Jetzt ist auch sachsen-Anhalt auf Skikes unterwegs......

      Auch Sachsen-Anhalt ist auf Skikes unterwegs......

      Hallo,

      ein großes Dankeschön an Frank, denn jetzt sind auch wir in Sachsen-Anhalt auf Cross-Skates unterwegs und es gibt viele tolle Strecken bei uns zu entdecken.
      Ich hoffe sehr, das wir nicht nur das Land der "Frühaufsteher" sind, sondern auch ein interessantes Ziel für Skiker werden. Noch sind auf den "Pisten" in meiner Region rund um Wittenberg/Bitterfeld/Dessau nicht viele mit Skikes unterwegs, aber ich hoffe, das sich das so schnell wie möglich ändern wird.

      Ich möchte Euch heute ein paar Strecken in der Umgebung vorstellen und möchte natürlich mit den Rundwegen um die Goitzsche in Bitterfeld anfangen. Die Strecken um den Goitzsche-See sind fast vollständig asphaltiert. Lediglich im südöstlichen Teil der Strecke sind ein paar wenige Kilometer als geschotterte Abschnitte ausgelegt. Die Streckenlängen reichen von 25 km bis über 40 km. Zwischen Bitterfeld und Pouch gibt es verschiedene Verpflegungsmöglichkeiten und im Sommer auch Möglichkeiten zum Baden.

      mitteldeutsche-seenlandschaft.…profile/goitzsche_see.pdf

      Eine weitere schöne Strecke befindet sich in der Nähe von Gräfenhainichen, am Gremminer See - Ferropolis! Der Weg um den Gremminer See hat eine Streckenlänge von ca. 13 km, ist teilasphaltiert und wird auf diesen Abschnitten auch gern von Inlinern genutzt. Der Rest der Strecke eignet sich dagegen sehr gut zum Cross-Skaten denn er ist nur leicht geschottert. <br>Wer Lust hat, sich die Baggerstadt anzuschauen, kann natürlich einen kurzen Abstecher machen. Man findet dort natürlich auch eine Verpflegungsstation und Möglichkeiten zum Baden. Fahrt mal an den Baggern lang......superschön!!!!

      mitteldeutsche-seenlandschaft.…/gremminer_see_fertig.pdf

      Das sind für mich Gründe genug, um dort meine Skike-Kurse auszurichten. Die breite Strecke dort ist vor allem auch für Anfänger ein wahres Eldorado. Wer Lust hat, dort das Skiken zu lernen, kann mich gerne mal auf meiner Webseite besuchen (skiken-mit-rene.de/index.html).

      Zum Abschluß möchte ich Euch noch Fahrten auf dem Elbradweg zwischen Magdeburg und Elster empfehlen. Kilometerlange Asphaltstrecken beidseitig der Elbe prägen das Bild und laden zum Skiken ein. Sehr spannend und sehr abwechslungsreich ist der Abschnitt zwischen Dessau und Wittenberg, wo sich Sehenswürdigkeiten die Hand geben. Der Weg verläuft auch mitten durch das Gartenreich Dessau-Wörlitz mit seinen Schlössern und Landschaftsparks, wie Georgium, Luisium und den Wörlitzer Anlagen. Dort findet man auch Wege, die zum Cross-Skaten einladen.

      elberadweg.de/abschnitte/dessau-rosslau-elster/karte.html

      So, das war nur eine kleine Auswahl an Strecken. Gerne könnt Ihr andere tolle Skike-Wege in Sachsen-Anhalt vorstellen!!!

      Liebe Grüße an alle und vielleicht sieht man sich mal!
      Euer Rene

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „renesyring“ ()

      Schöne Grüsse aus Thüringen,
      ich weiss ist nicht ganz in deiner Nähe aber ich dachte ich meld mich mal bei dir. Hat ja noch keiner geantwortet auf deinen Beitrag, also ich hatte mich auch mit dem Skikevirus infizieren lassen und einen Kurs gemacht aber danach nie wieder gefahren. Ich dachte es lag an den doch etwas globigen Skikes und hab mir die JENEX V2 gekauft aber ich glaub es liegt an mir und ich bin einfach zu FAUL . Letztes Jahr hab ich wieder mit Radfahren angefangen (Rennrad) und bin auch das ganze Jahr über gefahren, wenn es das Wetter zulass. Aber dieses Jahr bin ein ganz fauler Sack, bin erst einmal Radgefahren und das war im Frühjahr...Paar kilo's hab ich auch zugelegt kann aber sein weil ich vor knapp zwei Jahren mit rauchen aufgehört habe.
      So das wars erstmal von mir...


      Viel Grüsse nach Sachsen-Anhalt


      Sven