Skikestrecken am Balaton?

      Hallo Bernd,

      gerade habe ich mit meiner ungarischen Freundin gesprochen, die schon oft Urlaub in dieser Region gemacht hat. Sie hat zwar noch nie den Plattensee mit dem Fahrrad umrundet, meint aber, dass das gut gehe. Es sind zu 80% Radwege (Asphalt in gut brauchbarer Qualität), die restlichen 20% sind wenig befahrene Nebenstrecken. Bedenken solltest Du aber, dass fast die gesamte Runde nur wenig schattig ist, so dass Du - falls es ein Sommerurlaub werden soll - einer gnadenlosen Hitze ausgesetzt bist. Ob das mit Skikes so wünschenswert ist, sei dahingestellt.
      In Ungarn sind Skikes noch relativ unbekannt, ich schätze, dort hat sich noch keiner Gedanken darüber gemacht, wie sie einzusortieren sind. Insofern kannst Du wohl davon ausgehen, dass das "Dürfen" kein Problem ist.
      Viel Spaß auf jeden Fall!

      Gruß
      Sigrid

      raindancer wrote:

      Hallo Bernd,

      Bedenken solltest Du aber, dass fast die gesamte Runde nur wenig schattig ist, so dass Du - falls es ein Sommerurlaub werden soll - einer gnadenlosen Hitze ausgesetzt bist. ..

      Viel Spaß auf jeden Fall!

      Gruß
      Sigrid


      Hallo Sigrid

      Vielen dank für deine Antwort!
      Was die Sommerhitze angeht hat der 14 tägige Urlaub einen entscheidenden Vorteil gegenüber dem "Alltag".
      Man ist ausgeschlafen und kann seine sportlichen Aktivitäten auf den frühen Morgen oder den späten Abend legen.

      Gruß
      Bernd

      Skikestrecken am Balaton

      Hallo Bernd.G,

      am Balaton war ich auch schon, aber damals noch ohne Skikes. Es gibt einige schöne Strecken bei Keszthely und auch bei Héviz die ich kenne.
      In den letzten Jahren bin ich aber in Tiszakecske an der Tisza (Teiß), ist ein Thermalort mit einem schönen Thermalbad. :)
      Seit letztem Jahr nehme ich die Skikes mit dort hin und fahre auf dem Damm (geteert) an der Teiß entlang. Es stimmt, die Skikes sind dort noch so gut wie unbekannt und die Jugendlichen schauen mir immer bewundernd nach.
      Das mit der Hitze geht auch, in der Regel geht ein leichter Wind der für ein bisschen Abkühlung sorgt.
      Mit der Obrigkeit hat man keine Probleme, im Gegenteil, alle sind nett und freundlich.

      Wünsche Dir einen schönen Urlaub mit den Skikes und viele Grüße
      Helmfried

      Friedel wrote:

      Hallo Bernd.G,

      Es gibt einige schöne Strecken bei Keszthely und auch bei Héviz die ich kenne.

      Mit der Obrigkeit hat man keine Probleme, im Gegenteil, alle sind nett und freundlich.

      Wünsche Dir einen schönen Urlaub mit den Skikes und viele Grüße
      Helmfried


      Hallo Helmfried

      Heviz ist mein Urlaubsort,weniger wegen der Thermalquelle sondern eher der Ruhe und des Keszthely-Gebirges.
      Danke für die Urlaubswünsche!

      Gruß
      Bernd
      Hallo Bernd,

      wir waren schon sehr oft am Balaton, meistens mit dem Fahrrad unterwegs. Um den See herum gibt es einen ca. 200 Km langen Radweg, der auch als BALATONI KÖRÚT ausgeschildert ist. Er führt einmal komplett um den See herum, größtenteils auf flachem Gelände. Am Nordufer am Badacsony Gebirge gibt es ein paar Steigungen, die aber kein Problem darstellen. Die schönste Teilstrecke ist meiner Meinung nach dort zu finden. Ganz in der Nähe ist Keszthely (balaton-service.de/keszthely.shtml), die Plattensee Hauptstadt. Von hier aus kann man super Touren starten, zum Beispiel zur Nahen Burg Szigliget (maps.google.de/?ie=UTF8&ll=46.….016656,0.045276&t=h&z=15).

      lg
      Gerry

      Gerry wrote:

      Hallo Bernd,

      wir waren schon sehr oft am Balaton, meistens mit dem Fahrrad unterwegs. Um den See herum gibt es einen ca. 200 Km langen Radweg, der auch als BALATONI KÖRÚT ausgeschildert ist. Er führt einmal komplett um den See herum, größtenteils auf flachem Gelände. Am Nordufer am Badacsony Gebirge gibt es ein paar Steigungen, die aber kein Problem darstellen. Die schönste Teilstrecke ist meiner Meinung nach dort zu finden. Ganz in der Nähe ist Keszthely (balaton-service.de/keszthely.shtml), die Plattensee Hauptstadt. Von hier aus kann man super Touren starten, zum Beispiel zur Nahen Burg Szigliget (maps.google.de/?ie=UTF8&ll=46.….016656,0.045276&t=h&z=15).

      lg
      Gerry


      Hallo zusammen,

      war denn schonmal jemand dort auf den Strecken unterwegs? Ich plane gerade unseren Sport-Frühjahresurlaub und wir wollen eine Woche nach Österreich und dann weiter nach Ungarn an den Balaton reisen. Gibt es da irgendwo ein Verzeichnis in dem (aktuelle) Strecken aufgeführt sind?

      VG,
      Dirk