Regeln

    Hallo,

    im Kalenderthread werden Regeln veröffentlich und eingefordert, ohne dass der Verfasser Moderator noch Inhaber oder Betreiber dieses Forums ist.
    Diese Regeln werden zudem still verändert und ihnen dann noch widersprochen.
    Warum wird das in einem öffentlichen Forum geduldet?

    Gruß

    Conni
    Ich habe mir lange Zeit gelassen, um zu antworten, weil ich das sehr besonnen tun wollte.
    Ich habe lange mit Frank gemailt, eigentlich um zu vermitteln und hatte inzwischen auch meine Antwort hierfür fertig, aber das hat sich leider für heute erledigt, denn Frank hat kurzen Prozess gemacht und seine beiden Kalender-Einträge gelöscht.
    Das war es nicht, was ich wollte, das möchte ich hier auf jeden Fall klarstellen!
    Ansonsten will ich dazu nichts weiter veröffentlichen.

    LG Andrea
    Hallo,

    nehmt es mir nicht übel, aber das mitlesen bringt hier keinen Spaß mehr. :mad:
    Es war erst vor kurzem, wo NCS und Mobi noch in den Kinderschuhen steckte.
    Den Sport bestmöglich vorantreiben war das gemeinsame Credo.
    Mittlerweile hat so mancher viel Zeit und Geld investiert um sich dann als
    Spaltkeil der NCS-Szene betrachten zu müssen. Das ist so nicht OK !!

    Vereinbart einen Termin und setzt euch gemeinsam an einen Tisch.
    Räumt Vorurteile und Missverständnisse aus. Sollte unter NC-Enthussiasten
    doch zu machen sein oder ?

    Nix für ungut

    MR
    Moin!

    Nachdem ich das hier alles mal überschlafen habe , finde ich auch das die NCS-Gemeinde eigentlich viel zu klein ist um sie nochmal in zwei Hälften zu teilen.
    Ich denke ihr seid beide doch souveräne Menschen, die ich persönlich sehr schätze. Was da zwischen euch vorgefallen ist weiß ich nicht , möchte ich auch gar nicht wissen. Aber irgendwie muss es doch gehen ?
    Ich habe bei mir zu hause zwei Kinder (männlich), die kämpfen auch ständig miteinander , meist verbal. Aber ist der eine mal nicht da vermissen sie sich...
    @conny : Ja was ist ein öffentl.Forum? Irgendjemand betreibt ein Forum, bezahlt alles Notwendige d.h. er ist der Besitzer,Betreiber. Öffentlich definiere ich aber eher im Sinne vom Verbrauch von Steuergeldern(Gemeinden,Länder,Bund). Das ist hier nicht gegeben. Aber das weißt du genauso gut wie ich.

    beste Grüße
    an die Ruhr und an den Main
    Holger
    Hallo!

    Ich merke, dass mein Satz "Michael, ich bin völlig deiner Meinung!" missgedeutet werden kann. Ich hatte Michaels Beitrag gelesen und spontan auf seinen letzten Absatz geantwortet.

    Dass ich mit ihm einer Meinung bin, bezieht sich nur darauf, dass man sich gemeinsam an einen Tisch setzen sollte und Vorurteile und Missverständnisse ausräumen sollte!!!

    Ich hatte es so verstanden, dass Michael mich damit meint, dass ich "spalte". Beim nochmal lesen kann man es aber auch so verstehen, dass er Conni damit meint, zu "spalten". Falls das so aussehen sollte, so kann ich versichern, dass sich jeder auf Connis als auch auf meine Kompromissbereitschaft und die Bereitschaft, sich "an einen Tisch" zu setzen, verlassen kann.

    Aber darum ging es doch gar nicht in seiner Frage! Die war ganz konkret.
    Michael, ist es ok für dich, wenn die Moderatoren und Betreiber so etwas dulden?

    Ich verstehe unter einem "öffentlichen" Forum ein Forum, wie es üblicherweise im Internet gehandhabt wird. Nutzer können sich selber registrieren und können sich ab da beteiligen. Die Regeln stehen in der Forenordnung und werden mit der Registrierung anerkannt. Das Cross-Skating-Forum ist so eins.
    In "geschlossene" Foren kommt man nur auf Einladung und kann sich nicht selber registrieren. Dazu gehören z.B. die Foren, die wir in meinem Job in unserer Weiterbildung nutzen. Da gibt es keine aufgeschriebenen Regeln, weil das eigentlich nicht nötig ist in diesem überschaubaren Kreis. Aber Netiquette kann dort auch ein Thema sein.

    LG Andrea
    Ich möchte auch nochmal darauf hinweisen, das ich nicht weiß, wie ich mit Franks
    Zensiert!
    Zensiert!
    Zensiert!
    (http://forum.cross-skating.com/aktuelles_cross_skating_forum/1906-cross_skating_kalender_2011_a.html#post19565)
    umgehen soll.

    Es entspricht nicht der Wahrheit.

    Aber was ist mit den sporadischen Forumslesern, die diese Diskussionen hier nicht verfolgen, aber sich Franks Kalender ansehen?
    Was denken die?

    LG Andrea
    Ich verstehe nicht mal was, obwohl ich diesen Thread hier lese.

    Wer macht Regeln, was für Regeln, sind die relevant?

    Es gibt hier ein Team von Mods. Diese sind für mich zuständig, die Regeln zu machen. Werden ihre Regeln gebrochen, haben sie Mittel, einzugreifen. Z.B. durch editieren.

    Was Frank mit zensiert meint, erschließt sich mir nicht. Ich hatte die Posts davor nicht gelesen. Ich weiss also nicht, was da Sache ist.

    Ich sehe im Moment zwei Möglichkeiten - die Posts mit Angabe eines Grundes rausschmeißen oder moderativ zu kommentieren.
    cu
    Monika