Problem mit Leki Shark Handschuhen

      Problem mit Leki Shark Handschuhen

      Hallo allerseits!
      Ich habe mir für die Leki Shark-Griffe die entsprechenden Handschuhe gekauft. Nach 2 Touren mit ihnen stelle ich mir die Frage, ob das evtl ein großer Fehler war. Die Handschuhe haben zwar eine tolle Passform, aber im Bereich der Trigger-Schlaufe sind sie innen so schlecht gearbeitet, daß ich an beiden Händen im Bereich zwischen Daumen und Zeigefinger (da wo die Schlaufe ja auch sitzt) wunde Stellen habe. Meine Frage ist nun, ob ich evtl einen Ausreißer erwischt habe oder ob das "normal" ist. Ich bin daher sehr an den Erfahrungen anderer Benutzer/-innen interessiert.

      Mit freundlichen Grüßen, Werner jun Böttger
      Hallo Alfa-Werner

      ich hatte das gleiche Problem. Hatte zuerst an meinen Händen gezweifelt (Softwareentwicklerhände sind halt keine Metzgerpranken). Eine Weile hatte ich dann die Handschuhe genutzt und mir zusätzlich die Hände getapt. Irgendwie konnte ich das aber schließlich nicht glauben und hatte mir auf Verdacht dann ein paar andere Handschuh vom gleichen Typ bestellt - und sieh da - keine Blasen mehr an den Händen !!
      Mein Tipp: Reklamieren.

      Viele Grüße,
      Dirk

      PS. Sonst bin ich mit den Handschuhen und dem Stark-System sehr zufrieden und habe mittlerweile mehrere Modelle in kurz und lang.