Neue Pulsuhr

      So habe heute meine erste Runde mit der Uhr gemacht. Ich muss sagen die Polar RC 3 GPS ist echt klasse.
      Für mich sehr interessant ist das mit dem Pulsschlag. Auf einen Blick sehe ich Pulsschlag, Geschwindigkeit und Distanz. Es gibt aber noch mehere Ansichten, so wie es jeder braucht. Habe meine APP Runtastic mitlaufen lassen, auf 16 km hat die APP 1 km zu wenig angezeigt.
      Für mich eine super Sache mit einer GPS Pulsuhr.

      Schöne Grüße

      Michael
      Hallo in die Runde!

      Bin auch auf der Suche nach einer neuen GPS Pulsuhr.
      Wollte mal nach den Stand der Dinge hier im Forum fragen?
      Liebäugele mit einer Garmin Vivoactive HR.
      Gibt es hier im Forum Erfahrungen mit dieser Uhr.
      Oder gibt andere Alternativen.
      Weil meine NAV Run 500 hat auf Grund der häufigen Nutzung einige Probleme.
      Obwohl nach 5 Jahren bin ich trotzdem damit zufrieden.

      Gruß aus Hamminkeln
      Matthes61!
      Hallo Matthes61,

      ich nutze die Polar M400.

      Sie funktioniert prima - auch die Verbindung mit dem Smartphone und dem Brustgurt von der Uhr – die Synchronisation und das PC Programm sind für mich eine runde Geschichte.

      Das Netz bietet dazu ja ausreichend Videos an. Außerdem finde ich das Preis-Leistungs-Verhältnis völlig o. k.



      Viele Grüße - Jörg A.


      Guten Morgen Jörg!

      Danke für die schnelle Antwort .
      Diese Pulsuhr hatte ich bisher noch nicht auf dem Schirm.
      Sieht auch sehr interessant aus.
      Mal sehen für welche ich mich entscheide.
      Das Angebot ist sehr umfangreich.
      Und man muss sich sehr damit beschäftigen.
      Als ich mit SKIKES anfing war die Wahl nicht so schwer.
      Schöne Grüße aus Hamminkeln!

      Matthias!
      Hallo in die Runde!

      Bin seit letzter Woche Besitzer einer neuen GPS Pulsuhr.
      Es wurde die Garmin Vivoactive HR.
      Da es hier im Forum vielleicht noch keine Erfahrungen mit dieser Uhr gibt.
      Werde ich mal in der nächst Zeit über meine Erfahrungen mit dieser Pulsuhr berichten.
      So das soll es erst einmal gewesen sein.

      Gruß aus Hamminkeln
      Matthes61!
      Hallo in die Runde aus Hamminkeln!

      Wie versprochen möchte ich über erste Erfahrungen nach ca. 1 Monat Benutzung mit der neuen Pulsuhr berichten.
      Das Teil bietet mehr als eine einfache Pulsuhr. Durch die Verknüpfung mit dem I-Pohne
      ergeben sich sehr viele Möglichkeiten. Die man braucht oder auch nicht.
      Der wesentliche Grund für den Umstieg auf diese Uhr, war das die bisherige Uhr immer öfters von innen beschlug und somit in Ihrer Funktion beeinträchtigt war.
      Dieses ist mit der Vivoactiv HR nicht mehr der Fall.
      Wenn ich mit dem Training beginne habe ich bereits Puls, weil der Puls am Handgelenk gemessen wird. Immer.
      Kein Brustgurt und auch kein lästiges Paaren zwischen Gurt und Uhr.
      Und auch der GPS Empfang im Vergleich zur NAV RUN 500 Welten.
      Wichtig war mir die Kontrolle und Überwachung des Pulses währen des Trainings.
      Wenn ich in den kritischen Puls Bereich mit NAV RUN 500 erreicht habe sollte zwar ein Signalton zu hören sein. Aber durch die Windgeräusche bei unseren Sport hörte ich den Signalton selten bis gar nicht.
      Bei der Vivoactiv HR werde ich durch Vibration am Handgelenk auf den Puls aufmerksam gemacht .
      Gleichzeitig erscheint der Puls als Zahl auf dem Display. :thumbup:
      Einzig eine entsprechende APP für Cross Skating gibt es bei Garmin noch nicht.
      Aber das ist nicht so schlimm. Deshalb habe ich mir über sonstige Aktivitäten meine Trainings APP zusammengestellt. Das funktioniert gut.
      Eine entsprechende Auswertung über Excel ist etwas um ständig aber es funktioniert auch.
      So das soll es für heute gewesen sein.

      Gruß aus Hamminkeln
      Matthes61 !
      Hallo Roy!

      Das kann ich Dir nicht sagen.
      Weil ich kopiere meine Trainings mit Garmin Connect über ein etwas umständlichen Weg nach einer Excel Tabelle .
      Da ich mit dieser Tabelle schon seit 2012 arbeite und meine Trainings dort nachhalte.
      Das kopieren geht in Garmin Connect über eine cvs Datei.
      Habe ich im Forum von Garmin erfahren.
      Vieleicht kannst Du da mal nachschauen.

      Gruß aus Hamminkeln
      Matthes61!
      Warum machst Du Dir die ganze Arbeit mit einer Exceldatei???

      In Garmin Connect wird alles gespeichert und Du kannst es auswerten und darstellen wie Du willst.

      Seit 2009 habe ich die Garmin-Uhr und habe seit dem nie wieder irgendwelche Zahlen notiert oder in irgendwelche Tabellen eingetragen oder exportiert. Trotzdem, oder gerade deswegen kann ich jeden Meter, Höhenmeter, jede Geschwindigkeit, jede Koordinate u. v. m. exact nachvollziehen. Alles perfekt dokomentiert, dank Garmin Connect. Eine Spielerei, die ich nicht missen möchte.

      Gruss Jens
      Skike Vo7, Black Armada, Skike one for one mit Leki Trigger3, Garmin 310XT