Gefahrene Kilometer pro Jahr?

      Es hat dieses Jahr etwas länger gedauert mit der 1000km-Marke auf CrossSkates, aber seit April haben die Omniblades Konkurrenz vom Roller bekommen. Zwischen den beiden Rollgeräten hat sich jetzt ein gewisses Gleichgewicht eingependelt, lieben tue ich sie beide. Der Roller ist unkompliziert zum auspowern, die CrossSkates sind koordinativ fordernder, das hat auch seinen Reiz.

      Lasst es rollen,
      Gruss Jens

      NordicCrossSkaten 2017:
      Messung:53 Aktivitäten
      Distanz:1.035,34 km
      Durchschn. Distanz:19,53 km
      Zeit:79:45:08 h:m:s
      Ø Geschw:13,0 km/h
      Positiver Höhenunterschied:2.357 m
      Durchschn. positiver Höhenunterschied:47 m

      Roller 2017:
      Messung:88 Aktivitäten
      Distanz:1.339,35 km
      Durchschn. Distanz:15,22 km
      Zeit:78:25:45 h:m:s
      Ø Geschw:17,1 km/h
      Positiver Höhenunterschied:7.195 m
      Durchschn. positiver Höhenunterschied:82 m

      NordicCrossSkaten seit 2009:
      Messung:1.102 Aktivitäten
      Distanz:17.617,22 km
      Durchschn. Distanz:15,99 km
      Zeit:1345:20:39 h:m:s
      Ø Geschw:13,1 km/h
      Positiver Höhenunterschied:107.227 m
      Durchschn. positiver Höhenunterschied:99 m
      Skike Vo7, Black Armada, Skike one for one mit Leki Trigger3, Garmin 310XT
      Nach zwei Monaten mit jeweils 500 Trainingskilometern erreichte ich gestern die 2000-km-Marke:

      - 2004 km
      - bei 46 Einheiten
      - 17.1 km/h

      Ziemlich genau vor 5 Jahren stand ich erstmals auf Crosskates. 10450 km sind zusammen gekommen (2015 nur 820), wobei die Durchschnittsgeschwindigkeiten von Jahr zu Jahr (noch) steigen. 14.9 km/h waren es 2013, 17.3 km/h 2016 und wenn ich 2017 die "langsame" 200-km-Tour ausblende, 17.8 km/h.

      Der Winter kann kommen ^^ (und einen total bescheuerte Idee fürs kommende Jahr gibt es auch schon)

      2018 kann kommen!

      Was für ein Jahresende!

      Heute in der Rheinebene bei 19°C die Silvesterrunde auf NCSkates kurzärmelig! Ein Genuss mitten im Winter.
      Oben im Schwarzwald herrscht herrlichster Winter, trotz des Wärmeeinbruchs.
      So liebe ich es: Oben Schnee zum Langlaufen und unten keinen Schnee zum Rollen und Rollern!

      Der Winter hat hier unten genial angefangen, wir sind schon seit 4 Wochen mit den Langlaufskiern unterwegs.

      2017 bin ich so wenig gerollt, wie schon lange nicht mehr, keine 1500km. Es gab schon Jahre mit dem doppelten an Kilometern.
      Das macht mir aber überhaupt keine Sorgen, denn seit April 2017 habe ich ein neues Baby, welches mich total erfüllt: Der Roller!

      Mit dem Roller fahre ich täglich zur Arbeit, so bleibt für die NCS nur das Wochenende, deshalb kommt nicht mehr soviel zusammen.
      NCS und Roller ergänzen sich hervorragend, der Roller als konditionspowerndes Alltagsgefährt und die NCS als koordinatv anspruchsvollere Freizeitvariante.

      Ich wünsche Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr! Vielleicht sehen wir uns ja zu einer RDF-Veranstalltung. Ins Auge habe ich das Trainingslager und die Brockentour gefasst, aber eigentlich ist mir beides zu viel Autofahrerei. Mal sehen.

      Sollte mal jemand von Euch in der Ecke hier unten unterwegs sein, meldet Euch vorher und kommt vorbei. Dann drehen wir eine Runde zusammen. Ein zweites Paar Skikes und einen zweiten Roller habe, die könnt Ihr benutzen.

      Fast hätte ich es vergessen: Die Omnis von Erik haben jetzt 6571km (seit Februar 2015) drauf. Ohne Panne und Problem! Von ein paar Platten abgesehen.
      Gratulation Erik. Vielen Dank für die tolle Arbeit.



      NCS 2017
      Messung:76 Aktivitäten
      Distanz:1.478,16 km
      Durchschn. Distanz:19,45 km
      Zeit:113:58:50 h:m:s
      Ø Geschw:13,0 km/h
      Positiver Höhenunterschied:3.746 m
      Durchschn. positiver Höhenunterschied:51 m

      NCS seit 2009
      Messung:1.125 Aktivitäten
      Distanz:18.060,04 km
      Durchschn. Distanz:16,05 km
      Zeit:1379:34:21 h:m:s
      Ø Geschw:13,1 km/h
      Positiver Höhenunterschied:108.616 m
      Durchschn. positiver Höhenunterschied:98 m

      Roller 2017
      Messung:180 Aktivitäten
      Distanz:3.024,35 km
      Durchschn. Distanz:16,80 km
      Zeit:182:08:31 h:m:s
      Ø Geschw:16,6 km/h
      Positiver Höhenunterschied:13.530 m
      Durchschn. positiver Höhenunterschied:78 m

      Langlauf Skaten 2017
      160km
      Dateien
      • 20171231_PCA1.jpg

        (126,73 kB, 15 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 20171231_PCA2.jpg

        (98,69 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 20171228_SW.jpg

        (85,2 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 20171225_SW2.jpg

        (93,76 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 20171228_SW3.jpg

        (71,16 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Roller.jpg

        (68,56 kB, 16 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 20171231_PCA3.jpg

        (73,03 kB, 20 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Skike Vo7, Black Armada, Skike one for one mit Leki Trigger3, Garmin 310XT
      Hallo aus Hamminkeln!

      Heute muß ich auch mal wieder was hier schreiben.
      Allen Mitgliedern des Forums wünsche ich an dieser Stelle noch ein gesundes neues Jahr 2018.
      Für mich soll es dieses Jahr wieder besser werden als im letzten Jahr.
      Denn mit damit bin ich nicht sehr zufrieden.
      So habe ich im letzten Jahr gerade mal 1755 Kilometer geschafft.
      Die Hälfte von den Jahren 2015 und 2016 und von 2014 will ich gar nicht reden.
      Die Trainingszeit betrug 103 Stunden
      An Kalorien habe ich auch nur 90558 verbraucht.
      Und auch die durchschnittliche Geschwindigkeit lag nur bei 14,97 km/h.
      Seit Beginn der Aktivität Nordic Cross Skating habe ich 17112 Kilometer zurückgelegt.
      Insgesamt habe 1102 Stunde trainiert und dabei sagenhafte 858032 Kalorien verbraucht.
      So das soll es für dieses mal gewesen sein.

      Gruß Matthes61 !

      NCS 2018 gerollte Kilometer

      Das war 2018: 1007 km auf NordicCrossSkates und 4327 km mit dem Roller. So wenig bin ich auf CrossSkates seit 2009 noch nie in einem Jahr gefahren, dafür auch noch nie soviel mit dem Roller, das gleicht sich aus und ich bin damit zufrieden. Langlauf war dieses Jahr verschwindend gering, ich mache mir gar nicht die Mühe es auszuwerten. Hoffentlich kommt jetzt ein guter Winter. Ich wünsche Euch einen guten Rutsch und ein erfolgreiches 2019. LG Jens
      Dateien
      • NCS2018.jpg

        (59,62 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Roller2018.jpg

        (64,25 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Skike Vo7, Black Armada, Skike one for one mit Leki Trigger3, Garmin 310XT
      Hallo!

      Mit unserer heutigen Silvestertour komme ich in diesem Jahr auf 3085km auf Cross-Skates. Das ist für mich das meiste, was ich je in einem Jahr gerollt bin. Und das, obwohl ich im Oktober bis Dezember so gut wie nichts gemacht habe.
      Dazu kommen noch ca. 1000km auf dem Rad.
      Alles in allem ein gutes Jahr, würde ich sagen
      Ich wünsche allen einen guten Rutsch und ein schönes 2019!
      Uih, da traue ich mich ja gar nicht hier etwas zu schreiben bei den vielen Kilometer,die ihr so gefahren/gerollt seit.
      Bei mir sind es seit dem Frühjahr 349 Kilometer als Anfänger auf den Skikes .
      Dazu kommen noch 1017 km mit dem Rad.

      Für alle ein gesundes neues Jahr und viele Rollkilometer.
      Euch allen ein gesundes neues...!
      möchte hier mal ebenfalls den Durchschnitt nach unten drücken.Bin letztes Jahr ca 330 km gerollt. Das macht mich aber nur bedingt traurig, weil ich auch Radgefahren und vor allem, mehr geschwommen bin. Strafmindernd kommen noch 6 Wochen krank dazu. Persönlich sehe ich das NCS als Baustein, welcher die anderen Sportarten ergänzt.
      Aber wenn wir schon mal den Jahresauftakt haben - als Vorsatz wäre zumindest eine Steigerung anzupeilen. Zumal ich auch über meine lausige Durchschnittsgeschwindigkeit (9-11 km) selbst maulen muß!
      Da Garmin keinen App für NCS kennt, nutze ich zur Aufzeichnung der Aktivitäten "Skilanglauf". 5938 km kamen 2018 zusammen, wobei ich auf ca. 1250-1300 Kilometer tatsächlich Langlaufski untergeschnallt hatte. Hinzu kommen 489 Lauf- und 780 Radkilometer.

      Statistik 2019: 25 km Skilanglauf (Abbruch nach 90 Minuten im Dauerregen), 16,5 km Laufen (heute).
      Hallo aus Hamminkeln!

      Heute muß ich auch mal wieder was hier schreiben.
      Allen Mitgliedern des Forums wünsche ich an dieser Stelle noch ein gesundes neues Jahr 2019.
      Für mich sollte das letzte Jahr wieder besser werden als im vorletzte.
      Denn mit damit war ich nicht sehr zufrieden.
      Das habe ich auch geschafft.
      So habe ich im letzten Jahr 2135 Kilometer geschafft.
      Die Trainingszeit betrug 140 Stunden.
      An Kalorien habe ich auch 80490 verbraucht.
      Und auch die durchschnittliche Geschwindigkeit lag nur bei 14,18 km/h.
      Wobei ich sagen muß das von den 2135 kilometern 1000 mit VX TWIN und der Rest mit V9 Firre 200.
      Seit Beginn der Aktivität Nordic Cross Skating habe ich 19247 Kilometer zurückgelegt.
      Insgesamt habe 1242 Stunden trainiert und dabei sagenhafte 938530 Kalorien verbraucht.
      So das soll es für dieses mal gewesen sein.

      Gruß Matthes61 !