Skike Newsflash – Radwechsel

      Skike Newsflash – Radwechsel

      Aus dem Hause Skike erreichte uns folgender Newsflash:Liebe skike Partner,mitten im frostigen Winter denken wir bei skike natürlich schon an das bevorstehende Frühjahr und die damit verbundene skike Equipmentpflege. Damit das Material Ihrer Kunden auch rechtzeitig zum Start in die Outdoor-Saison funktionstüchtig ist, erweitern wir ab sofort*unsere Produktpalette um den Reifen der Marke „ROAD STAR“. [...]

      Weiterlesen...
      Hallo Skike-Produktverantwortliche

      Interessante Neuigkeit.
      Nachdem anlässlich tausender blasen-schmeissender Mäntel jahrelang um das Image und die Rehabilitation des Skike-Reifens gekämpft wurde, klingt das nun wie Resignation!
      Sei’s wie’s ist - ich hoffe, daß Skike trotzdem noch Reifenmäntel bringt (insbesondere solche für GELÄNDE-Skates:mad:) und so dem sonst drohenden Fast-Monopol der Roadstar weiter ein Gegengewicht bietet. Muß ja wohl eigentlich, denn wer noch den alten V07 mit Sonderzubehör Schmutzfänger hat und einen Ersatz-Mantel benötigt, der kriegt ein Problem mit RoadStar, weil die aufgepumpt um 2mm mehr im Durchmesser haben als Skike. Nicht nur ich habe einst die Unverträglichkeit dieser Kombination gepostet: es waren Einige, die zu Gunsten eines Platten- und Blasen-freien Laufs die Schmutzfänger wegließen – teilweise unter Absingen hässlicher Lieder. Bei mir fiel das zeitlich zusammen mit der Kombi Verlängerung&Verstärkung, wodurch ich die vorderen Schmutzfänger eh customized hinschustern musste. Die hinteren waren ja schon lange die vielbestaunte Eigenkonstruktion.
      Hat eigentlich der „Plus“ das Problem nicht? Gibt’s vielleicht keine Schmutzfänger für den – oder sind die jetzt weiter im Radius?
      Oder ist am Ende der neue RoadStar nun nicht mehr so wuchtig? Wurde der eigentlich nicht umbenannt in BlackArmada?

      Hubert
      ich dachte ma’ ich frach’ma ...zwecks nix g’wiß woaß ma ned!
      KnightSkater