Vordergabelverstärkung nötig?

      Vordergabelverstärkung nötig?

      Hallo,
      ist die Vordergabelverstärkung bei einem Gewicht von 76kg nötig?
      Ich hab hier schon einiges über Rahmenbrüche gelesen,weiß aber nicht,ob ein höheres Körpergewicht dabei die entscheidende Rolle gespielt hat.
      Ich fahre den langen Radstand.Hab gerade geschaut:Bei Schuhgröße 44 könnte ich mit dem Vorderreifen noch um ein Loch den Radstand verkürzen.
      Bringt ein kürzerer Radstand Vorteile beim Fahren außer,dass der Rahmen weniger belastet wird?

      Gruß Rolf

      Post was edited 1 time, last by “Finsterling”: Ergänzung ().

      Hallo Rolf,

      nötig oder nicht, das lässt sich nicht so pauschal sagen. Neben dem Körpergewicht spielt der Fahrstil und die Untergründe eine ebenso große Rolle (Der Relaxskater auf Asphalt vs. Sportskanone auf Schotterpisten :) )
      Die Firma Skike empfiehlt die Verlängerung bei dem langen Radstand.
      Ob es für dich Sinn macht auf den Mittleren zu gehen, ist Geschmacksache. Die längere Variante ist spurstabiler (Länge läuft) - die kürzere etwas drehfreudiger.
      Ich würde mir auch bei der mittleren Position die Verstärkung besorgen. Bei einem Preis von unter 10 Euro dürfte safety first hier die erste Wahl sein
      Viele Grüße ... Will
      Hallo Finsterling,

      natürlich hat höheres Körpergewicht auch eine größere Belastung des Rahmens zur Folge, ebenso der längere Hebel durch den größeren Radstand. Ob eine Verstärkung notwendig ist, mag ich nicht beurteilen.

      Aber - das Ding kostet meines Wissens irgendwas um die 8 Euro. In Anbetracht es Preises neuer Skates, egal welcher Firma, ist das doch ein geringer Preis für die erhöhte Sicherheit und damit potentiell für Deine Gesundheit, finde ich.
      cu
      Monika
      Danke für eure Tipps!
      Die Vordergabelverstärkung hab ich bestellt,zumal ich doch wieder auf den langen Radstand ummontiert habe.Beim mittleren Radstand mit Schuhgröße 44 ist nur knapp 1cm Luft u. wenn der Schmutzfänger noch dran ist,dürfte es eng werden.Außerdem,finde ich,ist das Skiken mit dem langen Radstand deutlich angenehmer.

      Gruß Rolf

      Hallo Maria

      nein ein Satz besteht aus zwei Stück. Die Rahmenverstärkung wird nur vorne montiert. Hinten bleibt der Skike ohne.

      Schau mal unter Google Skikerahmenverstärkung. Eventuell auch unter Skike com.

      Gruss Oliver
      Hallo Maria,
      geringer ist das Risiko mit Sicherheit. Aber ob die mittlere Position mit Verstärkung sicherer als der kürzeste Radstand ohne* ist, vermag ich nicht zu sagen.
      Persönlich mag ich den längeren Radstand lieber.
      Ein Nachteil ist aber, dass die Serienschmutzfänger vorne nicht mehr passen. Hier ist dann ggf. Anpassungsarbeit gefragt.

      Viele Grüße ... Will




      * Beim kurzen Radstand kann die Verstärkung nicht montiert werden, weil genau diese Bohrungen zur Fixierung der Verstärkung benötigt werden.

      Schwarz-Gelb ein Leben lang?

      Vorgestern ging der Traum von "Schwarz-Gelb ein Leben lang" zu Ende.

      Nach 10500km Rahmenbruch am rechten Skike vorne links. Nichts passiert, auf dem Rückweg, fast vor der Haustür.

      Werde jetzt doch mal die Rahmenverstärkungen montieren.

      Gruss Jens



      PS: Am Vatertag johlten mir Jugendliche in Feierstimmung "Schwarz-Gelb ein Leben lang" zu
      (hatte mal wieder meinen neongelb-schwarzen Dress an).
      Ich glaube, die haben noch nicht mitbekommen, wie es um die FDP steht?
      Skike Vo7, Black Armada, Skike one for one mit Leki Trigger3, Garmin 310XT

      Sollbruchstelle?



      Beide Rahmen meiner Vx Twins zeigen nach nicht einmal 4000km Auflösungserscheinungen. Die 4 (!) "Sollbruchstellen" sind dieses Mal nicht an der Gabel sondern mittig am Rahmen!

      Skike's Antwort auf meine Email mit der Anfrage nach Ersatzrahmen steht übrigens seit gut drei Wochen aus (bei den häufigen Kontakten wegen gebrochener Rückholfedern erhielt ich spätestens nach 3 Tagen Antwort). Die nach Kauf beantragte Garantieverlängerung steht noch immer auf "in Bestätigung" - auch die diesbezügliche Nachfrage blieb unbeantwortet....:(