Berlin-Oberhof

      Berlin-Oberhof

      Hallo Cross-Skater aus Berlin,

      ich werde am 16.06 mit einem Freund zum http://www.xc-ski.de/353-rollski-und-langlaufski-test-2012-publikumstesttage-am-16-und-17-juni.html"]xc-ski.de[/URL] Rollski- und Langlaufskit-est 2012 nach Oberhof fahren.
      -fast alle namhaften Rollski- und Skihersteller (auch Jennex und SRB mit den Crossrollern)
      -Test in der Skihalle und auf der Rollerbahn in der Skiarena (wer sie mal kennen lernen will...)
      Wir haben noch Platz im großen KFZ und würden uns über Mitfahrer freuen (Anmeldung für den Test auf der verlinkten Seite notwendig!).
      Es geht am selben Tag zurück, wird also ein langer aber sicherlich sehr spannender Ausflug.

      Gruß,

      Jörg
      Hallo Nordicslider,

      war letztes Jahr beim Skitest in der Halle. Konnte verschiedene Spitzenmodelle für 2012 testen. Der Vergleich lohnt sich wirklich. Es waren relativ wenige Leute unterwegs. Man konnte in Ruhe seinen Runden drehen und das Material bzw die Marke wechseln. Stöcke und ein Paar Skischuhe mitbringen!

      Auf der Rollerpiste fuhr ich später meine eigenen Cross-Rollski. Die Abfahrten und Anstiege sind viel steiler, als sie im Fernsehen erscheinen. Ohne Kennen und Können sollte man sich mit geliehenen ungebremsten Rollski lieber im flachen Teil der Arena aufhalten. Aber es lohnt sich. Auch zu sehen, in welchem Tempo die Nordic-Athleten dort trainieren und sich zugleich elegant und effizient bewegen, das ist schon toll. Allerdings werden die sich bei der Veranstaltung vermutlich wohl rar machen. Vielleicht hat man am frühen Morgen mehr Glück, wenn sie noch ungestört ihre erste Einheit absolvieren.

      Gruß Randonneur
      Danke für die Tipps Randonneur,

      dass ich Stöcke mitnehmen muss, hätte ich jetzt nicht gedacht!
      Die Schwierigkeit der Strecke ist vielleicht eine gute Gelegenheit die Funktion der Speed Reducer des Jenex und/oder der Bremsen von SRB zu testen. Ich schau mir die Strecken erst mal an.
      Im Übrigen habe ich gestern am Teufelsberg - das Anspruchvollste, was man hier in Berlin finden kann - wieder festgestellt wie wichtig es war das Abfahren immer wieder gezielt zu üben und fahre da, nachdem ich an der Behebung dieser Schwäche gearbeitet habe, jetzt auch als Flachlandskater nicht mehr ganz unbeleckt hin. Ich würde den Profis, wenn denn welche da sind, natürlich auch mal gern hinterherschauen!

      Gruß,

      Jörg