinanpassung: ja (bei allen Skikes)
      - Kugellager: anstatt "ABEC 6901 2RS stimmt 608 RS
      - Schmutzfänger: sind ebenfalls noch nicht verfügbar
      - Radstandveränderung:anstatt: 3-fach versetzbar stimmt: "wegen des Fuß-Ballengelenkes nicht erforderlich"
      - Rücklaufsperren: anstatt: bis zu 4, optional erhältlich als Zubehör stimmt: "sind bei PU-Rädern nicht nachrüstbar"


      skike V7 Fix
      - Radtyp: anstatt Luftreifen 150*32mm (6*1,25 Zoll) oder 145mm PU-Rollen stimmt: "Luftreifen 150*32mm (6*1,25 Zoll) serienmässig 145mm PU-Rollen optional
      - Reifen: anstatt: Skike Air Tire oder 145mm PU-Rollen stimmt: "Road Star"
      - Gewicht: anstatt: circa 4 kg (ohne Schuhe) stimmt: "2087g"
      - Standhöhe: anstatt: 103mm (bei 30mm Schuhabsatz) stimmt: "74 mm", denn warum plötzlich auch einen überhohen Schuh dazurechnen??? Mein Schuh ist übrigens nur 12 mm hoch und höher würde ich auch nicht empfehlen.
      - Bremsentyp: anstatt: Patentierte Wadenbremse mit Metallbremsklotz (Dachform) besser: "Patentierte Wadenbremse mit Alubremsbacke (den Reifen-Seitenflanken angepasst)


      Hier noch eine kurze Erklärung, warum beim V8 keine Radstandveränderung erforderlich ist, jedoch bei den bisherigen skike-Modellen:
      Damit mit einem Cross-Skate auch ohne Fersenhochgang ein verwertbarer Abdruck über den Vorfuß möglich ist, ist es wichtig, dass sich das Vorderrad möglichst knapp am Fuß des Nutzers befindet, damit der Abdruck über das Vorderrad möglich ist. Jedoch beim neuen V8 erfolgt der Abdruck über das Ballengelenk und mit diesem Radstand zum Ballengelenk verhält sich der V8 exakt wie ein Langlaufski.

      Bitte die Daten korrigieren und entsprechend ergänzen - danke :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ottoeder“ ()

      Hallo Herr Eder,

      die in der Tabelle erschienen Daten habe ich so vom Hersteller erhalten. Wir werden sie erneut abgleichen, vielen Dank für Ihre Mithilfe! Allerdings ist davon auszugehen, dass in einer so kompakten Tabelle nicht alle Aspekte ausführlich behandelt werden - es soll ja eine übersichtliche Übersicht sein ;)

      Beste Grüße
      Liebe(r) Bee97!

      danke für die Korrekturen. Wo hast du die maximale Schuhgröße des V8 von bis 54 entnommen? Wenn schon korrekt, dann bis maximal 50, denn der Vorfußgurt sollte schon auch bei großen Schuhen noch halbwegs vernünftig platziert sein...auch wenn Platz für bis 54 vorhanden wäre :)

      Noch 1 Fehler: Beim skike V8 Lift SPEED sind 608 RS-Kugellager drinnen - bitte noch korrigieren - danke

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ottoeder“ () aus folgendem Grund: Kugellagerkorrektur für V8 Lift Speed ergänzt