Schmerzen in der Fusshoehle

      Schmerzen in der Fusshoehle

      Hi, ich skike schon seit etwa 5 Jahren. Seit einiger Zeit fangen meine Fussohlen dermassen zu brennen (schon nach 2km), dass ich eine Pause einlegen muss. Ich habe nichts veraendert und das Schuhwerk ist das gleiche wie immer. Allerdings knicke ich schon ziemlich ein, obwohl die Wadenschale nach innen gerichtet sind (ich schleife meine Schuhe beim gehen aussen ab).

      Vielleicht mache ich ja was Grundlegendes falsch. Ich lebe in Irland und habs mir selbst beigebracht.

      Fuer sachdienliche Hinweise waere ich schon sehr dankbar :)
      Das, was du beschreibst, könnte eine Plantarfasziitis sein. Abhilfe bei dieser Erkrankung sind orthopädische Einlagen, damit mögliche Fußgewölbefehlstellungen therapiert (Fußgewölbe abstützen und ggf. wieder aufrichten) werden können.
      Nette Grüße,
      fryTom

      [size='1']Cross Skater, verwendet momentan folgende Cross Skates (alle mit 2 Wadenbremsen gemäß Cross Skating Regelwerk)

      Speedrace 2.0 (custom-built, K2 Radical Pro FLX Boot, PS XC Path 2.0 Schiene, Fender & neon-orange KS-Felgen) & BLACK ROCK Skate (cross-skate-shop.com-V07-120-Tuningskate)
      Stöcke KV+ CH1 (in Körperlänge), mein Blog[/size]
      Hi,

      ich hatte anfangs auch immer Schmerzen im Fußgewölbe und ich bin auch stark nach innen eingeknickt. Dachte mir natürlich zuerst "typischer Anfängerfehler". Da es nicht besser wurde, habe ich mit diversen Einstellungen herumprobiert. Linderung hat dann ein Verschieben der vorderen Fußplatte mehr nach außen gebracht, seitdem fahre ich schmerzfrei. Vielleicht verschiebst Du die Platte doch wieder ein wenig mehr nach außen - wenn das Einknicken dann weniger wird, könnten auch die Schmerzen nachlassen.

      LG Andrea